Verkaufe Golf 5 gti

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verkaufe Golf 5 gti

      Wegen Familienzuwachs werde ich meinen golf 5 gti verkaufen ... Was kann ich mir dafür noch fragen???

      Golf 5 gti
      Bj. 6/2008
      65000 km
      DSG mit F1 schaltwippen
      Navi
      Xenon
      Voll Leder
      Lichtpaket
      Regensensor
      Srs Tec Kotflügel
      Fk königssport Gewinde härteverstellbar
      Chip auf 250 ps
      Uvm.....

    • tuning wird ja nicht bezahlt... bleibt noch ein 08er gti... wenn service usw fit ist und zustand auch dann rechne mal mit 10-11t €...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • würde auch so 13 - 13,5 veranschlagen als vhb.
      tuning bekommt man nicht bezahlt, das ist richtig und musste ich auch selbst schon feststellen. gewindefahrwerk und chip sind eher ein negatives argument bei einem verkauf. aber da er ja doch sehr vernünftig dazustehen scheint, sollten 13 schon realistisch sein, wenn du privat einen käufer findest.
      aufkleber würde ich aber vorher entfernen ;)

    • Chip kann ich nachvollziehen, aber warum ist Gewindefahrwerk ein negatives Argument, gerade ( unabhängig vom Thread) wenn da ein gutes verbaut ist mit ner humanen Höhe.


      Signatur und so weiter halt...
    • Chip kann ich nachvollziehen, aber warum ist Gewindefahrwerk ein negatives Argument, gerade ( unabhängig vom Thread) wenn da ein gutes verbaut ist mit ner humanen Höhe.

      Leider ist Gewinde eigentlich keine Wertsteigerung... Original Fahrwerk von vw kostet so viel wie ein Gewinde und ist original... Ein teures Gewinde ist vll teurer als das original Fahrwerk... Aber viele legen Wert auf original... Kenne da ein paar Auto Verkäufer...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • domsche23 schrieb:

      ich würde auch serien bauen und alles andere seperat hier verkaufen. dann hast du ein paar mark extra und das auto ist serie und kann daher besser verkauft werden!

      das ist immer noch der beste weg, wenn man denn den aufwand betreiben möchte.

      zum thema gewinde nochmal kurz eine persönliche erfahrung. schlussendlich hatte ich meinen golf in zahlung gegeben, da ich keinen käufer gefunden hatte (interessenten gab es ein paar, aber keiner wollte ihn). nach zwei wochen musste ich mit meinem neuen noch mal wegen gewährleistung ins autohaus und sah meinen golf im verkaufsraum - gewindefahrwerk ausgebaut und originales drin, offroad-optik inklusive. den verkäufer darauf angesprochen: "das lässt sich so besser verkaufen, auch wenn es vorher natürlich besser aussah. aber gerade ältere leute legen wert auf komfort und müssen ja noch ein- und aussteigen können."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nth1985 ()

    • Aufjedenfall sollte das Grün weg...
      Insbesondere die Felgen... Finde das zwar nicht häßlich, aber Leute die auf sowas stehen gibts nicht soviele... bzw. damit schließt du jegliche Leute über 30 aus.^^

    • Habe auch schon bei 2 Autos die Erfahrung gemacht, es ist definitiv besser alles wieder auf original zurück zu bauen. Und die Sachen so zu verkaufen. Man kommt ungefähr auf die gleiche Summe wie man den Wagen so verkauft hätte, also getuned. So war es bei mir.



      Mfg Max
      Gesendet von meinem S3