Mam Rs2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo liebe Gemeinde. Ich war heute bei ATU um mich nach neuen Felgen für meinen V-er zu erkundigen... Die originalen 16 zoller sind mir langsam zu klein... :D

      Mir sind die MAM RS2 ins auge gefallen, vor allem weil diese eine starke Ähnlichkeit zu denen des Audi RS4 besitzen... :P

      Nun zu meiner Frage... Ist es von den Maßen her möglich, diese in 8,5x18 ET45 zu bekommen? Zudem hätte ich gerne ziemlich breite Reifen dazu (225er z.B.)...

      Kenne mich entsprechend wenig aus... Könntet ihr mir vielleicht Maße zusammenstellen, sodass die Kompletträder am Ende passgenau im Radkasten sitzen, ohne dass dieser verbreitert werden muss? :thumbsup:

      Der Freundliche im Geschäft meinte bereits, ab 18 Zoll sei das meiste eintragungspflichtig... Deshalb möchte ich nicht auch noch den Radkasten verbreitern lassen (auch wenn man es bei ATU direkt machen würde)...

      Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße, Alex. :D:love:

      Mein YouTube-Kanal: youtube.com/c/AlexanderTerwey

    • Mahlzeit:

      Vorab: Warum ATU? Warum?

      8,5x18 mit einem 225er Reifen ist natürlich nichts außergewöhnliches, fahren viele und auch viele problemlos!

      Interessant zu erfahren wäre, ob dein Golf tiefer gelegt ist, oder auf Serienhöhe. Bei Serienhöhe sollte das wirklich kein Problem sein, bei dezenter Tieferlegung eigentlich auch nicht unlösbar! ET45 ist gut, weniger als 45 sollte es dann aber auf keinen Fall werden, dann könnte das knapp werden. Du willst aber unbedingt 8,5" Breite haben? Ich fahre eine ähnliche Felge zur MAM, wie du in meinem Avatar erkennen kannst, und die hat "nur" 8" Breite. Bei einem 225er Reifen und dezenter Tieferlegung war das Eintragen beim TÜV absolut kein Problem.


      Weg vom TÜV: Ich persönlich (ich hoffe, ich löse hier keinen Shitstorm gegen mich aus!) finde 225 auf 8" schon echt hart an der Grenze. Mein Reifen (Hankook S1 EVO2) hat eine Felgenschutzkante und die bringt bei 8" Breite echt schon nichts mehr. Kommt mal der Bordstein, knallst du ohne Gnade mit der Felge davor. Das wird bei 8,5" aber gleich breitem Reifen natürlich jedenfalls nicht besser.

      Ich fahre die DBV Mauritius - sieht genau so aus, ist aber in anderen Dimensionen zu haben und auch wesentlich günstiger! Qualität ist überragend!

      Gruß

      :thumbsup:Über Geschmack kann man streiten! Manche haben ihn und manche haben ihn nicht! :thumbsup:
    • Die rs2 gibt es nicht in 8,5x18 sondern nur in einer 8er breite für den mk5. Hatte ich auch auf meinem 5er in 8x18 et45 mit 225/40 und gewindefahrwerk. Ohne nacharbeiten keine probleme beim tüv.
      Aktuell fahre ich die auch auf meinem octavia in 8x19 et45 mit 225/35

    • Vielen Dank für die zahlreichen hilfreichen Antworten... :)
      8x18 also und ET45 bei den Felgen und 225/40 bei den Reifen, dann sitzen die Kompletträder perfekt, oder wie?

      Achso, habe noch keine Tieferlegung drin. Diese würde ich jedoch auch erst nach der Reifenauswahl vornehmen...

      Tue mich bei der Reifenwahl sehr schwer. Wenn sie am Auto montiert sind, wirken sie doch immer anders, als im Katalog... Daher schaue ich hier im Forum, wer welche Felgen trägt und wie sie dem Auto stehen...

      Wiederum ist es eine Lack-Frage... Nicht jede Felge passt zu jedem Lack... Ich habe - wie man an meinem Bild unschwer erkennen kann - einen stinknormalen Silber-Lack... Von meinem eigenen Geschmack her, tendiere ich zu schwarzen 18" Felgen und Reifen mit geringem Querschnitt, sodass die Felgen auch zur Geltung kommen... Bei sibernen Felgen bin ich mir wiederum unsicher, weil mir das Auto alles in allem zu eintönig wirken könnte... :D

      OZ und BBS - sicher die schönsten und qualitativ hochwertigsten - sind mir einfach zu teuer... Bei den anderen Marken - wie etwa Mam, Keskin etc. - bin ich nicht sicher, wie lange diese halten, da ich schon öfter negative Kritiken gelesen habe...

      Auch schön sind die Dotz Rapier (würden sich evtl. meiner Meinung nach sehr gut in 18" und in schwarz an meinem Golfi machen)...

      Bin zzt. Student und arbeite nebenbei als Aushilfe im Baumarkt, daher habe ich nicht die finanziellen mittel für große Sprünge und auch nicht viel Zeit nebenbei... Vielleicht habt ihr ja Felgen-Tipps, die auch für andere - ich sag' mal - "Anfänger" hilfreich sein könnten...

      Achso und zu guter Letzt wegen ATU... Ich war dort, weil wir nicht so viele Felgen-Anbieter haben, bei denen man sich Beratung einholen kann... Wollte erst einmal wissen, was geht und was nicht geht... :)

      Hoffe, ich habe mich nicht zu unklar ausgedrückt... :D Liebe Grüße, Alex.

      Mein YouTube-Kanal: youtube.com/c/AlexanderTerwey

    • Da die maße ja schon geklärt sind wollte ich die hier nochmal

      www.felgenoutlet.de

      ans Herz legen. Sehr viel Auswahl und du hast einen Vergleich zu ATU

    • Felgenoutlet kann ich auf jeden Fall empfehlen.

      Hab dort sowohl meine Sommer- als auch Winterfelgen gekauft. War immer tip top Abwicklung und nennenswert bessere Preise hab ich nicht wirklich gefunden :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Sofern ich einen passenden Felgensatz finde, müsste ich auch unverzüglich meine jetzigen Kompletträder loswerden, da ich keinen Abstellplatz zur verfügung habe...

      Von Felgenoutlet habe ich schon öfter gehört... Scheint mir auch eine seriöse Seite zu sein...

      Will mir aber erst einmal ein paar Felgen live anschauen und wie gesagt eine Lösung finden, die alten/originalen loszuwerden (glaube es sind die VW Mugello in 16" - sehen zumindest genauso aus)... :D Diese sind gerade einmal 6 Sommer gefahren und haben keine Steinschläge etc. - sollen dementsprechend auch ein wenig Geld in die Kasse spülen... Aber da müsste ich im Marktplatz anfragen... :thumbsup:

      Mein YouTube-Kanal: youtube.com/c/AlexanderTerwey

    • Was ich als Alternative zu Schwarz auch ganz cool finde, wäre anthrazit und ähnliche dunkelgraue Farben! Schwarze Felgen wirken immer kleiner, als andere Farben, da sie sich nicht deutlich genug vom Reifen abheben.

      Gerade bei Silber macht sich ein dunkles Grau schon ganz cool! :thumbup:

      :thumbsup:Über Geschmack kann man streiten! Manche haben ihn und manche haben ihn nicht! :thumbsup:
    • -Syn- schrieb:

      Was ich als Alternative zu Schwarz auch ganz cool finde, wäre anthrazit und ähnliche dunkelgraue Farben! Schwarze Felgen wirken immer kleiner, als andere Farben, da sie sich nicht deutlich genug vom Reifen abheben.

      Gerade bei Silber macht sich ein dunkles Grau schon ganz cool! :thumbup:
      muss ich mir mal anschauen! :thumbup:

      Edit: Hätte das Thema evtl. anders benennen sollen... Es gibt derartig viele schöne Felgen... :D Ich glaube die Felgen sind das erste, was ich verändern möchte...

      Mein YouTube-Kanal: youtube.com/c/AlexanderTerwey

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aliminium ()

    • Hey Leute, habe mich jetzt umentschieden.
      Es sollen die RH NBU Race 8,5x19 ET45 Felgen werden.
      Dazu werde ich voraussichtlich den Kumho KU31 225/35 R19 Reifen nehmen.
      Passen diese zusammen mit den 45/35mm Eibach Sportline Federn auf Seriendämpfern in den Radkasten, ohne das bei Kurvenfahrten, kleineren Schlaglöchern oder hohen Geschwindigkeiten etwas schleift (z.B. an der Schraube und/oder der Lasche im Radkasten)?
      Danke im Voraus. Gruß, Alex. :)

      P.S.: Die Felgen scheinen mir (zumindest von dem, was ich gehört habe) qualitativ hochwertiger zu sein, als die MAM RS2.

      Mein YouTube-Kanal: youtube.com/c/AlexanderTerwey

    • Aliminium schrieb:

      Hey Leute, habe mich jetzt umentschieden.
      Es sollen die RH NBU Race 8,5x19 ET45 Felgen werden.
      Dazu werde ich voraussichtlich den Kumho KU31 225/35 R19 Reifen nehmen.
      Passen diese zusammen mit den 45/35mm Eibach Sportline Federn auf Seriendämpfern in den Radkasten, ohne das bei Kurvenfahrten, kleineren Schlaglöchern oder hohen Geschwindigkeiten etwas schleift (z.B. an der Schraube und/oder der Lasche im Radkasten)?
      Danke im Voraus. Gruß, Alex. :)

      P.S.: Die Felgen scheinen mir (zumindest von dem, was ich gehört habe) qualitativ hochwertiger zu sein, als die MAM RS2.


      Ich würde mir mal um die Qualitiät der Felgen nicht all zu große Sorgen machen. Die Felgen die in D verkauft werden müssen auch bestimmte Kriterien erfüllen.
      Das Gewicht wäre für mich ein Argument.

      RH NBH Race hatte ich selber auf meinem. (schau mal in meinen Thread) Passt alles so wie du es geschrieben hast und wurde auch schon 1 000 000 mal und mehr diskutert.
      Auch die Tieferlegung habe ich wie du geschrieben hast aber als H&R. Macht aber kein Unterschied.

      Also schau mal in meinen Vorstellungsthread da findest du es genau so wie du es an deinem Golf haben möchtest.

      Golf V GTI Edition 30