IFVWGOLF6 + FPP2100 passt das so? an alles gedacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • IFVWGOLF6 + FPP2100 passt das so? an alles gedacht?

      Nabend,
      möchte mein Frontsystem tauschen.
      Dabei möglichst wenig umbauen und nicht ein paar tausend € ausgeben (später kommt wahrscheinlich noch ein Sub hinzu).

      ICH MÖCHTE WEDER DIE NACHBARSCHAFT VIBRIEREN LASSEN NOCH AUF IRGENDWELCHEN WETTBEWERBEN PREISE FÜR DEN WELTBESTEN KLANG GEWINNEN

      Habe mir jetzt folgendes gedacht:
      Da ich mit dem RNS510 voll zufrieden bin, werde ich das behalten.

      Dann per High-Level an DIE ENDSTUFE HIER.
      Die Endstufe soll unter dem Fahrersitz montiert werden. Sollte räumlich passen oder?
      + aus dem Motorraum
      - an irgend ne Schraube (Gurt?)
      5mm² Kabel für + und - sollten passen, oder?
      Kabel auch mit 25A in dem Kasten im Motorraum absichern.

      Die Endstufe dann an das IFVWGOLF6 anschließen.

      Da in dem Frontsystem schon Frequenzweichen drin sind brauche ich nichts weiteres (Kram wie Kabel etc. natürlich), oder?

      Die Türen würde ich dann mit etwas Alubutyl dämmen.

      Passt das so?

      Nun müssen die Kabel vom RNS zu den Lautsprechern ja zwangsläufig durchgeschnitten werden (nah am Radio).
      Von dort aus geht das Signal dann in den High-Level-Eingang der Endstufe.

      Wo schließe ich dann die Kabel von der Endstufe zu den Speakern am besten an?
      Auch nah am Radio (wo ja jetzt die Kabel zu den Speakern blank liegen) oder lieber nah an der Türe?
      Neue Kabel ziehen möchte ich möglichst vermeiden.
      Dürfte auch ne miese Nummer mit den Steckern in der Tür werden.