Wieso gibt es Dragon-Green nicht mehr bzw. keine dunkelgrünen Golf V?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wieso gibt es Dragon-Green nicht mehr bzw. keine dunkelgrünen Golf V?

      Neulich fiel mir zufällig auf, dass es im Golf V überhaupt keine richtigen Grüntöne gibt ab Werk.

      Mein Kumpel hatte z. B. das seltene "Sage Green", wobei das nur im Licht grün schimmert und eher graulich wirkt.

      Ich fand die Farbe "dragon-green" immer schon super. Hatte mal einen Golf 3 GTI in der Farbe und mochte sie sehr. Beim IIIer und IVer Golf war die Farbe doch sehr beliebt. Ich habe sie früher relativ oft gesehen, besonders wieder beim Golf IV.

      Ich finde, die Farbe ist einfach ideal wenn man grün mag, nicht zu auffällig, schön gedeckt.

      Gibt es hier noch jemanden der diese Farbe ab Golf V vermisst? Ich jedenfalls kann mir nicht erklären, wieso VW diese Farbe aus dem Programm genommen hat. Das ist doch sicher nicht minder beliebt als rot, orange oder gelb :D

    • Grüntöne gab es, aber für um die 2100 Euro als Sonderlackierung... Und die bestellen die wenigsten. Das stört mit gewaltig bei VW. Immer dieser Triste Einheitsbrei. Bei anderen Herstellern gibt es peppigere Farben zum "Normalpreis". Aber das Dragon Green Perleffekt finde ich an sich eine super Farbe, sie passt nur leider nicht zu jeden Auto, und das werden sich die Designer auch gedacht haben. Beim Polo 6N und Golf 3 ist es die genialste und passendste Farbe schlechthin. Aber beim Golf IV finde ich passt es schon nichtmehr so gut.