Wagenheber, aber welcher ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wagenheber, aber welcher ?

      hallo leute,

      pack das hier mal mit ein, weils ja auch zur karosse gehört :)
      suche nun mal wieder nen neuen wagenheber :rolleyes: , da der letzte neue nun nicht mehr passt. es haben jetzt die eibachs einzug gefunden :love: nunja würde mich jetzt für so nen tiefergelegten wagenheber :thumbsup: entscheiden.
      meine frage taugen die was bzw sind die alle gleich hoch ? würde das gerne vorher wissen bevor ich kaufe. preislich müssen die garnicht so teuer sein, nutze dich eigentlich nur noch zum räder wechseln.
      ebay.de/itm/Flacher-Rennsport-…B6cke&hash=item27b75e6700

      Wir geben Geld aus was wir nicht haben für Tuning was wir nicht brauchen, um Leute zubeindrucken die wir nicht kennen :thumbsup:
      Ich kann mir mein Traumauto nicht leisten, deswegen baue ich es mir selbst :P :thumbsup:
    • Also von der Aufnahme her, würde ich Dir eher zu diesem Wagenheber raten, da es meineserachtens besser aufzubocken ist, als mit der kleinen Metallaufnahme des Hebers aus der Bucht.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Was ist denn hier kaputt - wer kauft denn bitte nen WAGENHEBER für 200€? ?(

      Der von Ebay reicht volkommen aus. Ich würde nur einen Gummipuffer zwischen die Aufnahme und Schweller legen, damit du dir den Unterbodenschutz nicht abziehst.

    • Golftuner85 schrieb:

      hallo leute,

      pack das hier mal mit ein, weils ja auch zur karosse gehört :)
      suche nun mal wieder nen neuen wagenheber:rolleyes:, da der letzte neue nun nicht mehr passt. es haben jetzt die eibachs einzug gefunden:love:nunja würde mich jetzt für so nen tiefergelegten wagenheber:thumbsup:entscheiden.
      meine frage taugen die was bzw sind die alle gleich hoch ? würde das gerne vorher wissen bevor ich kaufe. preislich müssen die garnicht so teuer sein, nutze dich eigentlich nur noch zum räder wechseln.
      ebay.de/itm/Flacher-Rennsport-…B6cke&hash=item27b75e6700
      Hi also habe mir den auch Bestell nur kam leider noch nicht zum einsatz :(
    • hier ist ja reichliche anteilnahme :thumbup:
      danke erstmal für eure antworten, für 200€ kauf ich mir keinen wagenheber :thumbdown: und wenn er 10 mal besser ist als die anderen =)

      @ nth 1985
      ja die gibt es auch für 20€ habe ja so einen ziemlich neu erst gekauft, weil der andere den druck nicht mehr gehalten hatte. aber die für 20€ sind die normalen brauche ja einen der tiefer jetzt ist. =)


      @ alle
      ja die gummi aufnahme ist schon wichtig kommt auch noch drunter, aber vorher wird die aufnahme geändert wie bei meinen anderen auch schon.


      der von der bucht sollte auch nur als vergleich dienen, habe mir heute so einen gekauft. sogar mit koffer :thumbup:

      Wir geben Geld aus was wir nicht haben für Tuning was wir nicht brauchen, um Leute zubeindrucken die wir nicht kennen :thumbsup:
      Ich kann mir mein Traumauto nicht leisten, deswegen baue ich es mir selbst :P :thumbsup:
    • marcel5337 schrieb:

      Preis? Woher?

      Genau das Ding hat ein Kumpel von mir in Berlin bei ATU gekauft. Preis weiß ich jetzt nicht genau, aber denk mal, daß es um die 20€ war wie NTH1985 schon sagte.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Ich habe auch einen billigen hydraulischen Wagenheber aus Ebay (mit Ventil zum ablassen). Benutze den seit 3 Jahren problemlos. Kostete ca. 20 Euro. Sehr zufrieden mit dem Ding. Seitdem habe ich den originalen nicht mehr angefasst.

    • habe mir auch erst vor zwei wochen einen bei ATU gekauft, von drei Autos die Reifen gewechselt und zufrieden damit.
      Für 20€ kann man da nicht meckern.. wobei ich "nur" die Eibach 45/35 fahre...

      MfG

    • ja der ist von atu, hat aber 44,... gekostet online 39,...€ habe ihn fr die 39 bekommen abzüglich meiner punkte habe ich knapp über 30 € bezahlt. hat sich heute auch schon 2 x bezahlt gemacht :love::thumbsup:

      edit: das einzige was a**i ist das die aufnahme des hebels zum pumpen so lawede ist, habe erstmal paar uscheiben untergelget :rolleyes: aber sonst top :thumbup:

      Wir geben Geld aus was wir nicht haben für Tuning was wir nicht brauchen, um Leute zubeindrucken die wir nicht kennen :thumbsup:
      Ich kann mir mein Traumauto nicht leisten, deswegen baue ich es mir selbst :P :thumbsup: