Paar fragen zum codieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Paar fragen zum codieren

      Hallo zusammen, ich habe mir jetzt das vag com kabel von nen freund besorgt und wollte direkt mal was codieren, Autolock/unlock funktioniert schonmal ohne Probleme.

      Nun wolle ich das Komfortschließen so einstellen das ich nurnoch 1x auf der Ffb drücken muss um die fenster zu schließen statt die ffb gedrückt zu halten. Nur weiß leider nicht wo genau und wie ich das einstellen kann.
      Das nervt mich tierisch wenn ich beim fenster schließen laufe, es dann stoppt und ich zurücklaufen muss um die fenster zu schließen :D
      Das mit dem Regenschließen hab ich auch noch nicht so ganz geschnallt ich hab das hier codiert:

      1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
      2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
      3. Subsystem: Rain/Light Sensor
      4. Byte 00
      5. Bit 2 aktivieren
      Nun soll man ja aber auch noch das hier im komfortsystem codieren
      1. STG 46 (Komfortsystem) auswählen
      2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
      3. Byte 9
      4. Bit 1 aktivieren
      Bei mir steht da aber was ganz anderes, weiß jetzt nicht mehr genau was hat aber nichts mit dem Regenschließen zu tun.
      Hab das normale Mfa, bin so langsam am verzweifeln sitz da nun schon nen paar stündchen vor xD
      Weiß die sachen wurden schon paar mal hier erklärt aber nicht genau wie das mit dem komfortschließen einzustellen ist.
      (oder ich finds einfach nur nicht)


      lg
    • kommt doch immer auf deine verhandene Hardware an wenn du nen Großes Highline Steuergerät hast ist es natürlich nicht das selbe byte wie bei einem Midline oder der low variante

      das mit dem komfortschließen hab ich auch noch nicht gehört das das bei einmaligen drücken funktionieren soll


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • das ging ja schnell, wenn du mir sagst wo ich das sehn kann schreib ichs hier rein^^
      einmal drucken für 2 sekunden war das glaub ich, bei mir schließt das nur immer stückchen weise egal wielange ich drücke das nervt schon^^

    • Komfortschließen der Fenster funktioniert nicht bei einmaligem drücken.
      Ist ne Sicherheitsmaßnahme von vw, damit du da keine Finger oder so einklemmst.

    • luziano schrieb:


      Komfortschließen der Fenster funktioniert nicht bei einmaligem drücken.
      Ist ne Sicherheitsmaßnahme von vw, damit du da keine Finger oder so einklemmst.

      KaBa schrieb:


      kommt doch immer auf deine verhandene Hardware an wenn du nen Großes Highline Steuergerät hast ist es natürlich nicht das selbe byte wie bei einem Midline oder der low variante

      das mit dem komfortschließen hab ich auch noch nicht gehört das das bei einmaligen drücken funktionieren soll
      Beides die perfekten Experten :D:D:D Kaba hat recht. Nicht jedes STG ist gleich und somit ist manchmal was wo anders als in nem Steuergerät, dass mehr kann.

      Natürlich geht das mit dem Automatiklauf. Ist im Komfortsteuergerät (46) hinterlegt heißt auch exakt so Komfortfunktion automatisch schließen und funktioniert bei jedem Golf 5
    • Matze90 schrieb:

      Beides die perfekten Experten :D:D:D Kaba hat recht. Nicht jedes STG ist gleich und somit ist manchmal was wo anders als in nem Steuergerät, dass mehr kann.

      Natürlich geht das mit dem Automatiklauf. Ist im Komfortsteuergerät (46) hinterlegt heißt auch exakt so Komfortfunktion automatisch schließen und funktioniert bei jedem Golf 5
      Dürfte Byte 6 Bit 6 sein...
      Biete Hilfe bei Codierungen + Fehler auslesen im Raum Saarland -> PN ;)