Welche Felgen könnt ihr mir empfehlen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgen könnt ihr mir empfehlen?

      Hallo^^,

      da ich neu in dem Forum bin und allgemein neu in der Auto Welt bzw. VW Welt wollte ich mal fragen, welche Felgen ihr mir empfehlen könnt für einen GOlf IV 1.4 L (75PS).

      Hoffe es kommen gute Vorschläge.

      Form der Felgen is mir eigtl. relativ schnuppe^^

      Max. Preis für alle 4 Felgen: 1200 - 1500 €

      Vielen Dank!

      Mfg

    • Da du noch einen Stino Golf fährst, würd ich dir erstmal empfehlen dir ein Fahrwerk zuzulegen. Ich persönlich tendiere mitlerweile nur noch zu Sportfahrwerken von Bilstein. Damit kommst du wirklich gut runter und du kriegst keine Probleme beim TÜV wie ich mit meinem Gewindefahrwerk. Von der Qualität der Bilstein Komponenten brauchen wir gar nicht erst reden, weil die wirklich soziemlich das beste sind was du für deinen Golf kaufen kannst. Solltest du dennoch ein Gewindefahrwerk haben wollen, dann rate ich dir zum Eibach Pro Street S (Habe ich selber auch) oder zum Bilstein B14 Gewindefahrwerk. Das B14 ist etwas sportlicher und kommt nicht so tief wie das Eibach. Das Eibach ist trotzdem straff und sportlich, aber kommt tiefer als das B14. Preislich ist das Eibach günstiger als das B14.

      Zum Thema Felgen. Wenn du dich für Felgen entscheidest solltest du wissen, welche optischen Veränderungen du außen machen willst. Wenn du extrem Low fahren willst, dann solltest du dir 17 Zoll kaufen. Wenn du Jubi / Votex Verspoilerung fahren willst, dann 18/19 Zoll und wenn du eine R-Line Verspoilerung haben willst, dann ebenfalls 18 oder 19 Zoll. Sei aber gewarnt, ich habe mir 19 Zoll Felgen damals gekauft und es hat keine 3 Monate gedauert, da hat man mir diese auch schon geklaut und meinen Unterboden stark demoliert.

      Ich persönlich finde Original VW Felgen immer am schönsten. Z.b. OZ Aristo (R32 Felgen) oder BBS RC336 (25 Jahre Jubiläums GTI Felgen). Wenn du auf Stino bleiben willst (Keine äußerlichen Veränderungen durch z.B. Jubi Lippen oder Seitenschweller), dann wären eventuell 17 Zoll Felgen etwas für dich. Dazu gehören zum Beispiel die Santa Monica oder die Eight Rex Felgen. Ich persönlich habe mir Evolo STP Felgen gekauft welche ich wirklich sehr schön finde.

      Hier mal ein paar Bilder zur Anregung. Einfach auf die Links klicken, dann wirst du zum Bild weiter geleitet. Ich möchte hier nicht einen einzigen Post voll mit Bildern zuspammen :)

      17 Zoll

      Borbet Evolo STP (Original VW Felgen) 7x17 / 7,5x17 (Neu kann man die in 7,5x17 Zoll kaufen. Die 7x17 Zoll wurden damals als Zubehörfelge produziert, aber man ist dann auf 7,5x17" umgestiegen.) - Klick mich!
      Volkswagen Santa Monica 7x17 Zoll - Klick mich!
      Volkswagen Eight Rex 7x17 Zoll - Klick mich!
      Volkswagen Goal Felgen 7x17 Zoll - Klick mich!
      Volkswagen 5-Arm Felgen 7,5x17 Zoll - Klick mich! (Leider nur ein Bild von eBay)
      Volkswagen Siena Felgen 7,5x17 Zoll - Klick mich! (leider im nicht montierten Zustand)


      18 Zoll

      BBS RC (25 Jahre Jubiläums GTI Felge) - Klick mich!
      OZ Aristo (R32 Felge) - Klick mich! - Klick mich!


      Leider gab es für den Golf 4 keine serienmäßigen 19 Zoll Felgen. Es gibt aber viele namenhafte Hetrsteller die gute 19 Zoll Felgen für den Golf 4 anbieten wie zum Beispiel BBS oder OZ Racing. Es gibt auch andere Hersteller die auch akzeptable Felgen anbieten die günstiger sind als die BBS oder OZ, aber wesentlich schwerer und klobiger. Dazu gehören zum Beispiel Lenso, Tomason, ASA, Tec oder auch Dotz. Beachte, dass du nur 75 PS hast. Wenn du darauf 18 oder 19 Zoll Felgen montierst, wird dein Auto wesentlich träger, da er die Leistung nicht auf die Straße bringen kann, weil die Felgen zu schwer sind. In deinem Fall würde ich persönlich zu 17 Zoll Felgen greifen, da die meiner Meinung nach nicht zu klein sind und den Golf trotzdem optisch sehr aufwerten.

      Wenn du noch fragen hast, dann immer raus damit. Andere wird es sicherlich auch interessieren :)


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Keromida ()

    • Hi sorry das ich mir mal dreist einklinke :) aber kann man die 18" denn problemlos einbauen also größere Radlaufarbeiten etc ? denn das macht die sache ja nochma bissl teurer :)

    • Chris-ahnungslos schrieb:

      Hi sorry das ich mir mal dreist einklinke :) aber kann man die 18" denn problemlos einbauen also größere Radlaufarbeiten etc ? denn das macht die sache ja nochma bissl teurer :)
      Das kommt selbstverständlich auf die Radbreite und die Einpresstiefe an. Eine 8x18 Zoll, Einpresstiefe 30 Felge passt ohne Probleme in den Radkasten und das bekommst du auch ohne Probleme eingetragen.