Liebe grüße aus dem Rheinland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Liebe grüße aus dem Rheinland

      Hallo liebes Forum.
      Da ich einer von den "neuen" bin möchte ich mich hier kurz vorstellen, bevor ich euch mit meinen dumme Fragen löchere.
      Outen muß ich mich zuvor als nicht Golf fahrer, ja wir besitzen nicht einmal einen Volkswagen.
      Seit nunmehr fast 18 Jahren gibt es in unserer Familie (erst mein Schwiegervater dann meine Frau und ich) einen BMW E36 Compact 316i (also das kleinste und Leistungsschwächste was aus Bayern kommt).
      Die Zeit ist langsam reif für Veränderungen. Daher haben wir uns entschlossen auf die Suche nach einem neuen (gebrauchten) fahrbaren Untersatz zu machen und sind uns bis zum heutigen Zeitpunkt auch noch nicht genau sicher was wir wollen.
      Sehr enttäuscht wurden wir in den vergangenen Wochen von BMW (E91 also Touring). So wenig Auto (Ausstattung), so unübersichtlich (Karosserie Blick nach vorne, vom Blick nach hinten möchte ich hier gar nicht reden), so gehobene Preisvorstellungen im Autohaus und auch im Internet (Mobile und Autoscout) und zum Schluss noch so hochnäsige, arrogante Verkäufer bei zwei BMW Niederlassungen hier im Umkreis..... Sorry, aber nein Danke.
      Da es aber ein deutsches Auto werden sollte, so unsere Vorstellung haben wir uns bei Ford, Opel und auch bei Volkswagen umgesehen und sind direkt beim Golf kleben geblieben.

      Ich denke, unsere kleine Vorgeschichte dürften reichen um einige blöde Fragen unsererseits in naher Zukunft zu erklären.
      Vorab schon einmal vielen lieben Dank für die Geduld und die hoffentlich vielen Antworten von eurer Seite.

    • Willkommen hier im Forum! :)


      Hier werden dir sicher fast alle deine Fragen gut beantwortet werden.

      Nochmal zu deinem bzw. eurem Anliegen: Ihr sucht nun einen Golf und wollt beraten werden, was sich lohnt usw.?

      Grüße Heggenschnegge

    • Ähm! Erstmal hallo und herzlich Willkommen hier im Forum ! Also wenn du uns jetzt noch ein wenig von euren such Kriterien erzählst, können wir euch bestimmt ein paar hilfreiche Tipps zum neuen vw geben ! Übrigens das Problem mit Ober arroganten BMW Verkäufern kenne ich nur zu gut !
      Gruß patrick

    • Hallo,
      das ging ja extrem schnell mit den ersten Antworten bzw. Meldungen auf meinen Beitrag.

      Heggenschnegge schrieb:

      Nochmal zu deinem bzw. eurem Anliegen: Ihr sucht nun einen Golf und wollt beraten werden, was sich lohnt usw.?
      Das ist schon richtig. Zu beginn wollten wir uns hier im Forum erst einmal etwas umsehen. Wir sind uns sicher das sich dadurch einige Fragen von selbst beantworten.
      Sollten wir eine konkrete Kaufberatung (Auswahl Motor usw.) haben, stellen wir dann nicht ein neues Thema bei Kaufberatung ein?
      Ich möchte dann nicht direkt zu beginn gegen Forums Regeln verstoßen.
      Nur so viel zu beginn: es soll mal ein Golf 5 oder 6 Variant werden, zwischen 140 und 160 PS Benziner, Schaltung.

      sascha1982 schrieb:

      bin gespannt was es wird ^^
      Das sind wir auch. Mal sehen wozu Ihr uns ratet und wozu abratet.
      Dazu mehr in naher Zukunft wenn wir uns hier etwas mehr durchs Forum gelesen haben.

      Aber schon mal ein sehr liebes
      DANKE
      .
    • Ok sagen wir es mal so : da gibt es zum einen den 2l. Fsi mit 150 ps ! Solider Motor mit Durst (8,5l Super+) ! Dann gibt es die ganzen 1,2l und 1,4l Tsi Motoren die bis an die 170 ps gehen ! Die würd ich persönlich niemals kaufen auf Grund der so extrem bekannten Probleme ! DSG macht extrem Spaß, ist aber voll anfällig !
      Vom 1,6 fsi kann ich nicht viel sagen außer das er glaube ich 116 ps hat !
      Vielleicht fragst du mal den orbiwan hier ausm Forum ! Der Arbeiter jeden Tag an den Autos und der kann dir auch genauere Tipps geben !

    • derpatrick82 schrieb:

      Ok sagen wir es mal so : da gibt es zum einen den 2l. Fsi mit 150 ps ! Solider Motor mit Durst (8,5l Super+) ! Dann gibt es die ganzen 1,2l und 1,4l Tsi Motoren die bis an die 170 ps gehen ! Die würd ich persönlich niemals kaufen auf Grund der so extrem bekannten Probleme ! DSG macht extrem Spaß, ist aber voll anfällig !
      Vom 1,6 fsi kann ich nicht viel sagen außer das er glaube ich 116 ps hat !
      Vielleicht fragst du mal den orbiwan hier ausm Forum ! Der Arbeiter jeden Tag an den Autos und der kann dir auch genauere Tipps geben !

      Hallo,

      da wir uns mit dem Forum mittlerweile die Nächte um die Ohren schlagen muß ich doch zu den Motoren noch etwas Fragen.
      Wir schwanken zwischen Golf Kombi, A3 Sportback und A4 Kombi. Ich weiß, eine seltsame Zusammenstellung.
      Unsere größte Frage dreht sich um die Motoren, die ja in allen drei Modellen gleich sein sollen, bezw. Verwandt sind (wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe).
      Also den 1.4 gibt es mit 122, 140, und 160 PS (VW) sowie mit 125 PS (Audi), da ist auch noch der 1.8 mit 160 PS und 180 PS.
      Welcher der Motoren ist denn zu empfehlen oder besser gesagt, von welchem sollte man die Finger lassen.
      Was ist denn nun mit den Problemen mit der Steuerkette. Ich kann mir nicht vorstellen dass das Problem immer noch so Aktuell ist. Habe lange nichts mehr davon gelesen. Betrifft das nur den 1,4 Motor (alle PS Klassen) oder nur einige wenige.

      Vielen lieben Dank.

      Der Troisdorfer.
    • Den 1.4er mit 122PS ist ein 1.4er TSI wenn ich das richtig im Kopf habe oder?

      Also ich habe in letzter Zeit sehr viele Leute kennengelernt, die erhebliche Probleme mit dem TSI haben und die Fahrzeuge haben auch gerade mal 110.000km gelaufen, was noch echt nicht viel ist.

      Im Allgemeinen ist der 1.8er zwar Spritverbrauchender, aber auf Dauer langlebiger, weil wenn du viel Leistung aus einem kleinen Motor kitzeln willst, beansprucht dies den Motor schon enorm.


    • Keromida schrieb:

      wenn du viel Leistung aus einem kleinen Motor kitzeln willst, beansprucht dies den Motor schon enorm.

      So sehe ich das eigentlich auch, doch meine Erfahrungen in Sachen Motorentechnik ist bestimmt 10 Jahre alt. Von den neuen Motoren hab ich absolut keine Ahnung.
      Wenn ich das im Forum richtig verstanden habe ist der Motor von VW TSI und der Audi-Motor TFSI der gleiche, oder liege ich da schon wieder daneben?
    • Der TSI und der TFSI sind zwei unterschiedliche Motoren ;)

      Allerdings hat auch der TFSI seine Problemchen.

      Ich würde dir den 1.8er mit 160 bzw. 180 PS empfehlen. Die sind von dem Wissensstand den ich habe am langlebigsten.


    • sardu245 schrieb:

      Wie wäre es mit einem Diesel?
      Mir sagt der A4 am meisten zu.

      Der A4 (als Kombi) ist natürlich ein klasse Auto.
      Einen Diesel haben wir von Anfang an ausgeschlossen, da wir zu viel Kurzstrecke fahren. Auch kommen wir im Jahrauf viel zu wenig Kilometer.
    • Würde von den genannten Modellen wenn das Geld stimmt einen schicken A4 Avant mit dem 1.8 TFSI holen ordentlich Wums in allen Lebenslagen, genug Platz und bestes Image.
      Schöne Kombis heißen Avant ;D

    • Keromida schrieb:

      Der TSI und der TFSI sind zwei unterschiedliche Motoren ;)

      Allerdings hat auch der TFSI seine Problemchen.

      Ich würde dir den 1.8er mit 160 bzw. 180 PS empfehlen. Die sind von dem Wissensstand den ich habe am langlebigsten.


      Dann erklär uns mal wo die technischen Unterschiede zwischen dem Turbo Stratified Injection und Turbo Fuel Stratisfied Injection Motor liegen :) Achja, außer von den Marketing Bezeichnungen her (VW = TSI und Audi = TFSI).