2 nervige Probleme mit meinem Golf V GTI...weiß nicht mehr weiter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2 nervige Probleme mit meinem Golf V GTI...weiß nicht mehr weiter?

      Schönen guten Tag,

      Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit meinem Golf V GTI
      Unzwar habe ich mal versehentlich ein bisschen zu viel Öl aufgefüllt... musste aber schnell weiter fahren, weil ich es sehr eilig hatte.
      Mein problem war dann aber immer, das wenn er kalt war und ich mal ein bisschen mehr gas gegeben habe, er denn anfing ein wenig zu stottern und nach 1-2 sek war es weg und hat dann auch keine mucken mehr gemacht. Also konnte das Fahrzeug dann ohne Probleme unter vollast bewegen...
      Seit kurzem war es aber so, dass wenn ich gefahren und dann angehalten bin und im leerlauf gas gebe, dann wieder vom gas gehe, fällt die Drehzahl kurz mal in den Keller und fängt sich wieder ( was er vorher nicht gemacht hat und was ich auch nicht normal finde, weil er für mich ein bisschen unrund im standgas läuft) 2mal ist er dabei auch ausgegangen....
      Ich habe es auch schon ein mal gehabt da ging gar nichts mehr... wollte von 50km/h beschleunigen und war nur noch am stottern und leichte Fehlzündungen. Ich konnte vollgas geben und es kam nur dröhnen.
      Nach ca.10km hatte ich das Gefühl das turbo kaputt wäre, weil das stottern weg war und plötzlich keine leistung mehr vorhanden war. Man hat deutlich gespürt das kein ladedruck vorhanden war.
      Ich weiß nicht ob es daran lag weil ich mal zu viel Öl aufgefüllt habe oder nicht ???
      Mein zweites Problem ist, dass ich ein Blow off Ventil verbaut habe.
      Ich kann dazu leider keinen genauen Angaben geben,weil ich nicht weiß wie es angeschlossen ist oder von welcher Marke es ist, da ich ihn so gekauft habe...
      Mein Problem liegt darin, dass zum Teil nicht richtig schließt und es immet rauszischt.
      Wisst ihr was man da machen kann ?????

    • Blow off ausbauen und bei Ebay verkaufen.

      Dein Problem mit dem Stottern liegt wohl an einer kaputten Zündspule. Fahr mal zu VW da gab es eine Aktion wo man 4 kostenlos ausgetauscht bekommen hat.

      braucht mehr low
    • In den Keller fallende Drehzahl kenne ich noch von meinem alten GTI (Golf 3). Immer wenn ich an eine Kreuzung gefahren bin, ging er fast aus oder ganz aus.

      Es lag damals am Luftmassenmesser. LMM Fehler standen nicht im Fehlerspeicher, außer, wenn dieser komplett zerstört war.

      Ich kenne mich beim 2.0 TFSI zu wenig aus. Aber einen LMM hat der ja auch. Falls ja, steck das Ding mal ab und fahr ein Weilchen ohne. Wenn das Ding dann besser läuft, dann tausch ihn aus.

      Durch das Abstecken wird er früher oder später einen Fehler setzen im MSG. Den musst du später wieder löschen.

      Leistungsmangel / Ruckeln / Ausgehen ohne irgendwelche Fehler im Speicher ist meist der LMM oder undichte Schläuche nach meinen Erfahrungen.

    • moins.

      SteffenJohnson schrieb:

      Mein Problem liegt darin, dass zum Teil nicht richtig schließt und es immet rauszischt.
      Wisst ihr was man da machen kann ?????
      kenne mich beim 2.0er auch nicht so aus, aber die suv der alten generation, also mit plastik/gummi membran, werden gerne mal undicht und verlieren ihre federspannung. wenn du dann ein offenes bov verbaut hast, pfeifft die luft quasi permanent raus und das könnte auch den leistungsverlust erklären. ich bin mir da jetzt aber nicht sicher und das suv ist wohl auch nur bedingt diagnosefähig, sprich wird bei einem defekt nicht im fehlerspeicher angezeigt. am besten mal das bov rausschmeißen und dabei das suv checken ;)

      Gruß 8)

      Golf 5 GT
      Golf 6 GTD
      Golf 7 GTI Performance

      F-Town Soundfiles

    • Ich würde an deiner stelle mal das kurbelgehäuse enltlüftungsventil tauschen liegt ganz oben.. von dem aus geht ein riffelschlauch an die ansaugbrücke .. die freundlichen sollten den mal am besten krontrollieren die verursacht auch solche fehler.. besser den für 30€ tauschen statt hier mit zündkerzen spulen usw. rumzu ärgern..

      mfg Emrah