Welche Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Tieferlegung

      Hallo Forum,



      ich habe mir gestern für meinen Golf 5, 1.9 TDI, schwarz, dreitürer die Modul MD& Felgen in 8x18 Zoll und 225/40/18 Conto SportContact5 geholt. Da diese Kombination ohne Tieferlegung wahrscheinlich nicht gut aussieht, will ich meinen Golf bisschen Tiefer bringen. Sollte möglichst billig sein, denke an Tieferlegungsfedern. Könnt ihr irgendwelche empfehlen? muss ich die Spur danach einstellen lassen.

      Meine Felgen muss ich eintragen lassen. Erst Felgen eintragen und dann Federn, oder erst Federn und dann Felgen oder beides gleichzeitig? was könnt ihr mir empfehlen



      Vielen Dank

      Peppo

    • Wenn du ein bisschen im forum liest findest du raus das die meisten hier die federn von eibach fahren. Die bekommst du beim alex hier im forum oder halt beim größten internetauktionsportal das mir bekannt ist :D

      Spur einstellen musst du wohl oder übel machen. Und eintragen kannst du beides zusammen. An deiner stelle würde ich aber darüber nachdenken ein gewinde zu verbauen ;)


      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

      mit besten Grüßen aus dem Ruhrpott
      Marlon

      Mein BMP Sportline Golf

    • Gewindefahrwerk will ich eigtl nicht. Ist mir auch zu teuer. Ich will die schnelle günstige Methode. und 30-40 mm reichen mir. ich denke da sollte der golf in verbindung mit den Modul MD6 in 18 zoll ganz gut ausschauen. oder täusch ich mich da?

    • Gonzo164 schrieb:


      Gewinde rein hoch runter wie du es haben willst. Federn wirst du Zwei mal kaufen weil du nicht die Tiefe haben wirst die du haben willst könnte ich wetten
      Soll auch Leute geben die nicht auf der Straße kleben wollen :whistling:
      Hier mal mein Golf mit 18 Zoll Felgen und den Eibach Sportline 45/30


      Ist in meinen Augen perfekt Alltagstauglich und schaut sehr gut aus. :D
    • also hab heute meine Felgen mit Reifen bekommen, und wie es zu erwarten war, er ist zu hoch. das heißt ich sollte etz demnächst mal was machen zwecks der höhe.

      eins noch vorweg. meine serien dämpfer haben etz 97000km drauf. Ich wollte ja eigtl nur Federn rein tun, aber ich weiß nicht ob des mit den serien dämpfern noch so gut ist. und original dämpfer nochmal kaufen und federn weiß ich nicht, is bestimmt auch recht teuer und man hat doch kein richtiges fahrwerk.

      bitte helft mir. gewünschte tiefe so -40 oder -50. soll aber auf jeden fall noch alltagstauglich sein

    • Hab mir etz die Eibach Sportline beim ALEX bestellt. Sollten nächste Woche kommen.

      Termin bei meinem Schrauben hab ich auch schon.

      Meine Frage: ich hab 97000 km runter, das meiste auf Langstrecke gefahren, soll ich nun die Stoßdämpfer mitwechseln?

      nächste Frage: ein Kumpel meinte wenn ich die Federn tausche sollte ich die Anschlagpuffer erneuern. Soll ich?



      Ich kenn mich mit Fahrwerk leider NULL aus

    • da habe ich ja anscheind glück mit dem hängearsch :thumbup:
      anschlagpuffer sind bei den federn dabei zumindest war es bei mir so. das du die wechseln musst steht auch so im gutachsten drin.
      dämpfer habe ich auch drin gelassen. kann mich bis jetzt nicht beschweren =)

      Wir geben Geld aus was wir nicht haben für Tuning was wir nicht brauchen, um Leute zubeindrucken die wir nicht kennen :thumbsup:
      Ich kann mir mein Traumauto nicht leisten, deswegen baue ich es mir selbst :P :thumbsup: