Mooo´s United Grey TSI Comfortline

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mooo´s United Grey TSI Comfortline

      So, nachdem ich mich seit Monaten durch das Forum lese und viele
      tolle Impressionen sammeln durfte,
      habe ich mich dazu entschlossen selbst meinen Teil dazu beizutragen.
      Im Folgenden werde ich mich und
      meinen Begleiter vorstellen und natürlich (wie auch anders) seine
      Metamorphose ( :love: ) in Richtung der Perfektion dokumentieren.


      Nun erst einmal etwas zu mir.
      Mein Name ist Moritz, ich bin 19 Jahre alt, noch Schüler und arbeite als Aushilfe an der Kasse, um mein Hobby zu finanzieren
      :D

      Und jetzt zum wesentlichen: dem Auto.
      Es handelt sich hierbei um einen Golf V tsi ( 122 ps) in United Grey mit Comfortline Ausstattung.
      An Bord habe ich serienmäßig:
      - Rns300 mp3
      - 8 Lautsprecher
      - Climatronic
      - Winterpaket

      - Scheinwerferreinigungsanlage
      - Tempomat
      ... und vieles mehr :D

      Verändert habe ich bis jetzt (in der Reihenfolge):
      - Original Badewanne lackiert
      - Philips Bluevision Abblend + Standlicht
      - "the shocker" Duftbaum
      :thumbup:
      - Handyhalterung an die originale Vw Handyhalterung gebaut *selfmade*
      - Innenraum mit Carbonfolie foliert
      - Motorenbezeichnung + "Golf" gecleaned
      - Embleme + Spiegelkappen + Grill schwarz gedippt
      - Kennzeichenhalter gegen ultra-starkes Klettband von 3M getauscht
      - schwarze in.pro Scheinwerfer

      Was ich in Zukunft verändern möchte:
      - Heckscheibenwischerloch cleanen
      - schwarze Spiegelblinker von in.pro
      - Scheiben ab B-Säule folieren (90-95%)
      - Subwoofer + Endstufe (eventuell sogar in Reserveradmulde)
      - 18" Felgen in schwarz
      - Eibach Sportsline Federn
      - Edition 30 oder Votex Spoilerlippe
      - original Golf 6 Led Kennzeichenbeleuchtung
      - gesamte Beleuchtung auf Led umbauen
      - schwarze Rückleuchten (eventuell)
      - Bremssättel rot oder blau lackieren (je nachdem für welche Akzentfarbe ich mich entscheide)
      - das ein oder andere codieren
      - am Ende sogar vielleicht chippen, aber das steht ganz hinten an.

      Falls mir noch etwas einfällt, dann werde ich es einfach hinzufügen.

      Achja,
      wie ich zu meinem Auto gekommen bin? Um das mal klarzustellen, es ist
      mein erstes
      :love: Durch einige glückliche Zufälle und den guten Willen meiner
      Großeltern habe ich den Golf zu meinem 19. Geburtstag bekommen. Des
      Wagens Erstbesitzer war Europcar ( ca. 9-10 Monate) danach waren meine
      Großeltern die Eigentümer für ca. 4 Jahre und jetzt bin ich es.

      Eigentlich
      sollte der Wagen Inzahlung gegeben werden für den mittlerweile auf dem
      Hof stehendem Ford Mondeo Turnier (echt schick mit allem schnick
      schnack
      :P ).
      Fest damit rechnend habe ich mich umso mehr gefreut, als er
      am nächsten Tag doch auf dem Hof stand. Meine Euphorie gipfelte dann in
      einem lauten Freudentanz, als ich erfuhr, dass ich ihn nun mein eigen
      nennen durfte!
      :thumbsup:
      Nach einem Unfall im Winter, bei dem ich gegen einen
      Baum geprallt bin mit ca 15 km/h (dem Glatteis sei Dank
      ;( ) und einer
      anschließenden Reparatur in einer Fachwerkstatt (Picker, für die Leute
      aus der Umgebung/ ca. 4000 € Schaden), fing das Fieber an. Ich lies
      in einem Rutsch das Heck lackieren. Zum Glück hat meine
      Vollkasko Versicherung die meisten Kosten übernommen und ich musste "nur" die Selbstbeteiligung von 500 € übernehmen.


      Bis hierhin erst einmal vielen Dank für das Lesen und Durchhalten
      :D
      Zum Schluss folgen noch ein paar Bilder. (Sorry, habe nur mein Handy für diese zur Verfügung)
      Meinungen
      und Kommentare sind erwünscht! Ich würde mich übrigens freuen, wenn
      sich ein paar Mitglieder aus der Umgebung melden würden
      ^^

      MfG Mo
      :thumbsup:





















      :love: :love: :love:

    • Dann ersteinmal ein herzliches Willkommen im Forum und Glückwunsch zu einem sehr schönen ersten Auto sowie zu den spendablen Großeltern.

      Der Golf stellt eine sehr gute Basis für die Umsetzung Deiner Pläne dar. Die Farbe ist sehr schön, die Ausstattung brauchbar und der Motor nicht zu schwachbrüstig.

      Die bisherigen Veränderungen sehe ich mit geteilter Meinung. Die Scheinis und der gelackte Heckansatz sind super, der gedippte Grill ganz okay aber die Spiegelkappen in matt Schwarz wollen mir gar nicht gefallen - sieht irgendwie nach Trendline aus. :S

      Mach doch bei Gelegenheit nich ein paar Fotos vom Innenraum. Die Self-Made Handyhalterung interessiert mich jetzt schon ^^ Im Wageninneren kann an mit einfachen Mitteln (GTI Pedale, CC Schalter) eine sehr wohnliche Atmosphäre schaffen. Weitere Ideen findest Du hier im Forum vermutlich mehr als Dir lieb sind.... :whistling:

      Viel Spaß bei der weiteren Umsetzung Deines Projektes und (künftig) unfallfreie Fahrt!

    • Hallo Mooo,

      herzlich Willkommen im Forum auch von mir.
      DIe bisherigen Veränderungen sehen ganz gut aus und das was du noch vor hast hört sich auch nicht schlecht an.
      Bei der Farbe United Grey Metallic hast du voll ins schwarze Getroffen :D .
      Mach weiter so.

      Gruß
      GolfGTI2010 aka. Dominik

      B N B - Built not Bought !

      Diverse Sachen zu verkaufen:
      [Verkaufe] MAGNAT Classic 360 und JENSEN Mercury 2000 Verstärker/Endstufen
    • Dann sei mal Willkommen das du dich durch die ein oder andere fahrzeugvorstellung schon gelesen hast lässt sich durch deine lange to do liste erahnen ;)
      Dann viel Spaß beim umsetzen wir werden gespannt sein


      Von unterwegs mit angebissenen Apfel


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden