Ruckler beim Beschleunigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckler beim Beschleunigen

      Hallo,
      hab seit ca. ner Woche beim Beschleunigen Ruckler, als wär ganz kurz keine Leistung mehr da, nur ne zehntel sekunde oder so.
      Ist immer so zwischen 2500 bis 4000 Umdrehungen
      hab nen 1.4er, BJ 10/99
      Hat da jemand eine Idee?
      Danke schonmal

    • So Ruckler habe ich auch. HAb nen 1.6 SR 8V.

      Mal sehen ob die neue Kupplung was bringt, denn mein Auto ruckelt auch wenn ich gas weggenommen habe! Und es kam immer so ein klacken!

      Werde euch mal auf den laufenden halten.

      Das Ruckeln ist unangenehm, als ob der Wagen für ganz ganz kurze Zeit kein Sprit bekommt. Könnte aber auch an den KErzen liegen ?(

    • ja genau so als ob luftblasen in der benzinleitung sind.
      glaub nicht an getriebe oder kupplung, dann würde ich es ja auch bei niedrigeren drehzahlen merken. außerdem ist es ja nicht regelmäßig.
      kann des was am lmm sein?
      inwiefern können die zündkerzen da eine rolle spielen?
      es ist einfach so wie wenn du beim beschleunigen ganz leich und nur ganz kurz die kupplung antippst.

    • @atticus

      welchen Getirebekennb. hasttets du?

      @reaper3825

      NAja ich hatte das ruckeln auch nur bei den oben gennanten Drehzahlen. Das es ein Getriebeproblem ist eigentlich nicht möglich, aber bei VW ist alles möglich. Freitag hab ich meiN Auto wieder mit neuer Kupplung!! Wenns weg ist gebe ich hie rnochmal meinen Senf hinzu.

      Der LMM wirds wohl nicht sein, es sein denn du schaffst keine 150kmh mehr ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • @ scream999: DUU

      bei mir wars so zunächst nur leicht und nur im 1. gang....hat sich dann auf alle gänge ausgeweitet....

      aber das hört sich doch anders an.... eher zündkerzen und filter wechseln....

    • Original von Atticus
      @ scream999: DUU

      bei mir wars so zunächst nur leicht und nur im 1. gang....hat sich dann auf alle gänge ausgeweitet....

      aber das hört sich doch anders an.... eher zündkerzen und filter wechseln....


      Naja mein Luftfilter ist ziemlich dreckig, den sollte ich auch mal bei gelegenheit wechseln. Ein DUU hab ich auch drinn, aber das ruckeln tritt nicht imme rauf bei mir sondern ab und zu.
    • passiert auch bei mir, wenn ich anfahre und dann vom 1. in den 2. gang schalte, da ruckelt der so nach vorne, total beschissen, manche leute müssen denken ich kann ne richtig fahren, aber das liegt definitiv ne an mir

      WAS IS DAS ??? das is sackgang ...

    • tja... der 1.6er ist echt scheisse... der ruppt immer im stand (drosselklappe putzen hilft nicht lang)

      das getriebe ist hakelig zu schalten und der hat ne komische kupplung...so ein butterweiches ding...und der motor reagiert so spontan, dass wenn man z.B. spontan vom gas geht der voll ruckt..auch wenn man es nicht arg weit reingetreten hatte...

      komisches ding halt...ist mir aber wurscht...ist halt ein vw... :D
      sonst bin ich zufrieden...

    • @ TomCrooze

      Ja. Alle Punkte die du aufgezählt hast kommen bei mir auch vor aber:

      Butterweiche Kupplung ist behoben = AT Kupplung
      Ruckeln bei Gaswegnahme = schaden im Getriebe ( Hab ich selber)

      Drosselklappe säubern = hilft nicht lange! Ist bald wieder dreckig X(

    • also ich hab jetzt neue zündkerzen drin, hat nix geholfen.
      hab dann drosselklappe geputzt, hat nur 1 tag geholfen, kann auch zufall gewesen sein...
      luftfilter wird auch noch gewchselt. wie ist das eigentlich mit offenen luftfiltern? da gibts doch welche die kommen vor den lmm und welche die kommen auf die drosselklappe hab ich gesehen. wo kommt bei den letzteren der lmm hin?