Auf R folgt R-Line

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auf R folgt R-Line

      Mahlzeit zusammen!
      Da es jetzt in ca. vier Wochen soweit ist, dacht ich mir mach ich einfach mal nen neuen Thread auf.
      Mitte Juli kommt mein Golf R-Line, der den Scirocco R beerbt. Frage auf das Wieso und Warum spart euch bitte. Es gibt Dinge die mir in Zukunft wichtiger sind als 265PS zu fahren.

      Erstmal zur Ausstattung:
      Golf VII Highline
      90kW TSI DSG BMT
      Außen: Limestone Grey Metallic
      Innen: Titanschwarz von oben bis unten

      R-Line innen und außen, R-Line Sportpaket
      Xenon für Dynamic Light Assist inkl. Selbigem
      Standheizung
      LED Rückleuchten
      Spiegelpaket
      Licht und Sicht Paket
      Discover Media
      Dynaudio
      Geschwindigkeitsregelanlage

      Was wird gemacht? Optisch hab ich ihn mir erstmal so bestellt, dass ich da die kommenden Jahre nichts zu meckern habe. Eigentlich wie beim Scirocco. Fahrwerk kommt, ist bzw. schon mehr oder weniger in Auftrag. Diesmal gibt's "pff pff" der Firma G-Ride.
      Felgentechnisch geht es auf 19" BBS CK welche gerade zum Pulvern weg sind. Kommen schwarz matt. Wenn ich die wieder da habe, werd ich gucken ob meine roten BBS Nabendeckel reinpassen, weil mir die so auf den ersten Blick seeeeeehr groß vorkommen. Wenn nicht, werd ich mal mit BBS reden, ob es noch passende rote gibt.

      Tjoar, ansonsten halt das übliche Pflegegedöns der letzten Jahre um das Auto entsprechend aussehen zu lassen.
      Meinungen und Beteiligung zum Thread gerne erwünscht, nur wie gesagt. Spart's euch mit dem R. Einzig bevor doch komische Fragen kommen: Es liegt nicht am Geld. ;)
      Ach ja mein aktueller Leasing Golf in ähnliche Konfiguration bleibt noch bis November.

      Grüße
      Dennis

    • VIIer Highline mit R-Line Paket ist richtig Schick. Farbe ist auch klasse. Leistungstechnisch kommst man mit den 122 PS TSI gut von A nach B. Viel Spass mit der Höhle.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Dennis das wird wieder ne richtig geile bude! Die g ride Lösung find ich genial, mit cut ab Werk geht das Ding sicher ordentlich innen Keller.. Müssen aber doch sicher noch kotis gemacht werden oder?

      Ich hätte zwar lieber helios drauf gesehen als bbs aber kann dich gut verstehen das du was anderes willst nach so viel helios aufm rocco
      Trotzdem alles in allem kann ich dich echt nur beglückwünschen zur tollen konfi... Wie immer kommt da iwie Neid auf bei mir.. Der Klassiker :D

      Gesendet von meinem GT-I9305

    • Kotflügel hoffe ich auf Kante anlegen und Schraube raus. Das sollte reichen und deshalb auch die BBS. Die sind von den Maßen fast perfekt für die gewünschte Tiefe. Ich hoffe jedenfalls das das Ding parkend mit den Schwellern am Boden aufliegt.

    • Leistung ist nicht alles... Mein nächster kann auch weniger haben, nutzt man meist eh nicht. Die Ausstattung hört sich soweit echt gut an. Gerade die standheizung ist eine klasse Sache. Bin mal gespannt wie zufrieden du mit der Luftpumpe sein Wirst...


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • Ich fahre das Auto ja jetzt quasi schon. Hab ja über's WA Leasing ein fast identisches Auto. Nur ohne R-Line und DLA, dafür halt mit vier Türen und PLA. Macht sich gut. Bei der Fahrt auf die Autobahn muss man sich halt dran gewöhnen das es nicht wie beim R im höchsten Gang mit 1/3 Gas geht, sondern halt im 4 von 7 Gängen und mit etwas mehr Gas. Ist halt nur ein 1.4er, aber der macht seine Arbeit richtig gut.

      Verbrauchstechnisch liege ich aktuell bei 7 Litern, was allerdings brutalen Kurzstrecken geschuldet ist. Da hat der R sich fast das Doppelte gegönnt. Das dürfte aber auch mit dem ersten Ölwechsel nochmals ne Schippe weniger werden. So war es jedenfalls beim Scirocco.
      Ich bin also bisher echt zufrieden mit dem Golf. Einziger Nachteil des R-Line ist, dass er in WOB gebaut wird und mein Leasing Auto aus Mosel kommt. Das sind erfahrungsgemäß die besseren Golf. ;)

    • hört sich nach einem sehr schönen golf an.
      und mit den geplanten umbauten wird er bestimmt hammer.

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Also das er mit schneller aufliegt wird nichts. Sollte mich überraschen.

      Ich hatte laut g-Ride den tiefsten Golf mit einem G-Ride. Und ich war leider immer noch nicht zufrieden.

      Das ist zwar Mega schade, aber um auf zuliegen brauch man mehr als nur Luft!

      Aber das wird schon. Ich bin da auch Grade dran!

      Die Budenkontrolle hat überall ein Auge drauf!
      Eure Budencrew

    • Heute habe ich die Felgen vom Pulvern abgeholt.
      Ist ein spezielles Schwarz matt mit lediglich 10% Glanzgrad geworden. Heute sind die Reifen auch drauf gekommen. Morgen hole ich die Räder beim Reifenmann ab und schließe sie im Keller ein. Nicht das wieder jemand auf die Idee kommt mir Felgen zu klauen..