Golf 5 Lasierte Rückleuchten vom alten Besitzer mitggekauft was soll ich tun? / Xenon Scheinwerfer kaputt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Lasierte Rückleuchten vom alten Besitzer mitggekauft was soll ich tun? / Xenon Scheinwerfer kaputt

      Hallo zusammen,

      Ich habe seit letztens mein erstes Auto bekommen (Golf 5 4motion 2.0 Diesel in Metallic) jetzt sind meine Rückleuten lasiert :$ Ich war beim autohändler bzw. in der Werkstatt die haben die Rückleuten nach oben gedreht sodass sie heller wirken.... Jetzt ist die Frage, komme ich so durch den TüV??? Soll ich mal zu den TüV Fahren und nachfragen.

      Anderes Problem.

      Ich habe auch Xenon Scheinwerfer vorne allerdings ist der linke vorgestern aufgefallen. Ich glaube nicht das die Birne kaputt ist, weil wenn man ihn anmacht blinkt der Scheinwerfer, evtl. ist nur der starter davon kaputt?? Habe am Donnerstag wieder ein Termin in der Werkstatt.

      Könnt ihr mir bei meinen Fragen tipps geben? Bin also absoluter Leihe was in sachen autotechnik angelangt ^^

      Danke im voraus ! :)

    • Moin,

      Bei den Rückleuchten wäre ein Foto mal ganz gut um zu sehen was da passiert ist. Was meinst du den mit hochgedreht?

      Beim Xenonscheinwerfer würde ich an deiner Stelle erstmal einen neuen Brenner einbauen und mal gucken was dann passiert, mit viel Pech ist aber das Zündgerät, oder das Steuergerät vom Scheinwerfer defekt.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • SH7007 schrieb:

      bigfootHH schrieb:

      Was meinst du den mit hochgedreht?
      Das Licht am steuergerät hochgedreht sodass das halt heller ist, als zuvohr. Der Werkstattmann hatte gemeint das es unglaublich ist was man an dem auto alles verändern kann beim programmieren? :D WTF ich hab da 0 Ahnung ....
      also meinst du die helligkeit des Licht wurde verstärkt. also ich würde die hinteren so lassen und vorne mal den brenner wechslen, wie schon erwähnt wurde
      ?(
    • SH7007 schrieb:

      Soll ich mal zu den TüV Fahren und nachfragen.
      Lasierte RLn sind nicht zulässig und wenn der TüV sie bemerkt, wird er sie (normalerweise) beanstanden. Daher würde ich den TüVer durch vorheriges nachfragen nicht noch extra auf die RLn sensibilisieren!
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Andere Rückleuchten sollten sich sehr schnell und in einem übersichtlichen Preisrahmen hier im Forum oder woanders besorgen lassen. Wenn du die gerne etwas dunkler haben möchtest kannst du die original dunkelroten (Kirschen) nehmen. Mit lasierten Rückleuchten würde ich persönlich nicht rumfahren wollen...ist halt wie schon beschrieben nicht erlaubt.

      Welche Frage mir so noch durch den Kopf schoss....Originale Xenon-Scheinwerfer mit originalem Inhalt oder Xenonlook mit Xenonkit? Wenn letzteres kannste das auch gleich rauswerfen...ebenfalls nicht erlaubt.



      fozzybear