Front verzogen nach Frontumbau ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Front verzogen nach Frontumbau ??

      Moin. ich hab vor einiger Zeit meinen Golf 5 sportsline auf variant Front umgebaut. Das heißt der komplette umbau inkl. Schlossträgerwechsel.
      Dabei sind alle Teile neu, außer der Schlossträger!
      Nach dem Unfall ist uns aufgefallen, dass die Front schief ist, auch die spaltmaße an der motorhaube und an den scheinwerfern stimmen nicht mehr....woran kann das liegen? Ich hab das nach der Anleitung gemacht:

      hypuh.3d-nexus.de/seite2.htm

      Zitat daraus: [b][b]Sollte man bei geschlossener Haube feststellen das die Übergänge zum Kotflügel nicht stimmen, kann
      man durch das nachjustieren des Aufprallträgers diesen versatz ausgleichen.


      [/b][/b]das haben wir gemacht, da die haube sonst auf der einen seite höher war als auf der anderen....daher haben wir mit dem aufprallträger das ausgeglichen, und daher nicht auf beiden seiten die gleiche höhe festgeschraubt....

      kann es davon kommen oder was haben wir verkehrt gemacht´???
      Kann evtl auch der Schlossträger verzogen sein?
      ;(


    • Durch den Frontumbau ist es definitiv unmöglich, den Schlossträger zu verformen. Da braucht es schon bissl mehr Kraft ;)
      Was jetzt genau die Ursache für dein Problem ist, kann ich dir aber leider nicht sagen. Ich würde mal spontan darauf tippen, dass die Frontschürze nicht richtig angepasst wurde und deshalb nicht sauber am Schlossträger und den Blechteilen anliegt.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Ja aber da der schlossträger gebraucht ist kann er ja schon verzogen gewesen sein? Könnte das denn die Ursache dafür sein?
      Angepasst ist die Front nicht! Sie ist im originalen Zustand ohne etwas abgegearbeitet! :)
      Soll ich das evtl mal bei Vw vorzeigen?

    • Sorry, hatte überlesen, dass du den Komplettumbau inkl. Schlossträgerwechsel gemacht hast!
      Dann hat denlei natürlich recht, der Schlossträger kann natürlich schon vorher verzogen gewesen sein.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • glaube nicht das der Schlossträger verzogen ist... das ist ne anpassungs-sache !

      bevor sich an dem träger was verzieht , bricht das ding! wir betreuen die deutsche Post und wechseln die dinger an deren Caddy´s wöchentlich !

      man sollte halt wissen wie und wo man da was auseinander schraubt und wieder zusamm würfelt... sind nicht umsonst überall langlöcher drin!

      Oldschool-Shit statt Bodykit !
    • Also ich war mal bei vw. Und die meinten dass der schlossträger sich verzogen hätte können wenn er lange zeit nur gelagert wurde in der Sonne zum Bsp . War bei mir der fall dass er aus nem Lager kam. Vw würde den gleich tauschen wollen.