Bremssattellack entfernen/erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremssattellack entfernen/erneuern

      moin moin!
      folgendes: hab auf meinem Golf 5 seit etwas über einem jahr roten bremssattellack von foliatec drauf, bin aber nur mäßig zufrieden und überlege ohnehin schon seit einiger zeit, auf schwarzen lack umzusteigen. da ich meine radnaben entrosten und mit schwarzen hammerite lack überpinseln will, dachte ich mir, könntest ja gleich die bremssättel mitmachen, mal was neues probieren.

      nun zur frage, kann ich den schwarzen hammerite lack auf den alten, roten lack von folitaec auftragen? deckt das trotzdem vernünftig? reicht vorheriges säubern und anschleifen oder müssen die bremssättel doch runter und zum sandstrahlen? ich habe bei der recherche beides gefunden, die einen sagen "einfach drüber damit" und die anderen sind doch eher für das sandstrahlen.

      hat jemand das schon mal gemacht oder einen guten tip? :) vielen dank

    • Das kommt immer drauf an wie gewissenhaft der Rote Lack verarbeitet wurde, wenn er teilweise schon abplatzt oder viele Nasen hat dann sollte er runter. Wenn er Top hält und sauber verarbeitet ist dann kannst du auch gerne drüber pinseln... Vorher aber noch leicht anpädden mit Schleifflies

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Hammerrite hat eine sehr gute Deckkraft. Theoretisch könntest du direkt drüberpinseln.

      Ich lackiere jeden Frühling meine Bremssattel. Ich nehme dazu eine Bohrmaschine mit einem Drahtbürstenaufsatz und entferne Rost und grobe Macken. Es sollten keine übergänge/Löcher vorhanden sein; wenn irgendwo etwas abblättert muss diese "Stufe" beseitigt werden.

      Dann einfach mit einem Pinsel den Staub entfernen, Bremsreiniger drüber, trocknen lassen und drüber pinseln.
      So mache ich das immer und ich bin top zufrieden! :thumbup:



      Ausbauen und sandstrahlen ist Mist!!

      ;(
    • So wie es Daniel H. gesagt hat, würde ich es auch machen.

      Nimm aber 2 Schichten Hammerit. Eine Schicht deckt u. U. nicht perfekt ab. Warte ca. 2-4 Stunden dazwischen.

      Verarbeite Hammerit schon zum 3x mal und bin immer wieder erstaunt über die Haltbarkeit.