Eibach 35/45 Sportline Federn + Hängearsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach 35/45 Sportline Federn + Hängearsch

      Hallo ihr lieben,

      ich habe seid knapp einer Woche nun die Eibach Sportline Federn in meinem Golf 6 1.6l.
      Ich hatte vorher auch das original Sportfahrwerk von VW.
      Habe mich aber extra dann für die 35/45 federn entschieden, weil ich gehört habe, bzw. in mehreren Foren gelesen habe, das z.B. das 30/30 oder auch das 50/50 von H&R einen Hängearsch auslöst.
      Nunja, bei mir ist es leider so gekommen, das er hinten ganz leicht tiefer ist als vorne.
      Also fast gleich tief, aber hinten rechts ein stückchen tiefer (ca. 5mm) und hinten links etwas über 10mm. Also hinten links quasie 20mm tiefer als er eigentlich soll. Weil in der Regel sollte er hinten ja 10mm höher sein.

      Nunja, ein Kumpel hat genau die gleichen federn, bei genau dem gleichen Auto in genau der gleichen Werkstatt einbauen lassen und bei dem ist die Keilform echt TOP. Jedoch wiegt sein Motor 80kg mehr, ansonten ist alles gleich.
      Habt ihr das Problem auch shcon gehört das man bei den 35/45 Federn einen Hängearsch bekommt?
      Wegen der Feder hinten Links habe ich mich schon mit dem Shop wo ich die Federn her habe in verbindung gesetzt. Ich bekomme etwa szum ausfüllen (Abstand Radnarbe zu Kotflügel) und das wird dann von denen direkt nach Eibach geschickt und dann guckt man woran das liegen kann.
      Ansonsten bin ich aber mit dem Fahrverhalten total zufrieden.. fährt sich sehr viel besser als das originale Sportfahrwerk und kommt schon etwas tiefer. Nur leider keine Keilform und leichter Hängearsch.

      Gibt es eigentlich unterschiedlich starke Federn? Weil ich kann mir vorstellen das ein z.B. bei einem GTI er vorne wesentlich tiefer kommt als bei einem 1.4er oder 1.6er. Aber die Federn die ich verbaut habe sind ebenfalls auch für einen GTD oder GTI..
      Achslast vorne bis 1040 und hinten bis 930kg.
      Könnte mir eigentlich vorstellen, das es da unterschiede gibt, aber die Artikelnummern sind die gleichen.

      EDIT: Habe gerade geguckt. Meine Federn die ich verbaut habe haben die Teile Nummer: E20-85-014-01-22 und sind für eine Achslast: VA: 1040kg und HA 930kg.
      Diese sind für 1.4l bis 2.0l GTI / FSI
      Dann habe ich mal unter dem 2.0 Gti geguckt dort gibt es 2 Teilenummern. Einmal exakt die gleiche von meinen und einmal die: E20-85-014-02-22 für eine Achslast: VA 1030kg und HA930kg.
      Jetzt stellt sich meine frage wieso?

      jemand auch schon erfahrungen mit gesammelt?

      lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Factory89 ()

    • Also ich habe heute meine Eibach Federn (Sportline 45/35) einbauen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe allerdings auch den GTD + DSG, der ohnehin etwas schwerer ist an der Vorderachse.

      Beim GTI gibt es zwei Varianten 01 (bis 1040kg) und die 02 (bis 1130kg)......wobei die 01'er für Schaltgetriebe und die 02'er für DSG Fahrzeuge ausgelegt sind.

      Ich weiß nicht wie Du auf die 1040kg bei den 02'er kommst?! Schau am besten noch mal direkt auf der Eibach Seite nach.



      Ansonsten wüßte ich auch nicht, warum Deiner hinten tiefer ist also vorne....es sei den die Leute aus der Werkstatt hätten es so eingebaut, wie Du es schreibst (35/45) ;) und nicht umgekehrt....dann wäre es ja kein Wunder das er hinten tiefer ist. Aber das wäre ja schon ein dickes Ding, wenn die Leute das falsch eingebaut hätten!!!

    • Tombaby schrieb:

      Also ich habe heute meine Eibach Federn (Sportline 45/35) einbauen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe allerdings auch den GTD + DSG, der ohnehin etwas schwerer ist an der Vorderachse.

      Beim GTI gibt es zwei Varianten 01 (bis 1040kg) und die 02 (bis 1130kg)......wobei die 01'er für Schaltgetriebe und die 02'er für DSG Fahrzeuge ausgelegt sind.

      Ich weiß nicht wie Du auf die 1040kg bei den 02'er kommst?! Schau am besten noch mal direkt auf der Eibach Seite nach.



      Ansonsten wüßte ich auch nicht, warum Deiner hinten tiefer ist also vorne....es sei den die Leute aus der Werkstatt hätten es so eingebaut, wie Du es schreibst (35/45) ;) und nicht umgekehrt....dann wäre es ja kein Wunder das er hinten tiefer ist. Aber das wäre ja schon ein dickes Ding, wenn die Leute das falsch eingebaut hätten!!!
      Hä? Hab die Achslasten doch genau so angegeben wie du?^^

      Ehm falsch einbauen geht nicht bei federn, da hinten die dünnen und vorne die dicken sitzen. das passt sonst nicht :)