Osram Nightbreaker Fehlproduktion?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Osram Nightbreaker Fehlproduktion?

      Nabend Community,
      habe mal eine Frage zum Abblendlicht beim GOlf 6.

      Letztes Jahr bekam ich meinen Golf, und wechselte direkt nach Erhalt die Abblendlichbirnen in Osram Nightbreaker +. Das Licht war echt genial, Anfang diesen Jahres bemerkte ich dann schwarze Flecken im Lichtkegel aber dachte mir nichts bei. Vor ca nem Monat dachte ich mir dann da kann doch was nicht stimmen und fragte einen Bekannten KFZler der sich der Sache annahm. Nach kurzem hin und her stellte er fest das die Scheinwerfer beide gräulich blinde Flecken auf den Reflektoren haben. Etwas größer als ein 5 Mark Stück ( Für die jüngeren das ist die alte deutsche Währung) direkt über den Birnen.

      Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen sammel können bzw. vielleicht mal einen Reklamation an Osram gesendet zwecks Erstattung von Kosten für neue Scheinwerfer???

      Saubermachen traue ich mich nicht da ich Angst habe den Reflektor zu verkratzen bzw die Sache schlimmer zu machen.

      Im G5 meiner Freundin ist mittlerweile schon der 2-3 Satz NB+ eingebaut und dort machen sie keinerlei Probleme also tun was sie sollen.

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Hm, ich weiß ja auch nicht, kenne noch nen Kollegen mit nem Corsa D dem das selbe passiert ist.

      Ist halt echt mega ärgerlich. VIelleicht gibts das Problem beim G5 nicht....

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Ich hatte die Nightbreaker auch über 2 Jahre verbaut und hatte die Probleme nicht. Eventuell strahlen die Lampen bei dir eine zu große Hitze ab und deshalb hat sich der Reflektor verfärbt. Oder hast du die Lampen eventuell vor dem Einbau mit den Fingern angefasst?