Golf GTD felgen TÜV und sturz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf GTD felgen TÜV und sturz

      Servus miteinander,

      hab auf einem golf 6 gtd 17 felgen (seattle) oben.., hab mir jetzt 18 zoll detroit felgen gekauft... muss man die vom tüv eintragen lassen und muss man beim sturz irgendwas machen.

      Hat wer das gleiche schon mal gehabt vllt bilder reinstellen!!

      danke schon mal!

    • Schau mal in deine EWG ob da die 18er schon drinstehen. Wenn ja brauchst du sie nicht eintragen lassen. Wenn nicht müssen sie eingetragen werden. Sturz an der Hinterachse muss nicht eingestellt werden.

    • Wäre der Thread nicht im Unterforum Fahrwerke & Felgen aufgehoben? Da gehört das eher hin. Wenn du an einen peniblen Prüfer gerätst, dann möchte er schon den Sturz auf -1.45° eingestellt sehen.

    • Ja in dem Datenblatt steht das mit dem Sturz... Da dein Wagen aber schon tiefer ist liegt dein Sturz auch über -1,45°
      So war das bei mir, der Prüfer hat mich dann wieder weggeschickt und gesagt das ich das Datenblatt einfach mitführen soll