Türlautsprecher Dämmung/ Endstufe an RNS 510

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türlautsprecher Dämmung/ Endstufe an RNS 510

      Guten Abend meine Damen und Herren,

      fahre einen Golf 5 GTI, da ich sehr viel Wert auf Klang lege möchte ich mein Auto in dieser hinsicht aufpeppen.

      Radio ist ein RNS 510, Türen wurden mit Bitum gedämmt und ein 2 Wege Composystem von Focal ist verbaut, allerdings reicht es mir noch nicht :D

      Habe mir gedacht eine vernünftige Endstufe einzubauen ( unter den Beifahrer sitz, hat das wer schon gemacht und kann mir davon berichten ? insachen Kabelverlegen und co. ) um die Lautsprecher vorn und hinten darüber zu betreiben, dazu benötige ich ein High/ Low Filter da das RNS ( wie ich es mir ergoogelt habe ) kein Low Signal ausgibt.

      Reicht das wohl um den klang aufzupeppen ? oder muss wirklich ein neues Radio her ? ( möchte das RNS eigentlich gern behalten ).

      Vorab : Einen subwoofer im Kofferraum möchte ich nicht haben :)

      Desweiteren habe ich das Problem das mir das Gitter am Tieftonlautsprecher bei höherer Lautstärke anfängt zu " schrebbeln " hat einer hierzu auch evtl ein Tipp ? ( Schaumstoffschicht zwischen Gitter und Lautsprecher, das die erzeugte Luft nicht so an das Gitter " hämmert ? )


      Für Hilfe und Tipps wäre ich euch sehr Dankbar 8)

      Gruß

    • Habe ich das richtig verstanden, die eton endstufe hat diesen high/ low adapter schon intern verbaut ?

      Ahja was ich noch zu ergänzen habe : mit der endstufe möchte ich front und rear lautsprecher betreiben, also eine 4 kanal stufe

    • Jo, alles passt und funzt dann... Bei der Endstufe hast die Möglichkeit Frontlautsprecher und zusätzlich Hecklautsprecher oder einen Woofer zu betreiben. Da du keinen Woofer willst und ein Hecksystem verbaut hast, passt das teil sehr gut zu deinen Ansprüchen.

      Gruß, Sanja !
    • Zu der Endstufe gibts ein Kabelbaum ink. Stecker. Dieser Stecker wird in den fetten Stecker vom RNS eingeklinkt und gut is...

      schau einfach mal bei ETON - Kannst den auch ne Mail senden und bekommst ausführliche Infos :D

      Gruß, Sanja !
    • Habe mir gedacht einen Dynaudio Verstärker von vw untern sitz zu setzen, da denk ich holt an noch einwenig was raus.

      Wie schaut es aus mit den Orig. Frequenzweichen von vw, kann ich diese einfach rauswerfen und die focal weichen einbauen ? Habe mal gelesen gehabt das die vw endstufe die lautsprecher einzeln ansteuert.

    • also wenn du Lautsprecher gewechselt hast ohne die dazugehören weichen mitzutauschen, solltest du das tun sonst hätte Focal sie ja nicht beigelegt ;)

      bezüglich einzeln ansteuern, du hast einen Kanal an den legst du die Frequenzweiche von der gehts an die Lautsprecher, wie soll der Verstärker dann noch die daranhängenden 2 bis 3 Lautsprecher ansteuern? für die Trennung der Lautsprecher ist ja die Weiche verantwortlich :)


      *Eton Prospekt rauskram*

      Eton MA 125.2
      75 Watt

      Der Autosense-Schalter stellt sicher, dass sich die Endstufen einschalten, sobald ein Audiosignal liegt. -> kein high/Low Adapter nötig => Check
      Abmessungen sind 21,2 cm L x 12,8 cm B x 4,3 cm H -> passt unter den Sitz => Check

      Car&Hifi Test -> Note 1,5 => Check

      Bitteschön :)