Merkmale vom Komfortesteuergerät & allgemeine Fragen zur FFB und DWA ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Merkmale vom Komfortesteuergerät & allgemeine Fragen zur FFB und DWA ...

      Also da ich nach langer Suche und vielen Fragen nun endlich die richtige Kombination von Steuergerät ( 1C0 959 799 B ) und Handsender ( 1J0 959 753 AG ) gefunden habe, hab ich jetzt trotzdem noch einige Fragen. Ja genau die FFB will ich nachrüsten.

      1. Ich brauche jetzt ja noch eine Antenne ( 1J2 970 228 ca. 12€ ) und den passenden Stecker ( 1J0 962 615 B ca. 2€ ) , oder?

      2. Die Antenne wird in der A-Säule verlegt, oder?

      3. Was muß dann noch genau bei VW eingestellt werden?

      4. Dann will ich auch gerne noch das Feature haben das die Blinker blinken bei ver- und entriegeln. Das hab ich zu dem Thema gefunden Steuergerätcodes ) Müssen die Blinker noch angeschlossen werden, wenn ja wie ( bitte genaue Anleitung )?

      5. Und jetzt eigentlich die Frage zur Überschrift. Hat das STG noch andre Merkmale wie Diebstahlwarnanlage DWA oder so? Wenn ja was machen die Merkmale und wie bekomme ich die zum laufen ( bitte genaue Anleitung )?

      Bevor Fragen aufkommen. Ich habe einen 1,4 l G4 mit eFH, 2türig Baujahr 2002.

      Ich hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten. Und bitte schreibt eure Antworten genau so das man die auch wirklich gut versteht. Ich mache so etwas zum ersten Mal. Evtl. kommt ja auch jemand aus Bremen und Umgebung und kann mir dabei helfen.

      Mfg

      Don

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von DonDow ()

    • welche funktionen das steuergerät unterstützt das du da gepostet hast kann man so nicht erkennen. dazu fehlen die letzten drei ziffern die auf dem stg nicht draufstehen. das kann man am besten im eingebauten zustand abfragen. was damit gesteuert / daran angeschlossen wird findest du eigentlich im stromlaufplan des komfortsystems.
      du solltest nur drauf achten ob du ein steuergerät hast das zu deinem auto passt (Limo/Kombi/Bora) es funktioniert zwar fast alles beim anderen auch, aber kleine unterschiede gibts die man aber auch umprogrammieren können sollte. beispielsweise die kofferraum steuerung beim bora ist ne andere, das golf steuergerät läuft im bora also nicht komplett..das hab ich neulich gemerkt als ich ein stg bei mir testen wollte)
      die antenne wird in der a säule verlegt, sie hat extra pins zum einclipsen.
      tn für antenne und stecker stimmen...
      dazu noch folgendes:
      2 Sicherungshalter für 15A Sicherung 1J0 937 530 B
      2 Sicherung 15A N01713112
      1 Schalter f. DWA Motorhaubenschloss 1JO 953 236B (ggf)
      1 Leitung Schalter/STG 979131
      2 Leitung Sicherungshalter 979227 (ggf)
      2 Leitung STG 979225

      Leitung 1,5mm von Conrad zum verlängern
      Kabelschuh für den 12Volt Klemmblock

      Leitung für sicherungshalter teilen, und die 4 stecker in den SI halter, je eine seite an den 12 Klemmblock die andere ins stg mit je einem ende der leitung fürs stg
      die andere leitung davon auch teilen und verlängerneinmal an blinker links, einmal rechts (Blinkerhebel oder warnblinkschalter)
      bei bedarf die dünne leitung noch für den kontakt im motor...das wars

    • Original von bora-r32
      welche funktionen das steuergerät unterstützt das du da gepostet hast kann man so nicht erkennen. dazu fehlen die letzten drei ziffern die auf dem stg nicht draufstehen. das kann man am besten im eingebauten zustand abfragen. was damit gesteuert / daran angeschlossen wird findest du eigentlich im stromlaufplan des komfortsystems.


      Kann man das nicht noch irgendwie anders raus bekommen? ich frage nur da ich mir gerne nur einmal die Arbeit machen möchte die ganzen Verkleidungen abzu machen.

      Original von bora-r32 du solltest nur drauf achten ob du ein steuergerät hast das zu deinem auto passt (Limo/Kombi/Bora) es funktioniert zwar fast alles beim anderen auch, aber kleine unterschiede gibts die man aber auch umprogrammieren können sollte. beispielsweise die kofferraum steuerung beim bora ist ne andere, das golf steuergerät läuft im bora also nicht komplett..das hab ich neulich gemerkt als ich ein stg bei mir testen wollte)


      Also zu dem Thema hab ich nun schon so viele Fragen gestellt, Frequenzen und TN's verglichen das ich mir eigentlich 100% sicher bin das es das richtige Steuergerät und die richtigen Schlüssel sind

      Original von bora-r32 die antenne wird in der a säule verlegt, sie hat extra pins zum einclipsen.
      tn für antenne und stecker stimmen...


      Das hab ich mir eben angesehen! Ich denke das ist ganz einfach.

      Original von bora-r32 dazu noch folgendes:
      2 Sicherungshalter für 15A Sicherung 1J0 937 530 B
      2 Sicherung 15A N01713112
      1 Schalter f. DWA Motorhaubenschloss 1JO 953 236B (ggf)
      1 Leitung Schalter/STG 979131
      2 Leitung Sicherungshalter 979227 (ggf)
      2 Leitung STG 979225

      Leitung 1,5mm von Conrad zum verlängern
      Kabelschuh für den 12Volt Klemmblock


      Ok wenn ich das bis hier hin richtig verstanden habe brauch ich die Teile, aber kannst du mir vielleicht noch sagen wie ich die Teile genau mit einander verbinde? Also die Pinbelegung am Steuergerät. Und schadet es wenn ich die Teile für die DWA gleich mit verbaue und anschließe? Kann doch eigentlich nur von Vorteil sein oder? Wenn das Steuergerät dann eine DWA hat kann die dann doch gleich mit eingestellt werden bei VW oder? Muß man da noch etwas beachten?

      Original von bora-r32 Leitung für sicherungshalter teilen, und die 4 stecker in den SI halter, je eine seite an den 12 Klemmblock die andere ins stg mit je einem ende der leitung fürs stg
      die andere leitung davon auch teilen und verlängerneinmal an blinker links, einmal rechts (Blinkerhebel oder warnblinkschalter)
      bei bedarf die dünne leitung noch für den kontakt im motor...das wars


      Gut und wenn ich das so lese dann denke ich mal das das eine Anleitung zur Verbindung der Blinker mit dem Steuergerät sein soll, oder? Auch wenn das komisch klingt, aber da ich das das 1. mal mache, könntest du das noch ein bisschen genauer erklären? ?(

      Gut und dann ist da ja auch noch die Sache mit dem Anlernen. Was muß VW denn da genau machen?

      Mfg

      Don
    • Kann man das nicht noch irgendwie anders raus bekommen? ich frage nur da ich mir gerne nur einmal die Arbeit machen möchte die ganzen Verkleidungen abzu machen.


      vw kann das leider nicht...und es steht auch weder im gerät auf der platine noch sonst irgendwo drauf welche drei endbuchstaben dieses hat und für welches fahrzeug es so eigentlich gedacht ist und welche ausstattung es hat.

      Also zu dem Thema hab ich nun schon so viele Fragen gestellt, Frequenzen und TN's verglichen das ich mir eigentlich 100% sicher bin das es das richtige Steuergerät und die richtigen Schlüssel sind


      das richtige steuergerät wist du ganz sicher haben, zumindest die tn von diesem. wie gesagt, es gibt kleine unterschiede. das steuergerät vom kombi oder bora hat die gleiche tn wie die des normalen g4. nur die besagten letzten drei buchstaben stehen halt nirgends. es kann also sein das du was umprogrammieren musst oder mit einschränkungen leben musst. das wirst du aber erst sehen wenn es angeschlossen ist.
      es handelt sich dann aber auch echt nur um kleinigkeiten!!!!

      Das hab ich mir eben angesehen! Ich denke das ist ganz einfach.


      das ist es in der tat, wie der gesamte umbau..

      Ok wenn ich das bis hier hin richtig verstanden habe brauch ich die Teile, aber kannst du mir vielleicht noch sagen wie ich die Teile genau mit einander verbinde? Also die Pinbelegung am Steuergerät. Und schadet es wenn ich die Teile für die DWA gleich mit verbaue und anschließe? Kann doch eigentlich nur von Vorteil sein oder? Wenn das Steuergerät dann eine DWA hat kann die dann doch gleich mit eingestellt werden bei VW oder? Muß man da noch etwas beachten?


      genau..deine teile und die die ich da gepostet hab sind alles. es schadet nicht wenn du die teile gleich mit verbaust, einige wollen diese funktion nur nicht weil sie noch ne andere alarmanlage haben oder warum auch immer. der schalter ist vielleicht sogar schon verbaut (nachsehen am motorhauben schloss) die dwa funtioniert wenn du die sicherung dafür einsteckst. da muss vw gar nichts machen.
      der anschluss fürs steuergerät (den neuen stecker bei mod 2002)
      T15/5 Motorhaubenschloss (DWA)
      T15/7 Antenne Masse
      T15/10 Antenne Leitung
      T15/11 Hupe / Sirene
      T15/12 Sicherung DWA
      T15/13 Sicherung ZV / DWA
      T15/14 Blinker rechts
      T15/15 Blinker links


      Gut und wenn ich das so lese dann denke ich mal das das eine Anleitung zur Verbindung der Blinker mit dem Steuergerät sein soll, oder? Auch wenn das komisch klingt, aber da ich das das 1. mal mache, könntest du das noch ein bisschen genauer erklären?


      also am einfachsten gehts so: (dwa und zv)
      du nimmst dir von den kabeln die mit den ganz breiten steckern (2x)
      daran sind 4 stecker. scheide diese kabel etwa im verhältnis 2 : 1 durch..also eine seite ein drittel, die andere 2 drittel.
      an den sicherungshaltern sind auf einer seite zwei nasen..das ist später unten. leg die dir so hin das die seite auch unten ist. in den jeweils linken das lange, in den jeweils rechten das kurze ende der kabel.
      die beiden langen enden werden zusammen verlötet oder ähnliches, dann in den kabelschuh gesetzt und vercrimpt. die freuien enden werden bei bedarf etwas verlängert. die 979225 brauchst du übrigens 3 mal wenn du dwa nachrüstest.
      eines davon mittig durchschneiden, ggf mit der litze verlängern und an die beiden freien enden vom sicherungshalter verbinden. (sicherungen aber noch draussen lassen!!)
      die eine sicherung dann in pin 12, die andere an pin 13. die antenne kannst du direkt einstecken.
      der pin für die hupe wird an die hupe gelegt, dazu benötigst du das zweite der kabel .
      das dritte wird wieder mittig durchtrennt und wird in die pins für die blinker14 und 15 gesteckt. diese verlängerst du auch mit der litze entweder suchst du dir die leitungen im leitungsstrang der unterm lenkrad weggeht oder am warnblinkschalter..das ist um einiges leichter!!!
      dort sind es die pins L und R...dann die pins verbinden.
      bei bedarf das dünne kabel nehen und damit an den schalter der motorhaube. dann verriegelung am stecker einrasten, steuergerät wechseln, sicherungen rein und einbau fertig.
      ffb kannst du selber anlernen..das steht hier von mir schon im forum.
      vw muss lediglich die wfs anpassen..meistens machen sie dir den rest dann aber gleich mit :) allerdings ist der preis reine willkür..rumfragen lohnt sich also!!
      das wars dann auch wirklich..
    • OK das hört sich jetzt immer noch kompliziert an, aber ich denke wenn ich die Teile/Kabel und Co. vor mir habe werde ich das verstehen. Die WFS in den Schlüsseln ist angelernt oder muß das jetzt wieder geändert werden? Also ich kann die Shclüssel jetzt schon verwenden! Naja Ich werde mein Glück einfach mal probieren. Das ganze werde ich dann mal Dokumentieren mit Bildern & Co. und die Anleitung dann hier im Forum posten. ICh hoffe ich schaff das irgendwie ?( .

      Ich bin auch froh wenn noch andere hier etwas sagen.

      EDIT:// Meinst du die Anleitung zum Anlehrnen?

      Original von bora-r32
      versuch mal das hier
      1.) ins auto setzen mit dem klappschlüssel zündung an.
      2.) auto von aussen mit nem anderen key abschliessen
      3.) tasten des klappschlüssel drücken.
      4.) mit dem zweitschlüssel wieder aufschliessen
      5.) zündung aus
      bei mir hats so auch geklappt


      Mfg

      Don

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonDow ()

    • ja genau die anleitung ist das..also wenn der schlüssel so läuft kannste den natürlich auch weiterhin benutzen. die wfs hat nichts mit dem steuergerät zu tun.
      wenn fragen sind..fragen ;)

    • Wie mach ich das das die Handsender nun richtig funktionieren? Also das die wissen das die mein Auto aufmachen sollen und nicht das meines Nahbarns? Oder mach ich mir zuviele Gedanken?

      Mfg

      Don

    • ja..die machste dir *gg*
      keine angst man kann eigentlich nichts kaputt machen wenn man sich an die beschaltung hält..das anlernen so wie oben erwähnt machen...der wird dann durch das zdg signal auf dein auto angepasst :)

    • Ja ich hab doch noch Fragen:

      Original von bora-r32
      ...dann die pins verbinden.
      bei bedarf das dünne kabel nehen und damit an den schalter der motorhaube.


      Meinst du diesen Schalter?




      Und dann habe ich noch ein bisschen nach einem Stromlaufplan gesucht, nachdem du das hier geschrieben hattest.

      Original von bora-r32
      welche funktionen das steuergerät unterstützt das du da gepostet hast kann man so nicht erkennen. dazu fehlen die letzten drei ziffern die auf dem stg nicht draufstehen. das kann man am besten im eingebauten zustand abfragen. was damit gesteuert / daran angeschlossen wird findest du eigentlich im stromlaufplan des komfortsystems.


      Und die hab ich gefunden:

      Innenraumueberwachung bei Fzg mit Komfortsystem
      Komfortsystem
      Komfortsystem 1
      Steuergeraete und Relais
      ZV mit FFB
      ZV mit FFB 1

      Kannst du mir vielleicht noch sagen welchen Plan ich von den am besten nehme. Also auf welchem das Problem am besten dagestellt wird. Und evtl. auch noch den Bereich der wichtig ist makieren.

      Ich hoffe das das nicht zu viele Fragen sind.

      Ach und bevor ich das vergesse, mach mal dein PN-Fach leer und schau mal deine Emails nach. Hab dir geschrieben ;)

      Mfg

      Don
    • moin don...
      ich bin zur zeit nicht @ home..deswegen kann ich meine emails nicht abrufen, sorry...aber das pn fach is wieder leer :)
      zu deinen fragen:
      genau der schalter ist das..brauchste also nicht mehr bestellen.
      zum stromlaufplan:
      bei dem komfortsystem 1 hast du auf seite 19 ganz rechts die sicherungen um die es geht.
      auf seite 18 kontaktschalter und alarmhorn. wo die sicherungen sitzen steht im plan mit den relais und sicherungen. das ist oben auf dem relaisträger.
      WICHTIG: ich glaube die stromlaufpläne die du da hast sind die vom alten golf..also bis mod 2001...danach hat sich die belegung geändert.
      die pins sollten die sein die ich anfangs gepostet hab :)
      ich würd einfach mal beim freundlichen fragen ob die dir die zwei seiten nicht ausdrucken..das haben se für mich auch schon öfter gemacht :)

    • Ja dann muß ich halt mal mal wieder zu VW! Irgendwie bin ich da jeden zweiten Tag :D So jetzt hast du aber noch eine PN von mir!

      Mfg

      Don

    • Original von bora-r32 dazu noch folgendes:

      2 Sicherungshalter für 15A Sicherung 1J0 937 530 B
      2 Sicherung 15A N01713112
      1 Schalter f. DWA Motorhaubenschloss 1JO 953 236B (ggf)
      1 Leitung Schalter/STG 979131
      2 Leitung Sicherungshalter 979227 (ggf)
      2 Leitung STG 979225



      Kann mir mal eben bitte jemand die Preise für diese Teile nennen?

      Mfg

      Don
    • frage:

      kann es sein, wenn man ein komfortsteuergerät nachgerüstet hat mit DWA und man hatte nied eine vorher drinnen also auch keinen motorhaubenkontakt, das man pin 1 vom 15 poligen stecker auf masse legen muss, also vortäuschen das die motorhaube eh immer zu ist ?

      kann keine schlüssel anlernen, egal welche frequenz.. VAG schreibt nach dem save are u sure immer wert 1 rein...

    • Ich hab's bei mir nicht machen müssen. geht alles auch so. ?(

      Aber was ich dich schon die ganze Zeit fragen will. Geht bei dir die eFH Schalterbeleuchtung eigentlich noch? Weil du hast doch ein neues Steuergerät im alten Golf. ?(