PKW Hebebühne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PKW Hebebühne

      Ich bin am überlegen mir eine PKW Hebebühne zuzulegen. Mal eine Frage an die Leute die Ahnung haben, ist eine neue Hebebühne von z. B. Twin Busch zu empfehlen oder sollte man doch lieber zu einer gebrauchten von z. B. Nußbaum greifen? Was sollte man bei einer gebrauchten beachten?

      Gruß VW-Performance :)

    • Ist wahrscheinlich schon zu spät aber ksuf dir eine Hebebühne eines bekannten Herstellers wie zippo oder Nussbaum
      ich srlber habe eine Nussbaum und bin hoch zufrieden und bekomme jeder Zeit sämtliche Ersatzteile

      mfg

    • VW-Performance schrieb:

      Ich bin am überlegen mir eine PKW Hebebühne zuzulegen. Mal eine Frage an die Leute die Ahnung haben, ist eine neue Hebebühne von z. B. Twin Busch zu empfehlen oder sollte man doch lieber zu einer gebrauchten von z. B. Nußbaum greifen? Was sollte man bei einer gebrauchten beachten?



      Twin Busch kannst Du problemlos kaufen. Nußbaum = teuer, anfällig und pflegeintensiv.

      Ich habe eine ElektroHydraulische (4,2 Tonnen), die ist jeden Tag im Einsatz = top.
      Musste ich noch nie etwas machen dran in über 5 Jahren Betrieb.
      Die ist durch die Bauweise eben wartungsfrei.


      Die 2 ist eine Nussbaum und macht dauerhaft Probleme.
      Zudem zu teuer im Einkauf, wie vorher gehannt auch zu pflegeintensiv @ schmieren usw usw.
    • Ich musste an meiner Nussbaum auch noch nie etwas machen .
      Ich zb halte garnix von hydraulischen Bühnen aber das muss jeder selbst entsvheiden .
      Und meine Nussbaum ist bj 1997 und top in Schuss
      Meine war von einem Autohaus lass dir wenn du eine gebrauchte kaufst die Wartungsnachweise zeigen und wenn die eingehalten wurden
      ist meistens alles gut .

    • edition30gti schrieb:

      Ich musste an meiner Nussbaum auch noch nie etwas machen .
      Ich zb halte garnix von hydraulischen Bühnen aber das muss jeder selbst entsvheiden .
      Und meine Nussbaum ist bj 1997 und top in Schuss
      Meine war von einem Autohaus lass dir wenn du eine gebrauchte kaufst die Wartungsnachweise zeigen und wenn die eingehalten wurden
      ist meistens alles gut .



      Meine ist/war auch vom Händler. Mit allen Nachweisen usw.
      Ändert nichts daran das die Hutmuttern usw schnell verschleissen, die Hubstange dauerhaft gepflegt werden muss usw usw usw.

      Eine ydraulische Bühne hat maximal den Nachteil der Überfahrrinne. Diese habe ich zb etwas abgesenkt verbaut, somit ist das Teil kaum 1..2 cm hoch.
      Noch Vorteil: Funktioniert auch OHNE STROM :D:P:thumbsup:
    • Wie ich schon gesagt hab muss jeder für sich selbst entscheiden und
      so schlimm wie du es hier schreibst es es sicher nicht mit den tragmuttern.
      wenn Sie regelmäßig gewartet wurde sind sicher such die tragmuttern mal neu gekommen.

    • Was bringt das wenn diese im Regelmäßigem Einsatz kein Jahr halten?
      Mein Partner hat 10 Nussbaum stehen, die 5 Tonnen Bühne hat innerhalb 24 Monate 3 mal neue bekommen. DREI.
      bei Preisen der Bühnen (da NEU gewesen) die einem mit den Ohren schlackern lassen. :S

      Nussbaum = KOHLE für Name, nicht mehr.

      Jeder andere Hersteller kann es besser und preiswerter.
      Und eine neue (zb) TwinBusch für 1500-1600 mit 24 Monaten Gewährleistung, ist allemal besser als eine uralte gebrauchte Nussbaum mit max 1 Jahr. :D:P

    • Also nach fast vier Jahren musste bei mir noch nix ausgetauscht werden.
      und Sie wird regelmäßig benutzt.
      Ich habe schon twinbusch gesehen die hatte schief gehoben dann diese veriegelung ich wriss nicht naja hab meine Meinung dazu gesagt und gut

    • Wie schief? Eine Hydraullische hat Seile, die kann nicht wirklich "schief" heben?
      Und, was ist mit den Verriegelungen? 8|

    • löl....

      Darum hält meine jetzt schon über 5 - FÜNF Jahre ohne ein Problem? Bei täglichem Gebrauch, bis hin zum extra schwerem WoMo?


      Stimmt, die ist BILLIG und nur defekt. Du hast Recht. :thumbsup:

    • edition30gti schrieb:

      Ganz einfach du schwörst auf die Dinger ich find Sie sind Mist und gut ist



      Ähm. Falsch. :S

      Ich habe BEIDE Versionen und kann somit BEIDE beurteilen. Da ich beide Systeme dauerhaft im Einsatz habe.
      Hat mit schwören oder "Mist" überhaupt nichts zu tun.


      Du solltest mal die "rosa Brille" abnehmen und aufhören zu denken, alle bauen SCHROTT. So etwas kann sich heute gar keiner mehr leisten.
      Und Fakt ist nun mal, bei Nussbaum sind 50% vom Preis der "name". Selbst uralte SchrottBühnen kosten teilweise mehr wie eine NEUE hydraulische. :D

      PS:

      Die gestellten Fragen sind aber noch offen:

      Wie schief? Eine Hydraullische hat Seile, die kann nicht wirklich "schief" heben?
      Und, was ist mit den Verriegelungen? 8|


      Wie geht das, wenn der Hub über Kolben erfolgt und beide Seiten per Seil gekoppelt sind? "Hängt" eine, zieht die andere sie mit. Wie will das also "schief" werden? 8|
      Und, was ist mit den Verriegelungen? Ich habe eine mit automatischer, die sind hervorragend. Welche "Probleme" siehst Du dort?