Shockwaves Golf V GTI Alltagsspaß

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Shockwaves Golf V GTI Alltagsspaß

      Hallo Golfgemeinde!
      Gekauft habe ich ihn Privat im September 2012 mit Hagelschaden >60 Einschläge und ca. 78000Km und Lückenloser VW Historie.

      Die Aussttatung umfasst:

      3 Türer

      Volleder mit Sitzheitzung

      Climatronic

      GSSD

      DSG

      Regen/Licht Sensor

      Xenon

      Tempomat

      Colorverglasung

      RCD500
      etc.



      Meine bisherigen Veränderungen:

      H&R Monotube Gewindefahrwerk

      H&R Stabikit VA/HA

      Golf 6 GTI Felgen (Detroit)

      BullX AGA ab Kat

      Vorkat Modifikation

      Pipercross Lufi.

      Stahlflex Bremsleitungen



      Mommentan bin ich Hifi Technisch dabei, Sound in den guten zu bringen.

      Radio: Pioneer AVH3300BT
      DSP: Helix P-DSP
      Front: Gladen One Line 200 VW
      Front Stufe: Mosconi One 120.4
      Subwoofer: 2x Gladen SQX 10 im eigenbau Bassreflex.
      Subsufe: Mosconi AS300.2
      2x Stinger SPV 35 Batterien in RRM.

      Zum Einbau:
      Doppelter Boden mit versenkten Endstufen.
      Eingepasstes Gehäuße, Kofferraum noch Bierkastentauglich.
      Frontsystem Teilaktiv.
      Ziel: Guter Klang mit Spaßfaktor 140dB++





      Vorherig geplant:





      Simulation des neuen Gehäuße:

    • Jetzt ist der Hifi-Teil fast Fertig, nur die richtigen Aeroports fürs Gehäuße sowie der Bezug fehlen, wird aber dieses WE gemacht!

      Die Dekorleisten habe ich nun auch Foliert im Farbton der Kühlergirll-Streifens.




    • Obwohl hier stille herrscht, mache ich weiter!

      Kofferraum bezogen aber immernoch nicht mit Aeroports (wegen Lieferschwierigkeiten)



      Und endlich neue Bremsscheiben und Beläge für den kompletten Golf!
      Die Gelegenheit habe ich genutzt um auch meine Werkstattausrüstung zu ergänzen!

    • Der Hagelschaden wurde gemacht, ein Kollege von mir ist Dellendoc... hat eben etwas länger gedauert weil er es nebenher gemacht hat, hat aber auch viel weniger gekostet!
      In nächster Zeit nur noch die ganzen Gitter vorne in glänzend Schwarz machen lassen!
      Dann ist mal Sommerurlaub, daher nehme ich mir mal nichts vor!
      Aber ich komme bestimmt bald auf die nächste Idee....!

    • Shockwaves Ver GTI goes Black

      Hallo,

      nun melde ich mich mal 2014 zu meinem Golf mal wieder!
      Nun habe ich meine BBS Detroits schwarz Hochglanz Pulvern lassen, finde es passt gut in die Gesamtoptik!
      Ausserdem hat der Golf den ersten Einsatz auf der Rennstrecke 2014 hinter sich!
      Am 16.03.2014 war zur abwechslung aus langerweile mal der Bremsenkiller Hockenheimring dran!
      Ich war relativ zufrieden mit meinem Turn, allerdings hat er zu arg übersteuert, nächstesmal würde ich hinten mit mehr Reifendruck fahren!
      Meine Bremsen sind hitzebedingt in Runde vier leider etwas in die Knie gegangen, somit musste ich leider etwas früher auf die Bremse treten und konnte nicht zu sehr "Fliegen".

      Diese Woche sollten dann noch mein Superpro Antiliftkit kommen und verbaut werden!
      Mommentan hoffe ich auf gutes Wetter um Sonntags mal wieder die NS unsicher zu machen, aber am Carfreitag werden wir sicher am Start sein, egal welches Wetter!

    • So, nach einiger Zeit schreibe ich mal wieder was nieder!

      Nachdem ich im August den Nürburgring für ein paar Runden besucht hatte, war der EBC Mist auf meiner Vorderachse nurnoch als Türstopper geeignet! Nach intensiver recherche, Preis-Leistungs vergleiche sowie Angeboteinholung, habe ich mir zu meinem Geburtstag etwas gegönnt, und auch gestern zu meinem Geburtstag montiert... eine Tarox 6Kolben Brermsanlage für die Vorderachse.









      Die Bremse macht Optisch einen sehr sehr sauber Verarbeiteten Eindruck, nirgendwo ein Grad, keinerlei Unebenheiten auf den Bauteilen, rein garnichts zu bemängeln! Die schwarz Eloxierte Oberfläche gefällt mir super!

      Habe dann selbstverständlich gleich die Bremsflüssigkeit gewechselt und konventionell entlüftet, schon länger kommt bei mir nur die ATE Super Blue Racing zum einsatz!
      Der erste Eindruck der Bremse ist schon was sehr feines, nach bisherigen 80km ein geiler Druckpunkt und gute dosierbarkeit, sie nimmt auch gut an Bissigkeit zu, war aber auch ab der 1. Bremsung schon nicht schlecht zu beurteilen! Von eingefahren bin ich natürlich noch entfernt, aber es zeigt sich bisher schon als gelungen! Hoffe die Bremse erweist sich auch Ringtauglich genug!

      Ende Oktober wird die Bremsanlage noch "Zwangsbelüftet", dann sind die Golf typischen Hitzeprobleme der Bremse hoffentlich ganz geschichte!

      desweiteren plane ich eine reduzierung meiner Hifi-Ausstattung, das sollte dann auch dem gesamten Fahrverhalten gutes tun!
      Wenn dann zum Ende der Saison meine Reifen an der Verschleißgrenze sind, werden noch Federal "Semis" aufgezogen.