Standlicht LED Blau-Weiß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standlicht LED Blau-Weiß

      Hi Leute,

      ich habe gerade bei eBay was cooles gefunden, was ich irgendwie gerne hätte...
      Die LEDs sind auf einem Sockel, welcher absolut passen würde in den Golf IV. Hat denn einer schon mit den Dingern Erfahrungen gemacht? Wegen Haltbarkeit usw...

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…3713&item=7903143888&rd=1

      Jan

    • Wenn die Polizei bei euch da mitspielt...bei uns sind se ganz geil drauf leute mit LEDs im standlicht auffliegen zu lassen.
      aber sieht bestimmt stark aus...

    • Hi,

      also freund von mir hat ne ganz andere lösung aber ähnlich.


      Ist nur eine led birne und umschaltbar.

      Er hat rot weiß, kosten punkt im internet 21€

      die seite weiss ich jetzt net auf anhieb.

      Aber ein polizist hat ihn mot roten standlicht gesehen und dann verfolgt.

      Er schnell durch 2 mal an und aus machen auf weiß geschalten und angehalten.

      Der polizist schaut, waren das ebend nicht rote lichter?

      Er so nein da haben sie sich wohl verguckt.

      Und er konnte weiterfahren nachdem er den polizisten 40€ gegeben hat weil er nicht angeschnallt war:P

      mfg pelle

    • ... und dann gibt es noch Polizisten ohne Ego die dir 'ne Mängelkarte verpassen oder vor Ort nachgucken..

      Ich werd mir auf jedenfall weiße reinmachen :)

    • grad bei den Golf-Klarglasscheinwerfern, fällt das sogar dem "d :P :Pmmsten" Grünen auf, die Standlichtbirnen/-Led´s sieht ja nen Blinder, toll isses, aber deshalb 3 Punkte und Moneten riskieren ?

    • Mal ganz im ernst.. Wenn ich mir weiße Standlicht-LEDs reinsetz, die nicht nicht wirklich heller leuchten als ein stinknormales Standlicht, machen die Bullen da wirklich Palaver weils LEDs sind?

      Bei bunten Farben oder super hellen LEDs kann ich das ja verstehen, aber wenn mans nicht übertreibt...
      Habt ihr Erfahrungen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • also ich hab die dinger mal vor ner zeit bei ebay für glaub ich 15€ gekauft (waren noch 10blaue LEDs dabei) und ich muss sagen die dinger taugen nicht so recht. Manchmal schaltet nur die eine seite um und irgendwie unterscheiden sich die Blautöne ein bissl. außerdem fällt es verdammt auf, dass da andere Standlichter drin sind, weil sich der weißton irgendwie total von dem normalen Lich abhebt. Hab jetzt wieder die normalen dinger drinne.
      hab auch mal überlegt mir die Lampen von Philips zu kaufen. mal sehen

      Edit: aso, von Bullen wurde ich nicht angehalten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knall ()

    • Zum Thema anhalten:

      Ich hab mir letztens auf irgendnem Trödelmarkt 100Watt Xenon-Effekt-Was-Weiss-Ich-Birnen fürs Abblendlicht geholt.
      Da ich vorher diese 50%-mehr-Licht-Phillips-Leuchties gefahren bin war ich schon etwas verwöhnt, aber diese 100 Watt-Viecher sind echt der Knaller.. - Ist von weitem sogar tief blau! :D
      War dann mal so dreist und bin neben 'ner Horde Bullen die grade am blitzen waren angehalten und hab gefragt ob ich die Birnen überhaupt fahren dürfte. Hab gesagt ich hätte die seit morgens drin und wollte mal testen ob die das versprechen was auf der Packung steht..
      Antwort vom Bullen: "Wie? Kein Problem, sonst hätten wir Sie ja angehalten! Blendet nicht und sieht OK aus!"

      Man bedenke, dass ich den Jungs durch nen dunklen, langen Tunnel am Samstag-Abend entgegen kam..

      Ich glaub wenn man wirklich weiße LEDs nimmt kann man sich bestimmt immernoch mit Argumenten wie "Wie? LEDs? Ich hab den Wagen so gekauft.." rausreden.. - Wenn die vorher aber blau waren oder der Wagen offensichtlich nicht das ist, was man "so kauft" wird das schon schwieriger.. ;)

    • Ich glaub wenn man wirklich weiße LEDs nimmt kann man sich bestimmt immernoch mit Argumenten wie "Wie? LEDs? Ich hab den Wagen so gekauft.." rausreden..


      Also das würde ich lassen! Habe damals an meinem Civic schwarz lasierte RL gefahren, bin angehalten worden und habe das obige behauptet, 1 Woche später kam Post von der Anwaltschaft, ich sollte Kaufvertrag vorlegen, sie wollten auch gg. den Verkäufer ermitteln ... Hab dann mich rausgeredet und bin mit nem blauen Auge davongekommen ...
      3 Punkte und 120,- DM Geldstrafe, hatte noch Probezeit, aber die Punkte fielen in Kategorie B ...

      Ich würde solche Aussagen nicht mehr machen, das kann mehr Ärger geben, als wenn man´s gleich zugibt.
    • Hallo,

      Beim ATU ( zumindest bei uns in Österriech) Gints Standlichtleds die schauen fast aus wie normale Standlichtbirnchen. Kann Morgen mal Fotos machen. Jedenfalls bin ich zwei tage hintereinander wegen zu lauter Musik angehalten worden ( in der nacht). Habe zudem noch weise LEDs Nummernschildbeleuchtung die echt hell sind und meine blau Fussraumbeleuchtung angehabt.

      Beim erstenmal bin ich vrwant worden wegen der Musik, waren 3 Polizisten die um mein Auto geschlichen sind und keiner hat was gesagt.
      Am zweiten Tag musste ich 36€ zahlen wegen der Musik und der eine Polizist hat meine Auto angeguckt Reifendimension und Scheinwerfer. Ihm ist es nicht aufgefallen die Led Standlichtbirnen. Der zweite schrieb mein Kennzeichen von der hinteren Tafel auf und hat auch nichts gesagt wegen der LED Nummernschild beluchtng :)

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa