Abt Turbolader Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abt Turbolader Umbau

      Was haltet Ihr von folgendem Umbau? Der ist nicht für mich, sondern ein Bekannter will den vielleicht machen lassen.

      Basis ist der 150/180PS 1,8T. Ausgetauscht wird der Lader gegen einen K04, dann Optimierung der Ladeluftführung und Softwareabstimmung. Das ganze dauert etwa einen Tag und kostet alles inklusive 2300€. Garantie, TÜV usw.

      Erreicht werden damit angegebene 225PS und 320Nm. Laut Aussage des Abt-Technikers sind aber bei allen Umbauten mehr PS rausgekommen, nämlich 235PS und 340Nm.

    • Also mim K04 kommt man bis 270PS. Je nach Motor und was halt dran gemacht wurde. Ich fahr nen K26 Lader der kommt halt erst sehr spät 3500U/min aber kann dann bis zu 2.50bar Ladedruck machen. Fahr den gehalten mit 0.9 und im Overboost 1.65bar

    • Jetzt mal eine (wahrscheinlich aus Unwissenheit) ziemlich blöde Frage:

      Warum 2300 Euro für 'nen neuen Lader hinlegen wenn ein Chip für fast 1/10 des Preises auch 225 PS bringt?

    • also man kommt so weit ich weis nur bei dem 180PS auf 225PS weil der den K03 Sport verbaut hat, die 150PS Motoren haben nur den K03 normal drauf und der kommt leider nur auf die 190PS.

    • Dann macht für mich aber in Verbindung mit dem K04 auch nur die 270PS-Variante wirklich Sinn..
      2000 Euro mehr für 35 PS mehr zu zahlen ist für mich Schwachsinn. Vor allem, wenn dann auch 80 PS mehr drin sind..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Warum bekommen bzw. bieten die das für den 1.8T an und wenn man dort nach einem ähnlichen Umbau für den TDI fragt, haben die nur Fragezeichen in den Augen?! *kopfschüttel*

    • Ich vermute mal weil die Leute mit denen du gesprochen hast einfach planlos waren.
      Ich hatte zum Thema "1.4er aufladen" auch mal bei nem Laden der Lader in nen 1.4er Polo reinbaut angefragt wie das mit dem Golf sei. Lustigerweise gibts sowas dann nicht, obwohl ich angemerkt hatte, dass die Motoren so ziemlich baugleich sind.
      Meine Theorie ist, dass die "Support-Leute" keine Ahnung von dem haben was sie verkaufen, nur "Golf" oder in deinem Fall "TDI" hören und direkt sagen, dass sowas nicht angeboten wird und auch nicht gehen würde.

      Am besten direkt in der Werkstatt fragen.. :)

    • TDI ist auch was ganz anderes! Da ist der Turbolader intern auch anders aufgebaut da gibts dann aber auch verschieden größen von Ladern, eventuell ist da ja was zu machen.

      Bei dem K04 Umbau ist noch zu beachten das man viel neu braucht, Wasserleitungen,Ölleitungen und Abgaskrümmer und Hosenrohr da der K04 anders gebaut ist. Daher ist das so teuer!

    • Original von sebastian85
      Ich vermute mal weil die Leute mit denen du gesprochen hast einfach planlos waren.
      Ich hatte zum Thema "1.4er aufladen" auch mal bei nem Laden der Lader in nen 1.4er Polo reinbaut angefragt wie das mit dem Golf sei. Lustigerweise gibts sowas dann nicht, obwohl ich angemerkt hatte, dass die Motoren so ziemlich baugleich sind.
      Meine Theorie ist, dass die "Support-Leute" keine Ahnung von dem haben was sie verkaufen, nur "Golf" oder in deinem Fall "TDI" hören und direkt sagen, dass sowas nicht angeboten wird und auch nicht gehen würde.

      Am besten direkt in der Werkstatt fragen.. :)


      Werde ich jetzt auch. Habe mir die Nummer vom techn. Meister besorgt und werde nach den Feiertagen mal anrufen und nachfragen.
    • Bloodygood:

      die 150PS Motoren haben nur den K03 normal drauf und der kommt leider nur auf die 190PS.


      2000 Euro mehr für 35 PS mehr zu zahlen ist für mich Schwachsinn


      225 - 190 = 35. :D

      f1homy:

      DER kann dir dann wenigstens mit ausreichend technischer Kompetenz sagen was geht und was nicht geht :)
    • Original von sebastian85

      f1homy:

      DER kann dir dann wenigstens mit ausreichend technischer Kompetenz sagen was geht und was nicht geht :)


      ich hoffe es. Der Spezi vom Empfang hat auf meine Frage nur damit geantwortet: "Haben wir noch nicht gemacht, müsste man ausprobieren."
    • Original von sebastian85
      Dann macht für mich aber in Verbindung mit dem K04 auch nur die 270PS-Variante wirklich Sinn..
      2000 Euro mehr für 35 PS mehr zu zahlen ist für mich Schwachsinn. Vor allem, wenn dann auch 80 PS mehr drin sind..


      Was du hier verzählst, ist Schwachsinn. Gute Tuner (MTM, Abt, Wendland usw.) holen aus dem 1,8T 210 bis 215 PS per Chip raus.
      Alles andere geht enorm zu Lasten der Haltbarkeit.

      Und 235 PS und 340Nm sind schon eine enorme Steigerung von 180PS Serie. Um mehr zu erreichen wird es extrem teuer.

      Der Chipumbau alleine kostet übrigens 1200€. Kannst ja mal anfragen was ein Umbau auf 270PS kostet. :D Da geht gar nichts unter 4000-5000€.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von knufu ()