Felgengröße 1,4 80 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgengröße 1,4 80 PS

      Hi Leute,

      ich bin total verwirrt, welche Felgengrößen ich nun fahren darf ohne diese Eintragen lassen zu müssen. Habe einen Golf 5 1,4 80 PS. Im Schein stehen nur 195er drinnen, allerdings hab ich auch schon gelesen das eine COC geben soll in der noch andere Größen drinnen stehen sollen. Weiß zufällig jemand welche Größen man auf dem 5er 1,4l fahren darf und hat evtl. sogar jemand eine Kopie des COC?

      grüße Stefan

    • Der Motor ist total Egal bei der Wahl der Felgen(größe).

      Egal ob du nen 1.4er oder nen 3.2 fährst. Wie bei allen Golf 5 gelten die "normalen" Maße für Felgen & Reifen. & davon gibts massig Threads ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      Der Motor ist total Egal bei der Wahl der Felgen(größe).

      Egal ob du nen 1.4er oder nen 3.2 fährst. Wie bei allen Golf 5 gelten die "normalen" Maße für Felgen & Reifen. & davon gibts massig Threads ;)
      Leider nicht ganz.
      Nur solange die Felgen auch eine gültige ABE (allgemeine Betriebserlaubnis) haben, in der EXAKT dein Fahrzeug mit Motor und Modelltyp gelistet ist.

      Hier als Beispiel ein Auszug aus einer ABE von 18 Felgen, die für dich passen würden:


      Im Schein/Brief beträgt die max. Größe (zumindest beim meinem 1.9 TDI) 7J x 17" mit ET54 auf 225/45R17 Reifen.
      Aber wie gesagt, wenn die Felgen eine ABE dabei haben, dann musst du das nicht eintragen lassen.

      Gruß

      Leo
    • aktienbier schrieb:

      Ok super schonmal vielen Dank!

      Also kann ich Problemlos 18" er fahren nach deiner Liste ?!
      Sollte ich mir das Ausdrucken falls mich die Polizei anhält?
      Nein, das hast du falsch verstanden. ;)

      Diese Liste war aus einer ABE von ganz bestimmten Felgen. Nicht alle Felgen haben so eine ABE. Wenn die Felgen, die du dir ausgesucht hast so eine ABE haben, in welcher auch dein Fahrzeug gelistet ist, dann musst du sie nicht eintragen.

      Der von mir gepostete Auszug war als Beispiel aus der ABE von den Felgen, die ich mir bestellt habe. Es hängt also immer alles von den Felgen ab, die du dir kaufen möchtest. Eine allgemeine Antwort auf deine Frage gibt es also nicht.

      Solltest du Felgen mit einer ABE für dein Fahrzeug gefunden haben, kannst du dir die ABE ausdrucken (findest du meistens auf der Herstellerseite der Felgen) und diese mitführen. Meistens wird aber direkt eine ausgedruckte Version der ABE mit den Felgen beigelegt, zumindest, wenn du bei einem seriösen Felgenhandel bestellst.

      Wichtig: Manche Felgen haben keine ABE, sondern ein sogenanntes Teilegutachten. Auch in diesem muss selbstverständlich dein Fahrzeug genannt werden. Bei einem Teilegutachten musst du allerdings zum TÜV und die Felgen eintragen lassen. Das kostet laut TÜV 50€.

      Gruß

      Leo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leo13 ()

    • Anhand der Angaben des Verkäufers kann man nicht sagen, ob sie auf den Golf passen.

      Aber auch sonst würde ich dir sehr davon abraten: Felgen angefahren, zerkratzt, Billigreifen (die auch noch porös sind).

      Leg lieber was drauf und spar nicht an sicherheitsrelevanten Teilen.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Also der Lochkreis 5x112 stimmt soweit. 17" ist für deinen Golf auch erlaubt. Jetzt kommt es noch auf die Einpresstiefe (ET) und die Felgenbreite an. Darüber hat der Verkäufer allerdings keine Angaben gemacht.

      Auch wenn dir das bei deiner Frage nicht weiter hilft, aber ich würde dir auch von den Dingern abraten. Der Zustand, sowie die Beschreibung des Verkäufers wirken nicht sehr seriös.