Leistungsverlust ab ca 5000u/min

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leistungsverlust ab ca 5000u/min

      Hallo,

      ich habe nun wieder ein Problem mit meinem Golf sprich mit dem S3 Motor MKB: AMK.

      Und zwar wennn ich beschleunige ist in den ersten Zwei Gängen zieht er komplett durch ab dem 3. Gang fällt der ladedruck schlagartig bei so bei 5000u/min ist mal bei weniger Drehzal und auch mal bei mehr 4800-5200 u/min. Laut Messwerte habe ich einen Ladedruck von 1,5 bar der dann runter fällt.

      Die Tage vorher hat er noch dazu gestottert beim beschleunigen und war im Fehlerspeicher Aussetzer Zyl 3 und 4. Was heute gar nicht mehr auf getretten ist.

      Hatte einer schon das Problem und könnte mir helfen, will jetzt nicht einhaufen von Teile nur auf verdacht austauschen.

      Gruß Sander

    • Hallo,

      Ich habe die beiden Ventile getauscht leider noch immer ohne erfolg :(

      LMM ist i.o.

      Das ist sau komisch man merkt das er so bei bei ca 3000 seinen Ladedruck aufbaut und dann so bei 4000 oder 4500 hat er nicht mehr so viel Ladedruck und bei ca 5000 ist dann schluss, da kann ich den Motor auch nicht weiterdrehen... Ich hab grad eben mal den Schlauch vom N75 Ventile der zum Turbo geht abgezogen und siehe da ich kann den motor bis in die oberen Drehzahlen ziehen halt nicht mit Leistung.

      Was mir so auffällt das eher gesagt gedanken macht ist, das der Vorbesitzer ja einen K04 Laderdrauf gemacht hat ohne die Software anzupassen und in den Messwerten habe ich einen Ladedruck von ca 1,5...1,6 Bar Ladedruck und der S3 hat orginal so 0,7...1,0Bar. Nicht das das MSG die ganze zeit regeln will da er zu viel Ladedruck hat und dann bei 5000 er alles abschaltet :S

      Gruß Sander

    • Turboumbau ohne Softwareanpassung ist immer so ne sache.
      Bei mir war der leistungsverlust durch nen defekten Turbo herbei geführt.. Kannst ja mal in meinen thread lesen..

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • Wo liest du die 1,6 Bar ab? Denn da geht dir der lader schneller flöten als du glaubst :D Wenn du über OBD abgelesen hast, musst du den atmosphärischen Druck noch abziehen (also je nach Höhenlage rund 1Bar), dann würde es auch passen. Wenn du einen K04 ohne passende Software fährst, kann es gut sein dass der Lader bei 5000u/min zu viel Druck ggü. dem Serien-Soll liefert und dir dann das STG die Leistung abschnürt.

      Ansonsten ist das ein Symptom bei Hitzerissen im Abgasgehäuse und/oder Krümmer.

      Auf jeden Fall sollte der Motor dann bald mal eine ordentliche Abstimmung bekommen, denn auf die Dauer macht das nur Ärger mit dem K04, der ständig andere Ist-Werte produziert als vom STG "gewollt".

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hi,

      den Ladedruck habe ich per OBD ausgelesen und das mit dem Atmosphärendruck ist mir bekannt, in den Meswerten stehet ca 2600 mbar ;)

      Ich hab mich bei einem Tuner infomiert wegen dem Lader erkundigt das ist doch ein Orginaler S3 Lader die haben quasi den K04 drauf, wegen 1,6 Bar meinte er das da wohl ein chip drauf sein müsste dann den sonst würde es nicht passen...

      Sein Tipp ist ich sollte mal die Kraftstoffpumpe mal austauschen und Filter. Was ich auch noch werden tue zur sicherheit das ich das auch schon mal ausschließen kann.

      Ich habe da aber noch einen anderen Tipp von jemandem bekommen der am WE einen Satz Felgen bei mir abgeholt hat das ich nach dem Kabelbaum von den Zündspulen mal schauen sollte und siehe da, da sind voll die Brüche drin :thumbdown:

      Gruß Sander

    • Also 1,6 bar im Overboost ist nicht so abwegig mit einem K04. Ein Kumpel von mir hat einen S3 der gechipt ist und hält sich wunderbar.

      Hast du schon die neue Zündspulen oder noch die alten?

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • idefix11 schrieb:

      Also 1,6 bar im Overboost ist nicht so abwegig mit einem K04. Ein Kumpel von mir hat einen S3 der gechipt ist und hält sich wunderbar.

      Hast du schon die neue Zündspulen oder noch die alten?



      Ich hab schon die neuen drin.

      Gruß Sander

    • -DaNnY- schrieb:

      Hier noch der Link zu meinem damaligen thread ;)


      Danke für den Link war sehr hilfreich mir :thumbup:

      Leider habe ich noch immer das Problem :thumbdown:

      Ich hab Heute noch mal danach geschaut bzw paar Sachen ausgetauscht, ich hab die ganze zeit das gefühl das bei mir der Ladedruck einfach mal bei 5000 irgendwohin abhaut. Habe das SUV geprüft und das ist wieder kaputt hab es gleich gegen eins vom RS2 ausgetauscht. Leider ohne erfolg. Im Fehlerspeicher war wieder das N249 drin mit mechanischer Fehler. Habe das Ventiel erneut geprüft und das neue hat einen zu hochen wiederstand :thumbdown:

      Was mich halt die ganze zeit stutzig macht das ich einen Ladedruck von ca. 1.6 habe nicht das der vorbesitzer an der Wastegatestange gedreht hat. Kann jemand zu vielleicht an seinem Lader das mal nachmessen, wenn er den selben hat??

      So langsam bleibt auch nur der Lader übrig der defekt sein kann :cursing: werde mal in ebay schauen ob ich einen gebrauchten mir besorgen kann.

      Gruß Sander

    • Bansis 1.8t Wurde optimiert, meines Wissens. Bei mir war der ladedruck auch immer sehr hoch, und ich konnte mir einfach nicht erklären warum.. zum Schluss, wie du ja weißt, war der lader am a****... Du könntest noch das gestänge der druckdose prüfen (verklemmt, falsch eingestellt) und ich würde eben mal ne passende Software aufspielen

      Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • ich gehe davon aus das was am Gestänge nicht mehr passt, leider habe ich noch nix gefunden wie es im serien zustabd sein soll.
      ich wollte eigentlich erst mal so alles eintragen mit den 210 PS. Was wohl leider nicht mehr so ganz klappen wird.

      Gruß Sander