Enttäuscht von Eibach Sportline :-(:-(:-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Enttäuscht von Eibach Sportline :-(:-(:-(

      Hallo Leute.

      Habe bei meinem 1.9tdi vor 1500km die Eibach Sportline Federn 45/35 eingebaut.Bin mit dem Fahrverhalten auch vollkommen zufrieden.

      Jetzt habe ich nur das Problem das er hinten tiefer aussieht wie vorne.
      Habe bei dem Einbau vorne die beiden Stossdämpfer neu gemacht. Hinten habe ich die alten wieder eingenaut.
      (Auto hat jetzt 74000km runter)

      Kann es schon daran liegen das die hinteren Dämpfer schon so viel drauf haben und weicher sind wie die Vorderen?
      Solltr ich die Hinteren neu machen das sie das Auto hochhalten?

      Die Federn sollten die Richtigen sein.
      Die Nummer auf den vorderen Federn ist die 211500702VA und auf den Hinteren 218501401 HA und im Gutachten steht bei diesen Federnummern die E20-85-014-02-22.

      Könnte es vielleicht auch daran liegen das ich hinten 10mm Spurplatten fahre und weil das Rad weiter raus kommt das Auto dort tiefer wirkt?
      Felgen sind die VW Karthoum 8x18 ET50 mit 225/40

      Wäre voll toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

      Gruß Johannes

    • uh das klingt aber komisch. Falls du wirklich die 45/30 verbaut hast und nicht die 30/30, dann muss er vorne schon gut runter gegangen sein bei dem 1,9 TDI. Kann wohl durchaus daran liegen, dass du nur Achsweise die Dämpfer gewechselt hast...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ja das mit den Stossdämpfern hatte ich mir ja auch schon gedacht.
      Habe mir ja die Sportline in 45/35 bestellt gehabt.

      Sehe aber gerade auf der ersten Seite vom Teilegutachten steht "Tieferlegung des Aufbaus um ca 40mm durch andere Fahrwerksfedern"




      Meine Achslast müsste vorne 1060 sein.
      Kann jetzt leider nicht gucken weil der Schein ist mit dem Auto unterwegs



      Habe für die Federn auch noch eine ABE.Auf den Federn ist noch eine KBA Nummer aufgedruckt

    • Würde helfen, wenn du die genauen Achlasten deines Fzg hast.

      Es haben schon sehr viele die falschen Federn bestellt und hatten einen Hängepopo.
      Dies entsteht, wenn man Federn für die schweren Motoren (02) verbaut aber ne geringere Achslast hat und auch die -01er Federn verbauen kann.

    • Bin mir eigentlich sicher das es die 1060 sind.

      Werde aber zur Sicherheit morgen früh gleich noch mal gucken.

      Könnte ich denn dann die anderen fahren wenn es 1060 sind?

    • Die Eibach -01 sind für VA bis 1040kg
      und
      die Eibach -02 sind für VA ab 1041kg


      Im Normallfall dürfte der 1.9 TDI über 1041kg kommen und daher die -02er die richtigen Federn.

      Dann wäre dies schon einmal als Fehlerquelle ausgeschlossen (wenn es so ist mit 1060kg).

    • Okay.ich gucke ja morgen früh gleich noch mal.

      Wo drann könnte es denn noch liegen?
      An den Spurplatten (Optische Täuschung) oder das die hinteren Dämpfer ca 73000 mehr runter haben wie die Vorderen?

    • Also ich wage mal zu behaupten, dass der 1,9 TDI über die 1040 Kilo kommt. Der 2,0 TDI DSG hat 1100...

      Ich würde auf die Dämpfer tippen..Müssen die Anschlagspuffer gekürzt werden bei den Federn? Wurden sie gekürzt?

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • So ich habe gerade mal geguckt.

      In meinem Fahrzeugschein steht 7.1: 1060 7.2: 880

      8.1: 1060 8.2: 880

      Die Achslasten passen ja zu den Federn.

      Werde gleich noch 2 neue Stossdämpfer für hinten bestellen und es mal ohne die Spurplatten probieren.Vieleicht täuscht das ja durch die Platten.



      Nach den Anschlagspuffern habe ich noch garnicht geguckt.Kann aber sein das die zu lang sind und vorne beim einfedern und wenn das Auto gerade steht stören



      Im Kofferraum habe ich auch einen Subwoofer und eine Endstufe.Aber das sollte ja nicht der Grund dafür sein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johannes1.9TDI ()

    • Je nach Endstufe und Basskiste kann das nen cm ausmachen und das Bild verfälschen...
      Mein Kofferraumausbau lässt den Wagen auch ca 1 cm in die Knie gehen.
      Wie mein Vorredner schon sagt. Ein Foto von dem ganzen wäre nicht schlecht zur Beurteilung :thumbup:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Okay.Dann muss ich mal gucken was die Endstufe und die Kiste wiegen



      Mache nachher nach der Arbeit mal ein Foto.Habe Fahrgemeinschaft und mein Auto ist 70km von mir entfernt