Oettinger Golf VII GTI – Traditionell schnell

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Oettinger Golf VII GTI – Traditionell schnell

      Der renommierte VW-Spezialist Oettinger aus dem hessischen Friedrichsdorf setzt auch bei der siebten Generation des VW Golf GTI mit viel Leidenschaft und Begeisterung den Maßstab für hochwertiges Tuning mit einer gelungenen Balance aus Sportlichkeit und Stil.



      Aerodynamikpaket für GTI und GTD

      Mit dem neuen Aerodynamikpaket setzt Oettinger die sportlich-dynamischen Linien des VW Golf VII GTI gekonnt fort und verleiht dem Wolfsburger eine markante Motorsport-Optik. Der in Erstausrüster-Qualität aus hochwertigem RIM gefertigte Bausatz besteht im Einzelnen aus einem Frontspoiler mit separatem Splitter, Seitenschwellern, einem Dachspoiler mit offenen R-Flaps sowie einem Heckdiffusor und vier klangvollen Auspuffrohren. Der komplette Bausatz, der auch für den VW Golf 7 GTD passt, ist ab August 2013 zum Preis 1.990 Euro zu haben.



      Attraktive 19 Zoll Aluräder

      Ebenfalls ab August 2013 sind die neuen Oettinger Fünf-Speichen-Sportfelgen in den edlen Finish-Varianten "Black Redline" oder "Black Silverline" zum Stückpreis von 475 Euro erhältlich. Die rote Linienführung der Version "Black Redline" ist dabei speziell auf den roten Farbton der serienmäßigen GTI-Insignien abgestimmt. Die Leichtmetallräder in der Größe 8,5x19 ET 50, welche mit neuester, innovativer Laser-Technik in Deutschland gefertigt werden, sind speziell für den für den VW Golf 7 GTI und GTD konzipiert, passen jedoch auch auf allen weiteren Modellen des Siebener Golf.

      Umfassendes Zubehör-Programm für den GTI

      Für die sportlich ambitionierten Fahrer des VW Golf VII GTI entwickelt die Firma Oettinger darüber hinaus ein umfangreiches Zubehör-Programm mit Motorsport-Genen. In Planung sind unter anderem Motorumbauten bis zu 350 PS, Ladeluftkühler, Ansaugluftführungen mit Sportluftfilter, Sperrdifferenziale sowie verstärkte Kupplungen und Bremsanlagen. Als besonderes Highlight wird Ende des Jahres 2013 eine ultraleichte Zehn-Speichen-Sportfelge folgen, die Oettinger speziell für den motorsportlichen Einsatz entwickelt aber auch mit Straßenzulassung anbieten wird.



      Quelle und Fotos: Oettinger

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Also da hat sich Oettinger mal richtig Mühe gegeben. :D Sieht sehr stark aus, gefällt mir :thumbup:
      Ledeglich bei den Felgen muss ich als an den RS3 denken ^^

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /

    • Schoko01 schrieb:

      Machen die ihre Software selber, oder kaufen die auch zu?


      Die Software von Oettinger kommt von einem der besten am Markt. Und das seit Jahren, exclusiv.
      Gibt nicht viele die dem Peter das Wasser reichen können.
      Jeder Softwarestand wird auch am Prüfstand mehrere Tage getestet bis er eingesetzt wird.