Touch Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute,

      Ich besitze einen Golf 5 von 2006. Da ich mit dem Klang des Autos nicht besonders zufrieden bin will ich daran etwas verändern. Mir wurde mitgeteilt dass die Boxen im Auto eigentlich nicht schlecht seien, allerdings das Standard Radio nicht genügend power besitzt für die Boxen. Daher, was wäre ein günstiges Touchscreen Radio das den Klang aufwertet und zugleich den Innenraum ein wenig verschönert.
      Leider habe ich 0 Ahnung von solchen Sachen. Falls möglich wäre es außerdem gut, wenn das Radio eine Navi Funktion hätte.

      Vielen Dank schonmal

    • Und wie steht es wenn ich die Navi Funktion weglasse? Ich habe bereits geschaut das es 100te Navis gibt von etlichen marken. Aber ich kapier viele Dinge nicht die wichtig sind betreffend des Anschlusses und Passform etc. Geschweige dessen weiß ich auch nicht welche Marken in dem Bereich zu empfehlen sind.

    • also das 2011 hat noch keine ausfälle bei mir gehabt und läuft besser als das originale von vw!
      Aber muss jeder selbst wissen...

      wenn du auf navi verzichtest kommst du deutlich besser weg...
      willst du ein 1Din oder 2Din radio?
      also kompletten radioschacht ausfüllen oder nur die hälfte?

    • ProfounD schrieb:

      also das 2011 hat noch keine ausfälle bei mir gehabt und läuft besser als das originale von vw!
      Aber muss jeder selbst wissen...

      wenn du auf navi verzichtest kommst du deutlich besser weg...
      willst du ein 1Din oder 2Din radio?
      also kompletten radioschacht ausfüllen oder nur die hälfte?


      Auf alle Fälle ein 2 DIn
    • Was haltet ihr von dem Pioneer SPH-DA100? Hört sich attraktiv an, da es zwar kein Navi besitzt aber man es mit einem Smartphone das Navi besitzt verbinden kann. Fragt sich nur wie ist die Umsetzung bzw. Kompatibilität mit Android und der Klang im Auto.