Golf 5 TDI Automatik Plötzlich keinen Antrieb während der Fahrt, ESP LED an, Der Schalthebel ließ sich nicht aus der Parkposition herausnehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 TDI Automatik Plötzlich keinen Antrieb während der Fahrt, ESP LED an, Der Schalthebel ließ sich nicht aus der Parkposition herausnehmen

      Golf 5 TDI 2,0 Automatik

      Während der Fahrt hatte der Wagen, obwohl der Schalthebel auf
      Position "D" stand, keinen Antrieb mehr (als ob der Schalthebel auf
      Position „N“ stehen würde).



      Im Tacho leuchtete ESP-LED und der Buchstabe " P" (Parkposition) am Schalthebel

      blinkte. Der Schalthebel ließ sich nicht aus der Parkposition herausnehmen (siehe nächste Seite)

      (Motor läuft Problemlos)

      5X bei VW gewesen: den Fehlerspeicher auslesen lassen


      1: Neue Software aufgespielt 150€ nach 6 Km stehen geblieben

      2: Motor Kabelbaum erneut 1600€ nach 7 Km stehen geblieben

      3: Schalthebel-Kabel wäre kaputt nach 8 Km stehen geblieben



      Mir ist aufgefallen, dass, wenn

      der Wagen über Nacht steht kann man damit ca. 7,0 km fahren bevor der Fehler auftritt.

      wenn der Wagen 1 Stunde steht ca. 1,5 km

      wenn der Wagen 15 Minuten steht ca. 300 m



      Es könnte ein thermisches Problem sein?
      oder Beremslichtschalter?

    • Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man vieles zum Thema Golf 5 TDI Automatik Plötzlich keinen Antrieb während der Fahrt, ESP LED an, Der Schalthebel ließ sich nicht aus der Parkposition herausnehmen.