8.5j x 19 Zoll et 45 HILFE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8.5j x 19 Zoll et 45 HILFE

      Hi bin neu hier im Forum habe leider ein Problem

      Habe einen Golf 5 1.6 Fsi

      Habe 35/35 Federn drinnen heute felgen angekommen und reifen dran montiert

      BBS DESIGN FELGEN 8,5Jx19 et 45

      Alles schön und gut

      Jetzt mein Problem er schleift im Radhaus drinnen also hinten an der Radschale jetzt meint der Reifenmann das ich Distanzscheiben brauche 10mm stimmt das?

      und welche schrauben brauche ich für die felgen könnt ihr mir die Größe,Länge schreiben

      Ich hoffe ihr könnt mir Helfen

      Danke im vorraus

    • Mahlzeit.

      Welchen Reifen fährst du? 215/35R19, 225/35R19 oder 235/35R19?

      Gruß

      :thumbsup:Über Geschmack kann man streiten! Manche haben ihn und manche haben ihn nicht! :thumbsup:
    • Also ich habe davor die bremsscheiben und die bremsklötze gewechselt kann ja nicht wegen dem sein also der reifen kommt hinten an die Radschale kann ich die komplett raus nehmen oder schneiden ?

      und welche schrauben brauche ich?

    • so ein s***** die haben glaub keine ahnung die vom Reifendienst

      brauche nur schrauben aber weiss leider nicht welche könnt ihr mir sagen wie ich die rausfinde oder sagen welche größe länge die schrauben sein müssen der Reifendienst hat nur gesagt das es Kegelschrauben sein müssen

    • Ich will dich ja nicht schockieren, aber wenn es billige nachbaufelgen sind und deine reifenbude statt Kegel schrauben mit kugelkonus genommen haben kann sein das die Felgen jz kaputt sind. Streng genommen.

    • ich würd das ganz einfach machen. Felge runter, Schraube durch ein Loch in der Felge stecken und zum 1. schauen ob Kegel oder Kugelkopf, einfach die Schraube reinlegen dann siehst du ob der Schraubenkopf schön und 'fest', und vorallem ohne zu wackeln in der angesenkten Stelle deines Schraubenlochs sitzt. und zum 2. würde ich die Gewindelänge messen, welche auf der innenseite der Felge raussteht.

      dann wenn du platten drauf amchst einfach Schrauben nehmen die um die Dicke deiner Platte länger sind.

    • sollte eigentlich ohne probleme passen...nur wenn dein reifendienst meint 10 mm scheiben pro seite ist das meiner meinung nach zu viel ...da steht die felge zu weit raus...hab bei mir 5 mm scheiben hinten pro seite und die felge schließt bündig ab bei gleichen felgenmaßen...

    • Hallo der Reifendienst hat glaube ich keine ahnung.

      die wurden nicht fest gemacht und dran gemacht gemacht ohne schrauben und dann sagt er es schleift.

      und schrauben hatte er leider keine da

      weis leider nicht welche schrauben ich brauche

      kann keiner für mich messen der die schrauben hat für mich und ob ich kegel oder kugel

      gehe morgen früh zu einem anderen Reifendienst.

      Felgen sind 100% et 45 und 8,5x19 kann auch ein Bild rein posten sind in der felge eingestanzt und steht auch auf dem Karton und auf dem Aufkleber in der Felge

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von umut24 ()

    • Also ich habe davor die bremsscheiben und die bremsklötze gewechselt kann ja nicht wegen dem sein also der reifen kommt hinten an die Radschale kann ich die komplett raus nehmen oder schneiden ?

      und welche schrauben brauche ich?



      Moin kurz und knackig Hau die radschale raus ! (Ist nur geschraubt) mach unterbodenschutz rein und fertig

      Hab ich auch so gemacht und fahre denke ich etwas tiefer als du und habe ET43 Felgen ;)


      Kommt von Unterwegs !