Anlage zusammenstellen für Polo 6N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlage zusammenstellen für Polo 6N

      hey ho

      'ne Freundin von mir hatte vor ein paar tagen gebi und hat von ihrem dad nen gutschein für ne Anlage bekommen ( unbegrenzt 8o :)) ) ...

      Hatte mich gefragt ob ich ihr da helfen kann , hab gesagt ich kenne da welche die dir da was nettes zusammenstellen ;) :))

      Jetzt sind die Freaks von euch mal gefragt , könntet ihr mir mal was nettes zusammenstellen ? Wir bleiben mal unter 1000 € ;)

      Danke :))

      Grüße

      Phil

    • Radio:
      Kenwood KDC PSW 9524 MP3/CD 400 Euro bei Ebay neu!

      Endstufen:
      Hifonics Nemesis NX 400 2 Kanal Frontsystem 244 Euro bei Ebay neu
      Hifonics Cyclops XI für Subwoofer Preis leider nicht zur Hand

      2 Boa Powercaps mit 1 Farad

      Frontsystem:
      JBL GTO 425E

      Subwoofer:
      Rockford Fosgate Double D Sybwoofer Kiste 2*30 cm

      Wäre mal so ne Kombi von mir!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Feldi ()

    • dann gratuliere der annika mal schön:-))


      also ich denke mal jetzt wirste von jedem ne andere zusammenstellung hören! da jeder andere komponenten zusammen fügen wird, aber ich würde auf keinen fall mac audio und magnat gedrisse nehmen...

      also grundsätzlich würde ich für vorne focal boxen empfehlen...
      2 wege system liegste bei focal einstiegsboxen um 250€
      dazu eine hifonics 4 kanal liegste bei ca. 300€
      dazu nen zx12er hifonicsbass ( nicht den dual ) ca. 250€
      und dann haste noch 200€ fürn radio und kabel... wenn du aber alles in einem packet kaufst bekommste ja eh prozente...

      ich würde mal bei hirsch-ille.de gucken, die haben eigetnlcih immer hochwertige marken da und das zu guten konditionen... bekommste für 999€ nen kit mit cap, radio, bass und boxen und das eigentlich fürn polo ok!

    • Original von syncros
      na unbegrenzt oder unter 1000 euro ;)


      unter 1000€ , wir wollen mal net übertreiben , auch wenn da kein Limit gesetzt wurde ( was net heisst dass er ihr nen 5000€ komplett ausbau sponsort :D;) )



      Original von BlackG4
      aber ich würde auf keinen fall mac audio und magnat gedrisse nehmen...



      klar wir nehmen nur Komponenten der oberen luxusklasse , so wie du sie hast , jannik ;):rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()

    • für <1000€ geht ja schon einiges...die Frage ist bloss, wer es ihr einbaut?

      ...denn was nützen ihr gute Komponenten, wenn Sie aufgrund schlechtem Einbau auf gleichem niveau wie ein 50€ system spielen ?(

      Gruß
      Ronny

    • Also 1000 Euro mit Einbau ist schon sehr knapp bemessen.

      Radio ca. ab 300€, 2-Wegesystem vorne ca. ab 200 Euro, Endstufe 4-Kanal ca. ab 300 Euro. dann fehlt aber noch der Sub und Kabel und Kleinteile usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • mach dir mal um den einbau keine sorgen , da habe ich einen der macht den ganzen tag nichts anderes :D;)


      Original von GTSport
      Also 1000 Euro mit Einbau ist schon sehr knapp bemessen.

      Radio ca. ab 300€, 2-Wegesystem vorne ca. ab 200 Euro, Endstufe 4-Kanal ca. ab 300 Euro. dann fehlt aber noch der Sub und Kabel und Kleinteile usw.


      du bist doch hier von den Freaks mit der oberguru :) , meinste das würdest mal hinbekommen etwas nettes zusammen zustellen ? :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()

    • Klar kann ich Dir was zusammenstellen, aber die Frage ist halt ob Du die Sachen dann auch so überall zu kaufen findest.

      Also dann mal eine kleine Zusammenstellung:

      • Alpine CDE-9827R Radio (passende grüne Tastenbelecuhtung zum Polo) Gerät ist ganz neu auf dem Markt
      • Focal 165V2 System (ca. 200 Euro)
      • Endstufe Xetec P4 (günstig bei Ebay oder bei versendern für ca. 350 Euro)
      • Alternative zu der Xetec wäre eine Steg oder eine SRX (beide günstig und gut)
      • Subwoofer JL Audio 12W0, besser 12W3V2 (leider zu teuer)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Mhh

      also an der Headunit würde ich nicht sparen, da ist man schnell auf 400 €. ( Alpine, Kenwood z.B. ) als CD Tuner.

      Dazu noch eine gute Endstufe ( 4 Kanal ) von CAP evtl. die von XETEC gebaut werden. Kostet ca. 200-250 € ( Autoradioland ist der Vertreiber )

      Dann kann man noch eine Basskiste für 200 € kaufen.

      Ein kleines System würde ich, allen "Unkenrufen" zum Trotz auf die Hutablage montieren. 6 x 9" von Infinity kosten ca. 150 € ( Autoradioland ) + Kabelset für 24 €

      Also:
      Radio 400 € ( Alpine, Kenwood, JVC )
      Endstufe 250 € ( Cap Autoradioland )
      Basskiste 200 € ( kleine Rockford oder JL )
      Boxen 150 €
      Kabel 24 €

      Knapp über 1000 € und man muss noch Einbauen. Mit dem Stromkabel bin ich an dem GTI meiner Freundin neben dem Haubenzug durchgegangen ( Wasserkasten ). Die Endstufe liegt im Reserverad. Masse habe ich mir von der Gewindestange des Reserverades geholt.

      Ein vergleichbares System ( Radio Alpine, Endstufe Kenwood, Basskiste Rockford, Boxen von JBL ) habe ich in Ihren POLO verbaut und es scheppert ganz gut, die internen Radio Endstufen lassen die Serienlautsprecher bis 3/4 Leistung eigentlich ganz gut klingen.

      Wenn man nicht "beruflich" db machen muß, ist die Anlage ganz gut.

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gibgummi ()

    • Original von DerPhil
      wieso , weshalb , warum ?(

      war für mich klar dass ich erstmal hier frage weil es hier mehr als nur einen gibt der gut plan davon hat ... ist das verkehrt ? ?(


      Nee schon klar das man sich auch hier informieren kann. Aber ich würd mir auf jeden Fall auch von dem Typ da was empfehlen lassen und diese Empfehlung dann hier durchchecken lassen von den Profis.

      Macht das hier eigentlich auch einer beruflich?