Schleifen vorne rechts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schleifen vorne rechts

      Hi Leutz....

      da bin ich doch glatt heute über die Autobahn gefahren...als ich runtergefahren bin ( noch in der Linkskurve der Ausfahrt ) habe ich von vorne rechts ein tierisch lautes schleifen vernommen. Kann leider nicht genau sagen ob metalisch oder Plastik... Vorher war aber gar nichts zu hören, da war alles in Ordnung. Diese Geräusch ist schon furchteinflößend 8o 8o. Es tritt nicht auf wenn ich durch eine Linkskurve krieche... sobald ich normale fahre schleift da irgendetwas... jemand vielleicht eine Ahnung? Es war wie gesagt vorher nicht, und tief ist der Wagen auch nicht...Habe ihn jetzt vorsichtshalber mal stehen lassen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • Hört sich das an wie wenn die Felgen im Radkasten schleifen?Hab seit ner Woche nähmlich auch so ein seltsames Geräusch vorne rechts.Is meistens auch nur in linkskurven oder wenn ich aus der Kurve fahre ?(
      Hört sich teilweise schon krass laut an ;(

      Gruß Chris

    • tippe auch mal auf die welle die gegen den stabi knallt ... hab das gleiche problem , auch nur in linkskurven ...

      haste dir deine welle mal angschaut ? in düsseldorf habe ich ja gesehen dass sich etwas rost auf die damaligen schleifspuren gesetzt hat , wenner nun weg ist weisste bescheid ;)

    • @DerPhil, ist schon richtig, nur: seit die Domlager eingebaut sind ist der Rost weg :D , d.h. es schleift. nur als ich neulich von der autobahn gekommen bin war da nicht nur das schleifen der antirebswelle, sondern ein anderes krass lautes schleifen.

      ich werde morgen mal das rad abmachen, ich vermute auch das evtl. das radinnenhaus locker ist....ich hoffe es zumindest...

      wenn irgendwelche lager kaputt wären müßte es doch auch in linkskurven schleifen oder krach machen, oder?!

      @DerPhil: wie schnell fährst du eigentlich durch linkskurven :D? genauso langsam wie ich? 8o8o

    • habe eben das rad mal abgemacht, und ich weiß woher es kam....

      hinter dem stabi kommt so eine wand runter ( ist das der oft erwähnte rahmen? ) diese wand hat an der antriebswelle geschliffen...

      jedenfalls ist das geräusch jetzt weg, habe vorerst einen begrenzer dazwischen gesetzt...

      Kann man den Rahmen nicht ausschneiden lassen?


      Edit: Ich frage mich nur wieso der nachder Autobahn auf einmal geschliffen hat, aber davor permanent ruhe war...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • so ne wand kann man immer weg machen, aber das hauptproblem wird sein bei der nächsten tüvuntersuchung. ich weiss nicht wie lustig der prüfer reagiert wenn an der fahrzeugsteifigkeit herrumgeflext wird. ich würde zur tüvstelle gehen und mich erkundigen und wenn ja schriftlich geben lassen !

      so nen problem hatten wir auch mal wir hatten nen 2 er auf vr6 umgebaut und im motorraum musste dann auch einen kleine wand umgeschweisst werden. tüv gemacht bei einer freien werkstatt kam auf grund dessen nicht durch. haben uns dann es schriftlich vom tüvnord geholt und gut war.

      also immer auf nummer sicher gehen bevor es zu spät ist.