9,5x19 auf VW GOLF 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 9,5x19 auf VW GOLF 6

      Hallo an alle Golf-verrückten wie Ich,

      habe mich gerade erst hier angemeldet aus dem Grund, weil ich gerne etwas wissen möchte.

      Ich habe vor 9,5Jx19" ET45 auf meinem Golf 6 zu montieren, was muss ich beachten, was ist alles notwendig zur Eintragung & muss vorhanden sein damit der TÜV alles absegnet, muss gebördelt werden?

      Der Golf ist weder tiefer gelegt noch eine andere Veränderung wurde vorgenommen.
      Kann eventuell noch tiefer gelegt werden?

      Können Spurplatten montiert werden, ist es nicht dann zu breit? Welche Maßgebung gibt der TÜV bezüglich der Felgenabscheide vom Kotflügel (sagen wir mal so), ich habe etwas über 1 cm gehört etc.

      Welche Reifen würdet Ihr dazu empfehlen? Ich habe mir sagen lassen 225/35 R19 wäre nicht verkehrt, was meint ihr dazu?

      Ich würde mich über einen tollen Gedankenaustausch sehr freuen.

      Bitte schreibt jetzt nicht blöde Kommentare, denn dies ist eine sehr wichtige Frage für mich und den weiteren Verlauf von dem Fahrzeug. :D

      VW FOX IS LEGEND WITH 110HP :love:

      VW GOLF IS STARTING TO GET MY HOBBY SO WHERE ARE YOU F****** BMW ? :thumbsup:

    • 9,5x19??? Ganz ehrlich. Vergiss den gedanken ganz schnell bei einem Golf. Das passt niemals ohne GRÖßERE Umbauten.

      Schau lieber nach 8x19 ET 45 oder 8,5x19 ET48 und aufwärts... damit könnte es schon was eher werden.

    • Hey,

      warum passt es nicht, ich möchte es aber machen.

      Darum bin ich hier und Frage was ich machen muss, ein sinnloses Kommentar von "...das wird niemals passen" ist wirklich unangebracht, helf mir doch das es passt

      VW FOX IS LEGEND WITH 110HP :love:

      VW GOLF IS STARTING TO GET MY HOBBY SO WHERE ARE YOU F****** BMW ? :thumbsup:

    • Die Felge ist viel zu breit für den Golf. Nicht nur, dass es außen nicht passt, sie würde auch am Federbein schleifen. Kotflügel müssten massiv verbreitert werden. Vorn und hinten. Ziehen reicht da ne mehr aus.
      Des weiteren empfehle ich dir die Suchfunktion. Mit ein wenig Geduld und den richtigen Suchbegriffen findest da alles, was du wissen willst.

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Du brauchst dann ggf. Spurplatten, damit die Felge nicht am Federbein schleift. Dazu dann alle 4 Radhäuser in Blech verbreitern + lackieren. Rechne mal mit 1500-2000€ für Karosseriebauer + Lackierer.

      Ergebnis:

      Deine Felge im Bezug zu einer 8x19 ET 45:

      Innen zum Radkasten hat deine Felge 4.05 mm weniger Platz.
      Aussen steht deine Felge 34.05 mm weiter raus.

      Bei "freie Wahl" ist die Spurplattenberechnung leider nicht möglich!


      Du müsstest also um ca. 3,5cm rundum verbreitern...
      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisKo schrieb:

      Hey,

      warum passt es nicht, ich möchte es aber machen.

      Darum bin ich hier und Frage was ich machen muss, ein sinnloses Kommentar von "...das wird niemals passen" ist wirklich unangebracht, helf mir doch das es passt


      Machen kann man alles. Passen tut einiges, aber abgenommen wird nur manches. Selbst wenn Du die Kiste komplett neu zusammenschusterst, brauchst nen guten TÜVer der seinen Segen gibt... Und tief ist dann erst die zweite Baustelle...
    • Du brauchst dann ggf. Spurplatten, damit die Felge nicht am Federbein schleift. Dazu dann alle 4 Radhäuser in Blech verbreitern + lackieren. Rechne mal mit 1500-2000€ für Karosseriebauer + Lackierer.

      Ergebnis:

      Deine Felge im Bezug zu einer 8x19 ET 45:

      Innen zum Radkasten hat deine Felge 4.05 mm weniger Platz.
      Aussen steht deine Felge 34.05 mm weiter raus.

      Bei "freie Wahl" ist die Spurplattenberechnung leider nicht möglich!


      Du müsstest also um ca. 3,5cm rundum verbreitern...

      Um das noch etwas zu erweitern... Der Karosserie Bauer wird für hinten schon mehr als die von Chris veranschlagten 2000 nehmen...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • ich fahre 9x19et50 mit dem schmalen 225/35 von achilles. das geht sich hinten grad um schamhaaresbreite aus, dass es aussen nicht schleift. innen hab ich ca. nen cm platz zum dämpfer.

      wie es dir anderen schon gesagt haben, ohne blecharbeiten geht mal gar nichts!


      iPad mini RB