Kupplung defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplung defekt?

      ?(Heut ist es passiert! Auf dem Wob treffen!

      Ich fahre zurück und rieche auf einmal einen Geruch der nach "faulen Eiern" erinnert. Na gut ich habe mir dabei nix gedacht, aber dann als ich von 80 auf 100kmh beschleunigen wollte stieg zwar die Drehzahl aber an der Geschwindigkeit änderte sich nix! Die ganze Zeit ging das so. Dann an einer roten Ampel:

      Ich versuche loszufahren und was ist? Die Drehzahl steigt der Wagen rührt sich aber nur ganz langsam! So musste ich innerhalb 50m schon im 4Gang fahren!, um einigermaßen vorwärts zu kommen!

      Es ist so als ob die Kupplung nicht greift! Und zwischen Motor und Getirebe ist dch so ne Dichtung oder? Weil da tritt Öl heraus! Das Getriebe lässt sich aber einwandfrei schalten, macht keine Geräusche oder sowas!

      Hat es mir die Kupplung zerhauen? Mit was muss ich da rechnen? Auf was muss ich mich da einstellen, auch finanziell betrachtet ?(

      Mein Auto ist ein 1.6 SR AKL
      Getriebekenn. DUU


      SO habe ein wenig nachgedacht und bin der MEinung das Der Siemering kaputt gegangen ist und deswegen Die Kupplung jetzt verölt ist und wohl rutscht!
      Ich habe mir den gesammten Unterboden angeguckt! Alles voller Öl! Die ganzen Leitungen unterm Auto sind davon bedeckt! NAch der Reperatur bin ich meinem Auto ne Unterbodenwäsche fällig!

      Sagt mal wie groß kann die Diferenz sein ( IM PReis gesehen) wenn ich das beim VW´ler richten lasse oder bei nem freien Händler? Ich habe gehört bei VW ist man so mit 500€ dabei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • aha, also das was ich oben vermutet habe! Aber kommt das öl nicht vielleicht vom getriebe? weil das oö ist nicht schwarz sondern halt "klar" also es sieht neu aus!

      na gut aber ob das öl vom motor oder getirebe kommt ist ja im enddefekt egal! Was fakt ist das ich wohl ne kupplung und nen simmering brauch!

      Reicht es nur ne neue Kupplungsscheibe zu kaufen oder ne komplette Kupplung? Ich meien die anderen Teile ausser der Scheibe kann man doch reinien oder?

    • Sorry wenn das jetzt als doppelpost betrachtet wird, aber ich bin echt fertig! Ich dachte schon ich hab nen wirtschaftlichen Totalschaden als überall das öl gesehen hab!

      Ich habe hie rin der Stadt mal die Straße verfolgt wo ich gefahren bin. Wo ich an der roten Ampel gestanden bin ist alles vollgesaut! Ebenso an dem Bahnüberweg, an dem ich stand!! Ich hoffe es ist die Kupplung und der Simmering und nicht was mit dem Getirebe oder so!

      Ichhab zwar noch gebrauchtwagen Garantie aber die greift nur zu 40%! das heißt ich bekomm nur 40% von den Kosten erstattet!

      und mit Kulanz wirds auch nicht mehr da das Auto 5Jahre alt ist und 116tkm auf dem Buckel hat! Oder ist es ein Versuch wert? Der wagen ist ja schließlich lückenlos Scheckheft gepflegt!

      Kann mir den jetzt einer sagen mit was ich ca. zu rechnen hab? 400€ oder weniger oder gar mehr?

      Oder könnt Ihr mir sagen was ich benötige? Reicht es wenn man nur die Kupplungsscheibe wechselt? Oder muss die ganze Kupplung samt Druckplatte und so ausgetauscht werden?

      Ich will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen, deswegen frag ich mal hier nach dem Preis dieser 2 teile!

      1. Kupplungsscheibe für 1.6AKL mit 5gang schaltgetiebe
      2. Simmering zwischen Motor und Getriebe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • Also wie ich in der PN schon geschrieben habe reicht es auch wenn nur die Mitnehmerscheibe gewechselt und die Druckplatte gereinigt wird.
      (ist aber nicht die feine englische da auch diese beiden Teile sich gegenseitig einschleifen)
      So wie es sich jetzt anhört scheint wohl der Simmering vom Getriebe rausgerutscht zu sein.(selbst der Golf 1 hatte damit schon Probleme)
      Das das Getriebe selbst kaputt ist kann ich mir nicht vorstellen denn das hättest du garantiert gehört.(das knallt mächtig)

      Zum Preis würde ich sagen frag am besten eine freie Werkstatt da VW für solche Arbeiten zu teuer ist.

    • alles klar! Ne das Getrieb scheint i.O zu sein! Es lässt sich imemr noch 1a schalten und es macht auch keine Geräusche! Das öl was da rauskommt ist wie gesagt "klar" und nicht so schwarz wie das aus dem Motor! Ich fahre auf jeden Fall keinen km mehr damit (höchstens zur Werkstatt) Ich weis ja nicht wieviel öl evtl. noch im Getriebe ist! Ich ruf den Fritzen mal an, der soll sich das mal bei mir auf dem Hof anschauen und mir nen Kostenvoranschlag machen!

      Ich habe gehört da muss eh viel ausgebaut werden! Lohnt es sich da evtl gleich den ZR wechseln zu lassen?

    • der ist eher an der anderen seite ;)
      ich hab das damals gleich machen lassen als ich ein neues getriebe bekommen hab und dafür afair immernoch 300 Euro oder so bezahlt. dazu musst dann halt nochmal die arbeitszeit für getriebe ein und ausbau dazu zählen!

    • @ syncros

      hast du das bei VW machen lassen?

      Ich neme mal an ne Freie Werkstatt nimmt wohl inkl MAterial 300€ dafür, so hab ich das mal mitbekommen! Bleibt noch der EInbau der neuen Kupplung und des simmerings .

      Dienstag weiß ich mehr! Da werde ich gleich nachmittags mal anrufen und fragen!

    • Original von Michael
      @scream
      Wenn da soviel Öl rauskommt, solltest du dich vielleicht schonmal damit anfreunden, ein neues Getriebe kaufen zu müssen. ?(


      warum?

      Es läuft halt nur raus wenn der Wagen warm ist! Wenn er kälter wir und das öl dicker wird tropft e snicht mehr!

      Klar kann ich mich drauf einstellen, aber nur wenn ich den Wagen zu VW bringe! Denn bei denen hab ich echt die Erfahrung gemacht (Zumindest hier bei mir im Ort) das die gleich alles austauschen, obwohl da nicht viel kaputt ist!

      Ein Beispiel ist: Bei mir war der Magnetschalter kaputt! Das hat mir einer aus ner freien Werkstatt gesagt und massenhaft andere Leute! VW Aber hat sich das Problem nicht weiter angesehen und gleich gesagt. "Das ist der komplette Anlasser" Am Ende stellte sich raus das wenn der Anlasser "gefettet" worden wäre, es auch behoben wäre. X(
    • Kann mir denn keiner sagen auf was für Kosten ich mcih da einstellen muss? Ist das denn noch keinen hier iM Forum passiert?

      Das Problem tritt doch auch bei den 74Kw TDI auf oder ?

      Stimmt das, dass Getriebeöl Cremig ist und leicht Grünlich ist ?(
      Hat mir einer aus dem Forum bei Michaelneuhaus gesagt. Weil dann läuft doch Motoröl aus. Es ist auch schon weniger drinn als noch vor 3 Tagen, als ich den ölstand kontrolliert habe.

      Ihr sagt ja VW nimmt dafür überhöhte Preise, was ich gern glaube, aber habe ich denn auch die Sicherheit bzw. Garantie drauf, wenn ich das bei ner freien Werkstatt machen lasse?

      Und wenn ich den ZR auch wechseln lasse, und er sagen wir mal falsch eingebaut wird (was hoffentlich nicht passiert 8o) haftet dann die freie Werkstatt?