Bury Uni 8 und anderes Navi-Navi-Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bury Uni 8 und anderes Navi-Navi-Radio

      Hallo zusammen,

      ich habe mir vor kurzem einen Golf V Variant gekauft welcher schon eine eingebaute Bury-FSE hatte. Dazu habe ich mir dann kurzfristig den AD 9060 gekauft, da allein die Sprachsteuerung schon super ist. Jetzt schaue ich mich aber doch nach einem neuen Autoradio mit Navi um und bin mir nicht sicher, ob ich die FSE mit einem neuen Radio noch nutzen kann, da diese ja aktuell mit dem RCD 300 MP3 über einen extra Telefoneingang verbunden ist.

      Meine Frage jetzt: Hat einer Erfahrung mit dem System und kann mir sagen, ob ich es auch an einem neuen Radio nutzen kann. Wenn ja, welches würdet ihr empfehlen - wichtig wäre mir halt auch ein USB-Anschluss vorne.

      Noch als Nachtrag: Es wäre für mich auch in Ordnung, wenn es nur ein gutes 1 Din Radio wird, mit der ich die aktuelle Anlage betreiben kann. Dann würde ich halt ein externes Navi holen.

      Danke schonmal fürs Lesen.
      Sascha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icerain ()

    • Ich schließe mich deiner frage an habe ebenfalls die bury fse mit ad9060 in meinem variant und dazu habe ich heute noch ein pioneer P3100Dvd radio von meinem Vater eingebaut aber leider startet nun die fse nicht mehr. Braucht man da evnt. Einen anderen adapter ?