Teilweise Probleme beim Schalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Teilweise Probleme beim Schalten

      Hallo,
      fahre den 1.6 74KW. Wenn ich in der Stadt fahre (oder auch wo anders) habe ich teilweise Probleme, dass ich die Gänge nicht ohne Probleme reinbekomme. Da hilft nur ein wenig Druck, oder das Spielen mit der Kupplung. Es tritt immer auf, wenn ich länger als 20 Minuten oder so Autobahn fahre. Danach bekomme ich kaum einen Gang rein. Da ist es richtig schwer. Was kann das sein, denn es nervt total....!

      Über Hilfe würde ich mich freuen....

    • Habe auch so´n bischen das Problem. Wenn ich Autobahn länger im 5ten gefahren bin und abfahre (will 4ten rein machen) geht das kaum.

      Gruß
      Kai :D

    • Naja, mit dem Getriebe würde ich nicht spaßen!

      Ist vielleicht nur Einstellungssache, aber wenn man lange so rum fährt und die Gänge immer mit Druck einlegen muss, dann ist das wohl nicht gut!!
      Aber schon komisch, denn bei mir kam es nachdem ich mein Auto nachdem Winter wieder fahre aus dem nichts?!

    • Ohne die Angst machen zu wollen, aber vielleicht brauchste bald ein neues Getriebe! Beim 74KW 1.6er ist das Getriebe mit dem Kennbuchtaben "DUU" verbaut. Das ist erst mir vor paar tagen hops gegangen, wie vielen anderen auch hier! Siehe ien paar Threads darunter!

    • Original von ice_ti55

      Das merkt man dann wohl schlagartig wenn Öl auslaüft!!


      nein! mann merkt es nicht! Erst wenn du es auf dem Boden unterm auto siehst oder wenn es schon die Kupplung volllaufen lassen hat!


      Nur bei mir hat das getirebe 1a geschaltet! Gänge sind richtig leicht reingegangen, aber tortzdem ist daraus ein getriebschden entstanden!

      @Mr.MAd

      hast du ein DUU getriebe??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • Wie kann man das feststellen - und warum verliert das Getriebe Öl??

      Also mein G ist GaWa und da ist nichts am Boden zu sehen!!


      Und kann da schon irgendwas Schaden genommen haben, wenn man damit schon ein paar Hundert km gefahren ist?!



      Was kann es ansonsten noch sein?? Hauptsächlich 2. Gang!!!

    • X(X(
      Original von ice_ti55
      Wie kann man das feststellen - und warum verliert das Getriebe Öl??



      Das Getriebe verliert öl, weil in den meisten Fällen sich ein Niet vom Differenzial löst und wild im Getriebe umherschlägt! Dadurch wird irgendwann das Getribegehäuse durchgeschlagen und öl tritt aus.

      Falls es der Schaden sein sollte bitte ich alle sich den Thread weiter unten durchzulesen: "Wer von euch hatte schon einen Getriebeschaden", und bitte alle betrefenden Leute sich da einzutragen,
      weil wir evtl einen sammelbrief an VW bzw. AutoBild schicken wollen, da das eindeutig ein Konstruktionsfehler ist und VW es normalerweise Anstandslos zu ersetzen hat.
    • Original von Mr.Mad
      also, Öl hat er bisher noch nicht verloren....ich werde mir das Getriebe mal ansehen, bzgl. des DUU Getriebes....ob es eins ist, oder nicht


      Schau einfach in dein Bordbuch! Auf der ersteN Seite im Service Plan stehts drauf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()