Golf4 V5 Umbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf4 V5 Umbau

      Hallo Leute,
      Ich bin drauf und drann mir einen Golf 4 V5 zu Kaufen :)
      Ich hatte mir vorgenommen ihm das R32 Bodykitt zu verpassen!
      Meine frage ist nun welche Abgasanlage ich nehmen kann, da die vom R32 ja nicht zu bezahlen sind -.-
      Ich bin Momentan noch in der Lehre und suche daher etwas gutes aber was ich auch bezahlen kann!" Wäre
      nett wenn ich etwas Hilfe bekomme"!!!!! Lg Wilkmann ^^^^

    • Komtm drauf an welchen V5.
      Den 150 PS (Fronttrieb) oder 170 PS (Allrad).
      Danach richten sich deine Auswahlmöglichkeiten.

      Wenn Allrad, bleibt dir (bis auf die Sonderanfertigungen die schweineteuer sind) nur der originale R32 Endtopf. Gebraucht sind die in der Bucht für wenige Hundert Euro zuhaben. Allerdings solltest du beachten, dass es dafür keinen TÜV gibt. Sprich deine Betriebserlaubnis erlischt - was zur Folge 3 Punkte plus 90 Euro haben kann (u.U. auch noch Aufbauseminar & Probezeitverlängerung). Mit einer Geräuschpegelmessung könnte man das Ganze aber eintragen lassen, insofern er diese besteht - aber diese kostet um die 500 Euro (egal ob das Ergebnis positiv oder negativ ausfällt).

      Wenn Fronttriebler hast du (bis au die teuren Sonderanfertigungen) die R32-Look-Endschalldämpfer der Firma Supersport und BN-Pipes zur Verfügung. Diese besitzen Teilegutachten was eine Eintragung massiv erleichtert. Allerdings kosten diese Endschalldämpfer NEU auch eine gute Stange Geld. Aber Gebraucht auch für einige wenige Hundert Euro zuhaben. Ich selbst fahr die R32-Look-Abgasanlage der Firma BN-Pipes.

      Günstig wird dein Vorhaben auf jeden Fall nicht werden, das sollte dir klar sein.