Modellbezeichnung abbauen - Sieht man dannach Spuren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Modellbezeichnung abbauen - Sieht man dannach Spuren?

      hi,

      ich will meine Modellbezeichnung "GOLF" und das "1.6" Logo entfernen!
      Das man das evtl mit erwärmen und mit Zahnseide macht ist mir bekannt! Aber sieht man dannach nicht Flecken?

      Mein Auto ist ja schließlich von 99`! Also 5Jahre!
      Auf meinem Auto hab ich Black-magic_Pereffekt! Oder gibt es dannach überhauptkeine Spuren?

    • es gibt keine unterschiede im lack zwecks ausgeblichen oder so. das einzige was ist das da halt keine mini kratzer von waschanlage und so sind. den unterschied sieht man aber kaum bis garnicht.

    • Original von MacBeth
      es gibt keine unterschiede im lack zwecks ausgeblichen oder so. das einzige was ist das da halt keine mini kratzer von waschanlage und so sind. den unterschied sieht man aber kaum bis garnicht.


      Mit dieser Aussage wäre ich mehr als vorsichtig!Jenachdem wie alt der Lack ist und in welchem Zustand(steht der Wagen immer draußen oder nicht....heftige Sonneneinstrahlungen etc.)kann man sehr wohl den Unterschied sehen in der Helligkeit des Lackes zumindest wenn es um silber geht.

      5 Jahre sollten aber kein Problem sein!

      @Car-bar

      Die Ränder sieht man aber auch nur wenn man die Stellen nicht richtig gesäubert hat...einfach reinigen und auffrischen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • häää? gerade bei silber sieht man es am wenigsten und bei dunklen lacken am meisten, weil die aushellen. ?(

      teste es doch einfach am 1.6. wenn du siehst musste dir halt nen neuen schriftzug kaufen. die ~10 euro wäre es mir wert

    • Also ich habe die Plastikteile abgehebelt mit nem Schraubenzieher (natürlich ohne an den Lack zu kommen) und dann mit nem Föhn die Klebemasse entfernt. Nachpoliert mit Lackpolitur o.ä. und man sieht zumindest bei mir garnix.

    • Hi,

      ich hab mit heisfön und angel sehne mein glück versucht.

      Die Klebe reste mit NEVER DULL(HAmmer zeug kauft euch das) weggemacht.

      So nun sieht man es am schwarzen golf wenn die sonne scheint doch schon ein wenig heller schuimmer.

      habe vor 2 tagen mein auto poliert und man sieht nicht mehr.

      also no risk no fun

      mfg pelle

    • Ich habs auch vor kurzem weggemacht. Anfangs sah man bissi was in der Sonne, hab dann bischen nachpoliert und jetzt sieht man eigentlich nix mehr. Mein Wagen ist auch BJ 04/98. Wenns net geht machste halt die Buchstaben wieder drauf. Wär auch net so schlimm.

    • Original von Pelle
      Hi,

      ich hab mit heisfön und angel sehne mein glück versucht.

      Die Klebe reste mit NEVER DULL(HAmmer zeug kauft euch das) weggemacht. Das Zeug auf dem Lack?!?! 8o:D:P

      So nun sieht man es am schwarzen golf wenn die sonne scheint doch schon ein wenig heller schuimmer.

      habe vor 2 tagen mein auto poliert und man sieht nicht mehr.

      also no risk no fun

      mfg pelle
    • Ich finds auch nen bisschen heftig...
      Das Zeug ist ja fast wie feine Stahlwolle 8)

      Also an meinen Lack käm dat nit, da würde ich mir eher mit 08/15 Politur den Arm ab-polieren.

    • Hi,

      doch es geht und die klebe reste gehen ganz einfach ab, besser als mit fingernägeln oder sonst was.

      naja jedem das seine doer :P

      mfg pelle

    • Also Never Dull kannst getrost am Lack mit gehen, habe ich auch schon des öfteren gemacht.
      Habe meine auch vor ein paar Tagen vom schwarzen Golf entfernt, einfach abgezogen und den rest vom Kleber mit Finger weggerubbelt und nachher mit WD40 gesäubert.
      Danach noch ordentlich poliert.
      Und man sieht es schon etwas, und unterhalb der Golf Schriftzuges sind ein paar kleine kratzer, denke wie schon gesagt von der Waschanlage.
      Mit nem Poliergerät aus dem Baumarkt wirst das nicht sauber bekommen, wenn es schon gläntzend haben willst fahr zum Lackierer und laß dir von den mit der Maschine mal kurz drüber gehen, denke das machen die bestimmt mal eben umsonst.

      Gruß Andi

    • Also habs heute gemacht. Man oder auch Frau sieht echt nix! Keine Flecken keine Ränder!

      Habe es einfach mit nem Fön erwärmt und bin dann mit so ne "Angelschnur" dahinter und habs abgekratzt. Dannach die Kleberreste weggerubbelt und mein 08/15 Baumarkt Poliermaschine angeworfen:D Alles bestens.
      (Wenigstens ein kleiner Trost zum getriebeschaden ;()