Kann man jedes PDA als Navi nutzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kann man jedes PDA als Navi nutzen?

      Die Frage ist eigentlich schon gestellt.

      Aber nochmal...
      Kann man jedes PDA als Navi nutzen oder gibt es PDA's speziell für Navigation?

      Sprich Navisoftware rauf und fertig is.

      Gruß
      Henrik

    • RE: Kann man jedes PDA als Navi nutzen?

      für jeden halbwegs aktuellen PDA gibt es solche Software. mit einem Palm5 gewinnt man natürlich keinen Blumentopf, der ist schlicht zu langsam und hat zu wenig RAM. und mit den "Mogel-PDAs", also den aufgemotzten Organizern, die aber kein standardisiertes OS haben, wird auch nichts laufen, PalmOS (meine Empfehlung) oder Windows sollte es schon sein. auf google findet man mit pda navigation einige weitere Infos. es gibt da inzwischen einiges an Auswahl

    • GPS-Empfänger, nicht -Antenne; sonst richtig

      GPS-Antennen sind die Dinger die z.B. bei Becker mit geliefert werden und dann mit Koax-Stecker am "Radio" angeschlossen werden. Da kommt wirklich nur das GPS-Signal raus und da wohl kaum ein PDA einen GPS-Empfänger eingebaut hat nutzen die hier nix.

      "klassische" GPS-Empfänger haben ein serielles Interface, neuere USB und seit kurzem auch Bluetooth. Damit laufen sie an praktisch allen PDAs oder auch mal am Laptop und PC. Es gibt auch welche die maßgeschneidert sind für einen bestimmten PDA oder für einen bestimmten Speicherkarten-Slot.

      persönlich hab ich nur Erfahrung mit Kartensoftware (die läuft dann auch noch auf Palm5 :) ), aber das sollte mit Navi-Soft genau so gehen

      Allerdings kann es sein, daß nicht jede beliebige Software mit jedem beliebigen Empfänger läuft. Was zusammenpasst wird aber üblicherweise bei der Software angegeben.