Ladedruckverlust von 1 BAR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruckverlust von 1 BAR

      Hallo habe gestern mein Becherstössel ausgetauscht. Soweit so gut gestern Abend auf der Autobahn ist mir dann aufgefallen das der Ladedruck nicht über 0,8 Bar steigt.

      (Habe eine Ladedruckanzeige verbaut.)

      Was könnte die Ursache sein?




      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Alle Schläuche richtig oder überhaupt dran? Schellen fest? Bei dem Verlust hast doch au keine Leistung mehr und man sollte den Verlust hören.

      2006er Golf 5 GTI #gechippt #3" AGA ab Turbo #HFI CAI V2 #Turbo Outlet #S3 LLK und SUS #KW V2 #18" Detroits #330x30 4 Kolben Vmaxx #Strongflex VA+HA
    • Kann es sein das der Schlauch von der Ladedruckanzeige Kaputt ist? Weil ein Verlust von einen Bar ist extrem da geht nichts mehr :)

      2006er Golf 5 GTI #gechippt #3" AGA ab Turbo #HFI CAI V2 #Turbo Outlet #S3 LLK und SUS #KW V2 #18" Detroits #330x30 4 Kolben Vmaxx #Strongflex VA+HA
    • Hi wie schon gesagt Guck mal ob alles Schläuche Dicht und fest sind oder nicht sogar porös sind. Würde aber auch mal dein schlauch von der Ladedruckanzeige Prüfen ob der noch ganz ist und nicht abgenickt ist. Und am besten guckst du mal ob der O Ring noch richtig sitzt von der Anzeige (Anschluss am Motor)