Der korrekte Luftdruck bei 225/40ZR18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der korrekte Luftdruck bei 225/40ZR18

      Ich habe in meinen 225/40ZR18 vorne 2,6bar und hinten 2,8 - das war die Empfehlung des Reifenhändlers,
      Sollte das nicht eher umgekehrt sein?

      Wieviel bar habt ihr in euren 18ern?

    • Das wird schon passen, wenn das der Reifenhändler sagt, da bei Nicht-Serienbereifung zumeist die Angabe des Reifenherstellers beachtet werden sollte.
      Und schau mal in Deinen Tankdeckel, da steht eigentlich auch drin, dass vorne etwas weniger Luft reinkommt als hinten.

    • Das sind einige wenige Anhaltspunkte. Der Reifenhändler war da nicht so bewandert. Meiner Meinung nach hat er einfach nur Werte genannt damit ich Ruhe gebe. Deshalb bin ich auf der Suche nach konkreten Werten.

    • Lass dir vom reifenhersteller ne Reifenfreigabe schicken, da stehen die korrekten Werte drin

      Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

      Tacho/ Klima / Schalter LED´s umlöten im Raum Lüneburg -> PN

    • Bei mir hat Apollo (Reifenhersteller) empfohlen vorn 2,9 und hinten 3,2, wird demnach wohl schon passen ;) ich fahr trotzdem mit beidem auf 2,8

    • Dand schrieb:

      Bei mir hat Apollo (Reifenhersteller) empfohlen vorn 2,9 und hinten 3,2, wird demnach wohl schon passen ;) ich fahr trotzdem mit beidem auf 2,8

      Ob der Reifendruck vorn und hinten unterschiedlich ist, kommt sicherlich auch (wie bei der Serienbereifung) auf die Beladung an, aber i.d.R. sollte der Reifendruck hinten höher sein.

      Wie schon geschrieben, mal direkt beim Reifenhersteller anfragen oder vlt. gibt's auch auf dessen Internet-Seite Infos zum Reifendruck ;)
    • Warum sollte der denn hinten höher sein?
      Wenn ich alleine rumgurke ist doch hinten kaum Belastung drauf.

      In den Reifentabellen von Conti und Pirelli stehen zb immer die Standardwerte drin, wie sie auch im Tankdeckel stehen.
      Und da ist hinten nur bei voller Beladung mehr drin als vorne.

      #9 Ricky Johnson: "I couldn't see who is in front of me, and i didn't care who is behind me"

    • Die Werte im Tankdeckel sind doch nur für die Serien-Reifen oder nicht?
      Ich bin auch unstimmig was ich in meine 225er rein pumpen soll.

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /