Gewindefahrwerk ist zu tief um 18 Zoll zu fahren!! Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk ist zu tief um 18 Zoll zu fahren!! Hilfe

      Ich habe mir neue 18 zoll felgen geholt und reifen 225 40 r18 und hatte vorher normal 17 zoll serie aber hatte vorher schon ein gewindefahrwerk von H&R und das sehr tief so habe ich gedacht wen ich das ganz hoch mache klappt das tut es auch aber hinten passt nur fingerspitze rein und vorne packt der wen ich zu schnell in den Kurven bin aber ist genug platz und federt viel stärker als vorher ein.

      Was kann ich tun??

      Vielen dank schonmal für eure Antworten !!
    • Erstmal ruhig bleiben und Satzzeichen verwenden, damit man Deinen text besser lesen und verstehen kann.

      Nenn uns doch erstmal Deine Felgendaten! 225/40 R18 sind die Maße der Reifen und helfen niemandem hier weiter, der helfen möchte.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • GiiOVaaaa schrieb:

      Ich habe mir neue 18 zoll felgen geholt und reifen 225 40 r18 und hatte vorher normal 17 zoll serie aber hatte vorher schon ein gewindefahrwerk von H&R und das sehr tief so habe ich gedacht wen ich das ganz hoch mache klappt das tut es auch aber hinten passt nur fingerspitze rein und vorne packt der wen ich zu schnell in den Kurven bin aber ist genug platz und federt viel stärker als vorher ein.

      Was kann ich tun??

      Vielen dank schonmal für eure Antworten !!

      Sehr geehrtes Forum,
      ich habe mir 18 Zoll Felgen gekauft mit der Reifendimension 225/40. Zuvor bin ich mit original Werksbereifung in 17" gefahren in Kombination mit einem H&R Gewindefahrwerk. Dies ist sehr tief eingestellt und ich hatte gehofft wenn ich etwas hoch drehe würde es auch mit der neuen 18" Reifen-Felgen-Kombi funktionieren. Dies ist leider nicht der Fall. An der Hinterachse passt nur eine Fingerspitze zwischen Kotflügel und Reifen und vorne schleift er in schnellen Kurven. Mein Gefühl ist, dass er vorne mehr einfedert als zuvor als er noch tiefer gedreht war.

      Welche Tipps habt ihr für mich? Wie sind eure Erfahrungen?

      Vielen Dank für eure kommenden Antworten=)
      *******************************************************************************************************************************************************************************

      ich habe mir den Text erstmal "übersetzt".
      Wenn ich tippen sollte, dann ist das Problem, dass du eine Felge gekauft hast, die zu weit raus steht. Wenn ich mich mal weit aus dem Fenster lehnen soll, dann hast du die Felgen bei ATU, Premio oder sonst einer dieser super genialen Firmen besorgt und man hat dir eine Einpresstiefe von 35 empfohlen.
      Leider wäre das ein echtes Problem und du kannst entweder noch höher schrauben oder die Felgen verkaufen :thumbup:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?