Plötzliches lautes Ruckeln aus dem Motorraum, was ist kaputt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Plötzliches lautes Ruckeln aus dem Motorraum, was ist kaputt?

      Hallo Leute,
      ich hatte mit meinem Golf 5 1,4 l Benziner (80 PS) Handschalter noch nie Probleme seit ich ihn die letzten 20 Tausend KM gefahren bin, mittlerweile hat er ca. 81.000 km. Doch dann heute als ich gerade mitten in der Stadt um die Kurve fahre im 2ten Gang bei nicht viel mehr als 20 km/h ertönt plötzlich ein sehr lautes ruckelndes Geräusch aus dem Motorraum und plötzlich beschleunigt der Wagen nicht mehr ob wohl ich Gas gebe. Also bin ich mit der letzten kraft des Wagens auf dem Bürgersteig gerollt und habe geschaut ob irgendwas sichtbar war. Danach hab ich nochmal versucht den Wagen zu starten was auch so wie immer ging nur dann als ich anfahren wollte und die Kupplung kommen lassen hab kam wieder das laute Geräusch und der Wagen bewegte sich kein Stück nach vorne. Daraufhin habe ich den ADAC gerufen der mich dann mit einem Seil zu meiner Stamm Werkstatt gezogen hat. Von der Werkstatt werde ich erst morgen informiert was es ist aber der Herr vom ADAC vermutet bisher das es was mit der Antriebswelle, Kupplung oder einem Getriebeschaden zu tun hat von dem was er gehört und gesehen hat.
      Jetzt ist meine Frage an euch was ihr glaubt es sein könnte und vorallem ob die bisherigen Vermutugen sehr schlimm sind und auch wie teuer es ungefähr werden könnte? Ich kenne mich leider kaum mit sowas aus, doch will ich umbedingt wissen was mit meinem Wagen los ist und wie lange solch Reparaturen dauern und kosten?
      Danke fürs lesen und ich freue mich über jeden Beitrag, dar ich im moment echt ratlos und traurig bin,

      LG Hannes94

    • Moin,

      so eine Ferndiagnose ist natürlich immer schwierig aber ich hatte mal bei meinem dreier Golf die selben Sympthome wie du sie schreibst.

      Damals hat sich meine Kupplung quasi in Staub zersetzt. Komplett geschreddert, ist auch im zweiten Gang passiert.

      Gekostet hat die neue Kupplung glaube ich damals 250€ ohne einbau, was aber bestimmt nicht mit der eines Golf 5 zu vergleichen ist.

      Ich hoffe für dich das es nicht sowas schlimmes ist! :(

      „Am Anfang schaute ich mich um und konnte den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selber zu bauen"