Diesel Noob erbittet Einschätzung eines TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Diesel Noob erbittet Einschätzung eines TDI

      Hallo liebes Forum

      Ich hatte noch nie einen Diesel (ausser mal ein paar Tage als Leihwagen) und stehe jetzt vor einer Kaufentscheidung:

      home.autodo.de/de/huelpegruppe…24.html?kd_0=43168&pos=10


      Kann man solch ein Auto kaufen? Wenn der im Prinzip gemessen an Alter, Laufleistung und Preis im Rahmen wäre, worauf muss ich denn da achten? Ist es das gleiche wie bei einem Benziner oder muss ich auf mehr bzw. weniger Dinge achten?

      Dann speziell zu diesem Angebot gefragt:
      -Laut Beschreibung hat das Fahrzeug eine Standheizung. Gab es die bei VW wirklich als Zubehör für den Golf 5 oder wird das eine reingebastelte Webasto sein?
      -Kann man eine Handyfreisprechanlage nachrüsten, die sich womöglich mit den Tasten am Lenkrad bedienen lässt? Wenn ja, wie heisst die und wie teuer wird das etwa?
      -Gleiche Frage für einen CD-Wechsler
      -Angenommen ich wollte die Heckschürze in Wagenfarbe haben, könnte man die noch mit raushandeln? Oder wäre das eine zu dreiste Erwartung und ich müsste es extra zahlen? Wenn ja, mit wieviel müsste ich rechnen?
      -Wie kann ich prüfen, ob die Differenzialsperre funktioniert?
      -Wie kann ich überhaupt auf die schnelle den ganzen Elektronikschnickschnack prüfen? Weiss nicht, ob ich alleine eine Probefahrt machen dürfte, aber dann könnte ich natürlich irgendwo parken und per Handbuch alles mal durchgehen. Aber wenn nicht und ich das reell nur beim Drinsitzen machen kann, dann muss es wahrscheinlich schnell gehen.
      -Gibt es eine Möglichkeit, die KfZ-Steuer zu verringern von zur Zeit glaube 293 Euro für einen Diesel dieses Baujahrs? Irgendeinen besseren Filter vielleicht reinbauen?

      Danke für alle Tipps!

    • -Laut Beschreibung hat das Fahrzeug eine Standheizung. Gab es die bei VW wirklich als Zubehör für den Golf 5 oder wird das eine reingebastelte Webasto sein?
      Gab es auch ab Werk, kann aber natürlich trotzdem eine nachgerüstete sein.
      -Kann man eine Handyfreisprechanlage nachrüsten, die sich womöglich mit den Tasten am Lenkrad bedienen lässt? Wenn ja, wie heisst die und wie teuer wird das etwa?
      Kann man. Orig VW FSE Plus kostet im Netz 200€ zzgl. Einbau
      -Gleiche Frage für einen CD-Wechsler
      Geht nicht mit dem in diesem Wagen verbauten RCD 210. Müsstest dann das Radio z.B. gegen das RCD510 mit integriertem CD-Wechsler tauschen.
      -Angenommen ich wollte die Heckschürze in Wagenfarbe haben, könnte man die noch mit raushandeln? Oder wäre das eine zu dreiste Erwartung und ich müsste es extra zahlen? Wenn ja, mit wieviel müsste ich rechnen?
      Sprich das mit deinem Verkäufer ab. Im Prinzip kann ich dir das VW Zentrum DO empfehlen.
      -Wie kann ich prüfen, ob die Differenzialsperre funktioniert?
      Kann ich dir nichts zu sagen. Kenne keinen 5er mit Diff.sperre
      -Wie kann ich überhaupt auf die schnelle den ganzen Elektronikschnickschnack prüfen? Weiss nicht, ob ich alleine eine Probefahrt machen dürfte, aber dann könnte ich natürlich irgendwo parken und per Handbuch alles mal durchgehen. Aber wenn nicht und ich das reell nur beim Drinsitzen machen kann, dann muss es wahrscheinlich schnell gehen.
      S.o. Sprich das mit deinem Verkäufer ab. Du musst natürlich nicht die Katze im Sach kaufen.
      -Gibt es eine Möglichkeit, die KfZ-Steuer zu verringern von zur Zeit glaube 293 Euro für einen Diesel dieses Baujahrs? Irgendeinen besseren Filter vielleicht reinbauen?
      Nein.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • der preis ist ja geil :D ... für so eine ranzbude knapp 10t€ zu verlangen ist dreist... 5 jahre alt der hocker nicht ma volle hütte und über 100 gelaufen... für das geld kriegste ja fast brauchbaren golf 6 inzwischen...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Hallo Goal5

      Ich verstehe nicht, was du sagen willst. "Ranzbude", "Hocker", "nicht mal volle Hütte". Was genau kritisierst du? Bitte schreibe so, dass es jeder versteht und nicht nur die Kollegen, mit denen du täglich abhängst.

      Sooo teuer ist der eigentlich auch gar nicht, wenn ich mal mobile.de als Vergleichsmaßstab heranziehe. Bis 125000 gelaufen (ist doch gerade mal eingefahren oder?), Diesel, mindestens Einparkhilfe als Extra, ab 2008, vom Händler, um 20 km um Dortmund herum. Da ist dieser sogar der günstigste. Erweitere ich sukzessive den Suchradius (obwohl ich nicht weiter als 20 km von hier kaufen würde) komme ich auf mindestens 8000 Euro, die zu zahlen wären. Dann muss man aber aufpassen, dass man keinen Golf Plus oder keinen Kombi erwischt, da ich die nicht will. Ebenso kaufe ich nicht bei Privaten oder bei Händlern, wo das Fahrzeug "im Kundenauftrag steht" oder die gleich schreiben "Ausschluss der Sachmängelhaftung".

      Einen Golf 6 für maximal 10000 mit meinen Suchkriterien habe ich übrigens noch nicht gefunden.

      Freue mich auch über noch ein paar mehr Meinungen. In dem Sinne Dank an ChrisR14 für deine sachliche Antwort. :)

    • Der Wagen vereint einige Vorteile in sich. United ist ein super Sondermodell mit vielen nützlichen Ausstattungsmerkmalen, die Farbe ist gleichermaßen schön wie pflegeleicht und mit dem 1.9er TDI macht man grundsätzlich nichts falsch, wenn man keine unrealistischen Erwartungen an einen 105PS Wagen hat.

      Die Standheizung scheint werkseitig verbaut gewesen zu sein, das Climatronicbedienteil hat die entsprechende Taste.

      Heckansatz ist schwierig. Versuch was rauszuhandeln aber gute Chancen male ich Dir da nicht aus. Besser nach einer gebrauchten Indi- Schürze gucken und dann wechseln lassen.

      Wenn der Zahnriemen bereits getauscht wurde, Service sowie HU neu sind dann geht der Preis für einen gewerbl. Verkäufer gerade noch klar, vielleicht lässt sich ja sogar noch was dran machen.

    • denlei schrieb:

      Goal5 meint dass der golf für sein alter und der mageren Ausstattung zu teuer ist ;)
      endlich einer der mich versteht :D ...
      die karre ist zu teuer für ohne xenon und ohne dsg...
      also ich finde bis 10t€ einige golf 6 diesel 5 türer mit ausstattung... weiß ja nicht genau was du suchst... aber wenn du nur in einem umkreis von 20km bereit bist zu suchen und zu kaufen dann wirst du dich von sowas aber wohl verabschieden können...


      gruß thomas
      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D