Fehler nach GRA Nachrüstung, wirklich defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehler nach GRA Nachrüstung, wirklich defekt?

      Moin

      Habe bei einem Kumpel neulich Mufu und die GRA nachgerüstet, Lenksäulen STG haben wir getauscht. Es ist ein Golf 6 GTI aus 2009.

      Mufu funktioniert einwandfrei, der Tempomat funktioniert allerdings nicht. Im Fehlerspeicher des Lenksäulen STG steht:

      Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: PCI\1K0-953-549-MY9.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 953 549 CF HW: 1K0 953 549 CF
      Bauteil: J0527 055 0111
      Codierung: 0000532
      Betriebsnr.: WSC 12345 123 12345
      VCID: 78FB96CB0BFD76D819C

      Subsystem 1 - Teilenummer: 5K0 959 542 B Labeldatei: 3C8-959-537.CLB
      Bauteil: E221__MFL-TAS H30 0032
      Codierung: 00000130
      Betriebsnr.: WSC 00000

      1 Fehler gefunden:
      00895 - GRA/ADR Bedienteil (E45)
      014 - defekt

      Habe die GRA zusätzlich im Motor Steuergerät codiert.

      Wenn ich mir die Messwerte anzeigen lasse erkennt das Lenksäulen STG die Betätigung der ON/OFF Taste der GRA am Lenkstockhebel, aber die SET Taste reagiert nicht.

      Kann es noch irgendeine andere Ursache geben für die Fehlfunktion (Inkompatiblitäten usw.) oder ist der Hebel wirklich defekt? Habe mit der Nachrüstung der GRA im Golf 6 bisher keine Erfahrungen.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hast du die Kabel im inneren des Hebels auf Kabelbruch überprüft? Einfach mal hinten vom Schalter die Blende runtermachen und durchchecken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saftschubse ()

    • meiner Erfahrung nach ist der Hebel defekt. Kommt leider nicht ganz selten vor. Wenn du in den Messwerten die Tastendrücke erkennen kannst, kann eigentlich nur die jeweilige Taste defekt, oder natürlich auch ein Kabelbruch im Schalter vorhanden sein

    • Hatte ich auch. Ich bin damals drauf reingefallen. Auf dem Hebel stand zwar die Teilenummer, aber es war kein VW Logo sichtbar. War wohl eine Fälschung. :(

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !