Spritverbrauch 1.4 TSI 160 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spritverbrauch 1.4 TSI 160 PS

      Guten Abend,

      habe nun seit Freitag endlich einen Golf 6 1.4 TSI mit 160 PS!
      Habe ihn gleich vollgetankt und bin seither 365 km gefahren, und meine Tankanzeige ist einen Strich oberhalb von 3/4 leer.
      Also ich sag mal noch ca. viertelt voll.
      Ich hab mich schon ein bisschen gewundert weil es doch geheißen hat das der Motor auch Innerorts sehr sparsam sein soll.
      Ich fahre nur bei mir im Dorf, am Tag so ca. 10 km, aber auch nicht alles auf einmal sondern über den Tag verteilt.
      Seither stehen auf dem BC immer 11 Liter Verbrauch im Durchschnitt. Bin vorher mal eine längere Strecke mit ca. 25 km gefahren, Bergauf und Bergab, und ich kam runter auf 8 Liter.
      Liegt es daran das ich sonst nur im Dorf fahre das er so viel braucht? Muss schon viel Bremsen und wieder Gas geben.
      Oder vielleicht daran das er ca. ein dreiviertel Jahr gestanden ist und erst jetzt wieder bewegt wird.
      Er ist Baujahr 4/2012 und hat 19.000 km runter.

      Freue mich auf eure Antworten bzw Vergleichsangaben.

      MFG

    • Hallo,
      glückwunsch zu deinem neuen Auto :)
      Es ist normal dass man auf Kurzstrecken und im Stadtverkehr mehr Sprit braucht als auf Überlandfahrten. Alles weitere hängt vom individuellen Fahrstil ab.
      Falls du genaue Vergleichswerte zu deinem Motor suchst, kann ich dir Spritmonitor.de ans Herz legen.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Danke :)

      Hab mich jetzt mal da angemeldet, und werde ab der nächsten Tankfüllung mal mitwirken.
      Und mein Fahrstil ist eig. schon flott, aber ich wollte es probieren sparsam zu fahren, wobei es nicht so geklappt hat,
      auch wenn ich nicht vollgas fahre und bei ca 2500 u/min schon schalte und in der Ortschaft mit dem 4 bzw. 5 Gang finde ich es zu viel. mein alter Golf mit 102 PS 1.6er hat in der Ortschaft nicht so viel gebraucht, wobei ich mit dem eig. auch nur ich sag mal Vollgas gefahren bin.

      MFG

    • So wie du deinen Fahrstil beschreibst ein ganz normaler Spritverbrauch. Kurzstrecken mag kein Auto (evtl. ein Hybrid).
      Am meisten kann man bei konstanter fahrt im Teillastbereich sparen. Beschleunigung killt jeden Sparversuch.

    • Einen TSI Innerorts fährt man ab ca 50 wenn man Tempomat nutz im 6 Gang und alles darunter im 4. :D Am Anfang geht der VW Zähler halt ziemlich hoch und bis er sich dann mal runter gearbeitet hat machst du ihn ja im Prinzip schon wieder aus. Ich fahre jeden Tag damit meine 10km Arbeitsweg und brauche so im Schnitt 7,5L

    • Ok Danke.

      Aber was mich wundert das mein alter bei ich sag mal mehr gas "nur" 10 liter gebraucht hat. Aber das stellt sich alles raus wenn ich das nächste mal beim tanken war. Hab mal meinen dad gefragt er braucht mit seinem a4 2.0 tfsi 180 ps auch 10 Liter und er fährt auch nur im dorf rum.
      also bin ich mal beruhigt, und eine tankfüllung hält bei mir eh ca.2 Wochen.

    • Ich hatte auch mal einen 1.4 TSI 160 PS und bin auch viel Kurzstrecke und hatte immer so um die 7.5-8 Liter. 6km auf Arbeit und zurück. Der Fahrstill macht sehr viel aus.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)