MFD spuckt 50Hz Dauerton aus..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD spuckt 50Hz Dauerton aus..

      Hi!

      Folgende Ausstattung:

      MFD Version D, am ISO-Stecker das OEM-Frontsystem, am Mini-ISO (Ausfänge für RR/RL) eine 4 Kanal Endstufe im 3-Kanal-Betrieb. Daran 2 Wege-LS im hinteren Innenraum und 'ne Basskiste mit 30er Sub drin. Strom kriegt die Endstufe vom Massepunkt hinten links im Kofferraum und von der Vorbereitung für die 12V-Steckdose im Kofferraum (vorne mit 30A im SiKa abgesichert).
      Sobald ich nun auch nur den inneren Stift eines Chinch-Stecker (also ohne Abschirmung) vom MFD in die Endstufe stecke hab ich auf dem Sub 'nen Dauerton von ungefähr 50 Hz. Andere Kabel hab ich natürlich getestet. Hab auch mal 'nen MP3-Player drangehangen und festgestellt, dass der Dauerton weg war und er ganz normal gespielt hat..

      Warum spuckt das Navi diesen Ton aus?

      <EDIT>
      Hab mal 'nen normalen 220V-Verstärker anstelle der Endstufe genommen: Kein Dauerton!
      Der Dauerton ändert sich wenn ich den Motor an/aus hab oder die Warnblinkanlage an/aus hab. Kann da irgendwie Fremdspannung im Spiel sein? An der Masse kanns ja nicht liegen, denn die kriegt die Endstufe definitiv nur vom Massepunkt im Kofferraum wenn ich nur den Stift des Chinch-Steckers reinsteck. Oder? Bin ratlos.. Evtl. Endstufe kaputt?
      </EDIT>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Verbinde mal die Cinchmasse mit der Gehäusemasse vom MFD. Du kannst beim Iso-Stecker die Masseleitung anzapfen und z.B. an die MFD-Schraube hinten gehen.

    • Theoretisch schon, ja. Aber bei mir hat das geholfen mit der Gehäusemasse zusätzlich an die Cinchmasse. Ich habe an dem Massekabel beim Iso-Cinchstecker ein kleines Kabel gelötet, welches ich an die Schraube hinten am MFD mit ner Mutter befestigt habe. Danach war der Dauerton bei mir weg.

    • Wenn ich die Chinch-Masse mit der Fahrzeug-Masse verbinde geht die Endstufe aus..
      Macht den Eindruck eines Kurzschlusses..
      Irgendwo ist da gewaltig der Hund drin.. was ist das?

    • Das ist das selbe.. :) Bei mir zumindest..

      <EDIT>
      Weiss denn keiner was? Kann das sein, dass irgendwie Spannung auf allen Chinch-Steckern liegt oder so? Hört sich eher an wie ein Signal - Nicht wie ein Massefehler. Wo kann das herkommen? Wenn der Motor an ist ists lauter, und wenn der Warnblinker an ist hört mans auch im Sub..
      Ich bin echt ratlos.. HILFE!
      </EDIT>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • also ich habe das gleiche problem mit dem Brummen oder Rauschen. Gibt es nun eine Lösung? Wäre echt super weil ich schon einiges versucht habe aber im moment recht ratlos bin. danke schonmal