Kotflügel - Lebensdauer verlägern ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kotflügel - Lebensdauer verlägern ;-)

      Hi,

      meine Kotflügel rosten beidseitig aufgrund dieser bekannten Dämmkeil Problematik.

      Am linken Flügel erkennt man innen großflächig rost und an der Kante außen. Am anderen Flügel an der Kante.

      Da mir VW nur mit 50% Kulanz kommt und sich dieser Preis überhaupt nicht lohnt bei einem 2004er TDI mit 180tkm,
      lege ich nun selbst Hand an.
      Ich habe außerdem gesehen dass im Internet Kotflügel mit Neulack für 140 Euro / Stück verkauft werden, dass ist viel billiger als der Anteil, den ich bei VW zahlen müsste.
      Da ich das Auto aber vielleicht sowieso nur noch ca. ein Jahr fahre, möchte ich nur den groben Rost innen entfernen und neu lackieren.
      Die Dämmkeile werde ich kürzen. Das hat nicht den Zweck, den Rost bei einem evtl. Verkauf zu verschleiern (so einer bin ich nicht), sondern ich will nur Schlimmeres verhindern.

      Ich habe mir jetzt folgendes gekauft:

      • 1x Lackspray/Farbspray Dupli AutoColor nach
        oben angegebenem Farbton, 400ml
      • 1x Dupli-Color "Cars" Klarlack,
        glänzend, 400ml
      • 1x Dupli-Color "Cars"
        Haftgrundierung, grau, 400ml
      Dazu habe ich noch Rostumwandler und Schleifpapier da.

      Ich wäre folgendermaßen vorgegangen:
      - Dämmkeile kürzen
      - Rost mit groben Schleifpapier abschleifen und mit feinem Papier nachschleifen
      - Säubern bis kein Rost mehr da ist

      - Rostumwandler
      - Grundierung (Haftgrundierung)

      - Basislack (s. o.)

      - Klarlack (s. o.)

      Was meint ihr dazu? Sollte man die Fläche evtl. auch spachteln und schleifen? Die Kante ist links sowieso fast abgefressen vom Rost.


      Wie gesagt, die Geschichte spielt sich im Kotflügel ab, deshalb ist es mir egal, wenn es hinterher nicht gut aussieht. Ich bin kein Lackierer und die Produkte oben sind sicher nicht besonders hochwertig.

      Ich möchte die Lebensdauer der Kotflügel etwas verlängern und verhindern,dass der Rost auf die Schweller übergreift.

      Vielleicht hat mir einer ein paar Tipps.